Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Jeans-Overall

Früher trugen überraschenderweise nur Arbeiter Denim-Overalls, heute ist dies ein modischer Trend. Dieses Produkt ist ein großartiges Beispiel dafür, dass auch schöne und stilvolle Dinge bequem sein können.

Funktionen und Vorteile

Der Hauptvorteil des Overalls ist seine Praktikabilität. Denim gilt als unglaublich langlebig und langlebig. Es ist leicht zu waschen und zu färben. Darüber hinaus ist Denim seit vielen Jahren nicht mehr aus der Mode gekommen, was auch für unseren Protagonisten gilt. Einige Mädchen haben dieses Outfit kühn zu ihrer Grundgarderobe hinzugefügt.

Praktisches und bequemes Produkt, das sich leicht mit einer großen Menge an Kleidung kombinieren lässt. Overalls können sowohl mit semi-sportlichen als auch mit klassischen Dingen sicher kombiniert werden. Mit der gleichen Leichtigkeit kann das Oberteil mit einem Pullover versteckt werden, wodurch ein neues originelles Outfit entsteht. Viele Leute mögen dieses Kostüm nicht, weil sie nicht wissen, wie sie es tragen sollen.

Es ist jedoch zu beachten, dass einige Mädchen dieses Produkt aufgrund ihrer Sichtbarkeit selten tragen. Ja, das Kostüm ist wirklich sehr schnell in Erinnerung, aber es kann immer mit etwas verdünnt werden. Dies gilt nicht nur für Strickjacken und T-Shirts, sondern auch für verschiedene Accessoires und Innovationen. Mit Jeans sehen Applikationen oder die gleichen Schrammen immer gut aus. Dies ist einer der Gründe, warum der Overall als so vielseitig gilt.

Darüber hinaus erfordert diese Kleidung keine großen Investitionen. Das Produkt gilt als sehr demokratisch, was bedeutet, dass es sich jedes Mädchen leisten kann, es zu kaufen.

Sorten

Viele haben vergessen, dass der Overall nicht nur aus Jeans und Top besteht. Jetzt gibt es verschiedene Optionen für unten und oben.

Eine der beliebtesten ist natürlich die Hosenversion. Viel hängt jedoch vom Stil des Bodens ab. Gerade geschnittene und Röhrenjeans sind mittlerweile beliebt. Fackeln gelten als etwas weniger anspruchsvoll. Sie sehen sehr weiblich aus, besonders in Kombination mit Absätzen.

Im Sommer ist ein Overall mit Shorts unglaublich wichtig. Sie können ausgestellt und lang genug sein, und manchmal bedeckt der Boden das Gesäß kaum. Es hängt alles von Ihren Vorlieben und Ihrem Geschmack ab, aber vielleicht sieht die goldene Mitte am besten aus.

Mädchen mit schlanken Beinen werden Produkte mit einem Rock auf jeden Fall mögen. Sie wirken ein wenig verspielt, gleichzeitig aber verführerisch. Viel hängt von der richtigen Kombination mit anderen Dingen ab.

Mit einer Unterseite in Form eines Rocks gibt es auch einen Overall und ein Sommerkleid. Sie können einen Boden von jeder Art und Länge haben.

Es ist zu erwähnen, dass die Oberseite auch ganz anders sein kann. Viele sind es gewohnt, ein kleines Oberteil vor sich zu sehen, das mit Riemen gehalten wird. Manchmal wird der Boden jedoch durch außergewöhnlich lange Träger ergänzt, die sich auf dem Rücken kreuzen.

Es gibt immer noch Overalls mit Jeanshemden, Westen und T-Shirts. Meist handelt es sich dabei um vollwertige Produkte, für die keine zusätzlichen Details erforderlich sind.

Formen und Modelle

Für Schwangere

Jeans-Overalls haben häufig einen niedrigen elastischen Rücken, der mit der Vorderseite des Oberteils verschmilzt. Es schließt nicht nur den unteren Rücken, sondern bietet auch absolute Fusion und Komfort. Das Beste daran ist, dass das Wachstum des Bauches mit verstellbaren Trägern leicht kontrolliert werden kann. Diese Option drückt absolut nicht auf den Bauch und wird als sehr praktisch angesehen.

Halboverall

Baby

Kindermodelle haben normalerweise eine höhere Passform in Hosen oder Shorts. Dieses Design wurde speziell entwickelt, um den Rücken des Kindes zu schützen. Für Jungen verwenden sie oft nur Jeans und Träger, ohne ein Oberteil hinzuzufügen. Und für Mädchen gibt es verschiedene Kleider und Röcke. Designer lieben es, Kinderprodukte mit verschiedenen Applikationen und einer Vielzahl von Taschen zu dekorieren.

Isoliert

Meistens sind natürlich Kindermodelle isoliert, aber es gibt immer Ausnahmen. Normalerweise verwenden sie ein nicht sehr helles Futter, das sich im Winter merklich erwärmt. Einer der wärmsten gilt als mit Fell übersetzter Overall. Darüber hinaus ist ein solcher Anzug unglaublich angenehm für den Körper.

