Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie trage ich eine Jeansjacke?

Was ist eine Strickjacke?

Eine klassische Strickjacke ist eine kragenlose Strickjacke mit tiefem V-Ausschnitt. Er ist Mitte des letzten Jahrhunderts in der Damengarderobe aufgetaucht und will seine Positionen immer noch nicht aufgeben. Eine Jeansjacke ähnelt einem Jeanshemd. Sein Schnitt ermöglicht das Vorhandensein eines Kragens und die Möglichkeit der Befestigung über die gesamte Länge.

Beliebte Modelle

Eine lange Strickjacke mit Knöpfen ersetzt erfolgreich ein Kleid. Eine solche Strickjacke kann verschiedene Längen haben. Die praktischste und beliebteste Länge ist die Mitte des Knies. Es passt zu fast allen Frauen jeden Alters und jeder Figur.

Eine verkürzte Strickjacke kann leicht eine Frühjahrsjacke oder eine Windjacke ersetzen. Trotz des Denims ist es mit seiner Hilfe möglich, einen klassischeren Alltagslook zu kreieren. Eine kurze Strickjacke hat oft aufgesetzte Taschen und große Beschläge: Knöpfe, Nieten und Reißverschlüsse.

Ein Denim-Cardigan-Mantel ist eine großartige Lösung für Wanderungen an einem kühlen Abend. Die Länge des Produkts kann unter das Knie fallen und die Beine vor Kälte schützen. Ein Modell mit Umlegekragen oder Stehkragen ähnelt eher einem traditionellen Regenmantel. Eine Strickjacke kann mit einem Jeansgürtel ausgestattet oder ergriffen werden.

Wie und wo anziehen?

Denim-Cardigans werden als gewöhnliche Kleider und über der Oberbekleidung wie eine leichte Jacke oder ein Mantel getragen. In einem mehrschichtigen Kit muss die Strickjacke nicht befestigt werden, sondern kann weit offen getragen werden.

Eine offene Jeansjacke hilft dabei, Problemzonen an Hüfte und Gesäß zu verbergen. Lange, leicht verdrehte Ärmel ergeben mit einer Strickjacke einen völlig neuen, leicht nachlässigen Look.

Jeanskleidung gehört nicht zum Business-Stil und deshalb kann eine Jeansjacke im Büro getragen werden, vorausgesetzt, es gibt keine strenge Kleiderordnung und am besten mit einem klassischen Hemd. Gleichzeitig eignet sich eine Jeansjacke perfekt für Spaziergänge in der Stadt und für Besuche bei Freunden. In einer bequemen Jeansjacke können Sie bequem einkaufen, in ein Café oder ins Kino laufen. Das verkürzte Modell mit Taschen ist perfekt für unterwegs und für Outdoor-Aktivitäten.

Was soll ich anziehen?

Damengarderobe ist sehr vielfältig und in der Regel mit Kleidung verschiedener Art und für jeden Anlass gefüllt. Denim Cardigans gehören zur universellen Kleidung und bilden mit vielen Kleidungsstücken stilvolle Sets. Es ist sehr praktisch, zwei oder drei solcher Strickjacken in Ihrem Arsenal zu haben und nicht viel Zeit damit zu verbringen, über Ihr Image nachzudenken.

Mit Jeans

Ein exzellentes Set ergibt sich, wenn Sie eine Jeans wählen, die der Farbe einer Strickjacke entspricht. Dabei kann es sich sowohl um Skinny-Jeans handeln, die erfolgreich mit länglichen Modellen kombiniert werden, als auch um Boyfriend-Jeans. Röhrenjeans mit einer Länge von 7/8 und einer Strickjacke in der Mitte des Oberschenkels sind ein großartiger Anzug für jeden Tag.

Mit kurzen Hosen

Shorts und eine Jeansjacke ergeben ein sehr schelmisches Outfit. In diesem Kit können Sie jederzeit einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen oder sich mit Freunden entspannen. Shorts können aus Denim oder in einer klassischeren Version hergestellt werden. Die Länge der Shorts ist nicht durch ein Rahmenwerk begrenzt: Hier passt alles - von Supermini bis Midi.

Mit Hosen

Der am ehesten zu einer Jeansjacke passende Stil ist lässig. Gerade und schmale Hosen in diesem Stil aus Schwarz, Blau, Braun und Grün bilden mit einer Jeansjacke das perfekte Freizeit-Ensemble und lassen sich leicht mit einem einfachen Oberteil oder Hemd kombinieren.

Unter dem Kleid

Eine Jeansjacke und ein Kleid werden zu einer integralen Komposition, wenn Sie eine für die andere wählen. Bei langen Strickjacken ist es selbstverständlich, kurze Kleider und Mini zu kombinieren. Verkürzte Jeans-Strickjacken ergeben ein romantisches und feminines Set mit einem langen knöchellangen Kleid.

Mit Rock

Der Rock gilt neben dem Kleid als eines der femininsten Kleidungsstücke. Eine Mid-Knie-Strickjacke wirkt feminin und stylisch mit einem