Nicht selten ist das Produkt mit Frottee und Vlies isoliert. Sie sind nicht so auffällig und sehen absolut nicht sperrig aus.

Halboverall

Halboveralls können aus Hosen oder Shorts bestehen, das Hauptmerkmal ist jedoch das Oberteil. Die Vorderseite ist ein Top mit breiten Trägern. Auf der Rückseite befindet sich ebenfalls eine Spitze, die jedoch schmaler ist. Dieses Modell ist bei Kindern sehr gefragt, die häufig über herabfallende Gurte klagen. Der Stil gilt als der bequemste und geschlossene.

Mit Ärmeln

Bei dieser Option handelt es sich um Hosen oder Shorts, die zu einem Jeanshemd oder T-Shirt passen. Meistens sind die Ärmel lang, weil die kurzen jetzt nicht mehr sehr modern aussehen.

Ein solches Produkt gilt als autark und vollständig. Sie können jedoch immer einen warmen Pullover anziehen, was die Sache ein wenig verändert. Wenn Sie diesen Anzug satt haben, können Sie nach einiger Zeit die Ärmel abschneiden und eine modische Weste bekommen.

Freund

Freunde nennen locker sitzende Jeans, die nicht zum Gesäß passen. Sie haben einen solchen Namen wegen der Illusion, dass die Hosen nicht dir gehören, sondern deinem jungen Mann. Die Oberseite selbst kann alles sein, aber die Unterseite sollte breit und gekürzt sein. Die Länge wird durch Revers gesteuert, die jetzt auch in Mode sind.

Dieses Modell wird häufig mit einem gelösten Gurt getragen. Diese Art macht das Bild entspannter und ein wenig frecher.

Passend

Das Hauptmerkmal dieses Stils ist der angepasste Boden. Das Oberteil kann aus einem Oberteil oder einem Hemd bestehen, aber Jeans müssen zu Ihren Beinen passen. Viele Leute bezeichnen dieses Modell als "dünn", daher ist es einfach, es herauszufinden. Bitte beachten Sie, dass die aktuell angesagtesten Hosen verkürzte Hosen sind, die den Knöchel auf verführerische Weise freilegen.

Mit Reithose

Diese Jumpsuit-Jeans hat eine leicht entleerte Größe. Sie sind freier und bequemer zu tragen. Dieses Ding ist großartig mit verschiedenen Sportarten zu kombinieren und wird auch diejenigen ansprechen, die Outdoor-Aktivitäten lieben. Ein solches Modell gilt jedoch ausschließlich als alltäglich, aber nicht als festlich. Es ist erwähnenswert, dass es jetzt ziemlich selten ist, was es nicht mehr so ​​modisch macht wie vorher.

Farben

Natürlich sind die häufigsten Farben für Overalls Blau und Blau. Es ist anzumerken, dass im Sommer helle und im Winter dunkle Töne sehr gefragt sind.

Zusätzlich zu den üblichen Tönen können Sie jetzt auch andere Optionen treffen. Designer möchten sich etwas Neues und Ungewöhnliches einfallen lassen, daher sind Farbmodelle in dieser Zeit sehr gefragt.

Natürlich gingen die Grundfarben nicht um diese Art von Kleidung. Denim hat eine gute Verbindung mit schwarzer, weißer und grauer Farbe. Es sind diese Farben, die häufig in Overalls verwendet werden.

In Bezug auf die hellen und farbenfrohen Kostüme kann man unter anderem zwischen dunkelgrünen, burgunderfarbenen und hellrosa Modellen unterscheiden. Sie fallen nicht so auf, heben sich aber gleichzeitig von der grauen Masse ab.

Denken Sie daran, dass dunkle Töne am praktischsten sind. Wenn Sie also etwas für die Nachsaison kaufen, bevorzugen Sie solche Farben.

Helle Farben erfrischen immer Ihre Geliebte. Eine der beliebtesten Sommerfarben ist übrigens beige. Ja, es ist ziemlich leicht verschmutzt, aber gut kombiniert und stilvoll.

Wie soll ich wählen?

Overalls sollten immer gemessen werden, da es sich um ein homogenes Produkt handelt. Die Länge kann perfekt sein und Hosen oder Röcke sind in der Taille oft groß. Das Gleiche kann mit dem Oberteil und sogar den Trägern wiederholt werden. Sie sind immer einstellbar, aber manchmal sind sie in jedem Format zu kurz oder zu lang.

Vergessen Sie nicht, dass der Farbton und der Stil abhängig von Ihrer Hauptgarderobe gewählt werden sollten. Wenn die Oberseite des Overalls offen ist, sollten viele Hemden und Pullover damit kombiniert werden. Deshalb ist es besser, eine Art klassische Form und Farbe zu kaufen.

Frauen mit großen Formen sollten auf eng anliegende Modelle verzichten, da sie die Mängel hervorheben. Boyfriend-Jeans und lockere Hemden sind eine gute Option. Gleiches gilt für junge Damen mit jeder Figur. Vergessen Sie nicht, Ihre Vorteile zu betonen, während Sie Fehler verstecken.

Was soll ich anziehen?

Fallen

Eine großartige Allianz wird aus einer Vielzahl von Shirts und Pullovern bestehen. Mit etwas unhöflichen Schnürstiefeln machen sie eine gute Figur. Wenn es sich um elegantere Overalls handelt, können Sie zu ihnen auch Stiefeletten mit Absatz tragen. In Bezug auf Oberbekleidung sieht ein informeller Mantel oder eine informelle Jacke am besten aus.

Im Sommer

Im Sommer können Sie Hemden, T-Shirts und kurze Oberteile mit Overalls kombinieren. Sie werden perfekt durch die gleichen offenen Schuhe ergänzt. Turnschuhe, Sandalen und Slipper sehen gut aus. An einem kühlen Tag können Sie eine Strickjacke oder eine Jeansjacke anziehen.

Im Frühling

Passend zu unserer Hauptfigur sehen modische Pullover und Rollkragenpullover großartig aus. Sie passen gut zu niedrigen Stiefeln mit kleinem Absatz und Turnschuhen. Wenn es Ihnen schon warm genug ist, können Sie den Look mit einem farbigen Trenchcoat oder einer Lederjacke ergänzen.

Im winter

Im Winter ist es besser, einen isolierten Overall zu bevorzugen, der gerne Sweatshirts und Hoodies akzeptiert. Sie können Ugg Stiefel oder Beine an den Füßen tragen. Dieses Outfit wird sich immer mit einer Daunenjacke oder einem Parka anfreunden.

Wie viel es kostet

Viel hängt vom Modell und der Marke des Produkts ab. Ein Stil mit Shorts oder Rock kostet ungefähr 1.500 Rubel, und ein geschlosseneres Exemplar kostet mindestens 3.000 bis 4.000 Rubel.

Die Kosten für Markenprodukte beginnen bei 12.000 und enden bei 70.000 Rubel. Natürlich gibt es Optionen und teurer, aber Sie können immer auf Rabatte auf den Verkauf warten.

Nagelneu

Die neue Kollektion von Gloria Jeans hat viele Modelle von Overalls für Kinder erhalten. Sie haben unterschiedliche Drucke, aber die gleichen Stile. Bei Produkten für Mädchen gibt es nur wenige Angebote.

In Zara gibt es einige neue Produkte, die sich ihrer Kürze rühmen können. Sie haben blaue und blaue Farbtöne und die meisten von ihnen sind abgenutzt. Zu beachten ist auch ein interessanter Style in Form von Shorts mit einer schließenden Front.

Miss Sixty und die Marke Wrangler begeisterten ihre Fans mit Jumpsuit-Kleidern und ausgestellten Hosen-Sets. Alle Modelle haben die übliche blaue Tönung von Jeans.

Oshkosh hat viele moderne Overalls für Kinder. Fast alle von ihnen haben ein Futter und einen interessanten Aufdruck oder eine interessante Applikation.

Die Marke Befree präsentiert in der neuen Kollektion recht prägnante Optionen mit hoch sitzenden Hosen. Produkte sind nur mit unauffälligen Armaturen verziert.

Bei Bershka finden Sie viele kurze Stile, die sich im Design deutlich voneinander unterscheiden. Es gibt Optionen mit langen Hosen, die ganz alltäglich und manchmal sogar mutig aussehen.

Stilvolle aussieht

1. Das Mädchen hat einen unglaublich stylischen Overall mit Kratzern. Ein Schultergurt ist locker aufgeknöpft, was dem Bild Pikantes verleiht. Ein lässiges T-Shirt wird perfekt durch eine elegante Jacke und Slipper ergänzt. Eine modische Tasche und eine Brille runden diesen Look ab.

2. Das Mädchen kombinierte schneeweiße Jeansoveralls mit einem ähnlichen Farbton von Sweatshirts und Taschen. Diese Bewegung verleiht dem Bild nur ein frisches Aussehen. Dunkle Sandalen und gebräunte Haut des Models setzen einen hellen Akzent.

3. Ein großartiges Beispiel dafür, wie ausgestellte Jeans Charme verleihen können. Stöckelschuhe und ein Hut sorgen für Eleganz und lässige Pullover für das Gleichgewicht. Eine trendige Tasche und ein modischer Mantel beweisen einmal mehr, dass das Mädchen Trends folgt.

4. Ein kurzer Overall mit Shorts verlängert perfekt die Beine des Mädchens. Und rote Lippen und Accessoires setzen festliche und verspielte Akzente. Trotz dieser Details wirkt das Bild recht einfach und alltäglich.

5. Ein stilvoller Overall mit einem Hemd sieht ziemlich einfach aus, aber richtig ausgewählte Accessoires schmücken ihn. Die Tasche passt perfekt zu Sandalen und zu einem Hut. Sogar die Farbe der Nägel erinnert an den Lippenstift.

6. Das Jumpsuit-Kleid hat einen ungewöhnlichen Rock, der das Bild sehr feminin, aber gleichzeitig bescheiden macht. Bitte beachten Sie, dass der Farbton aller Accessoires gekonnt mit Streifen auf einem stylischen Shirt kombiniert wird.

Sehen Sie sich das Video an: 4 Ways to Style Overalls (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar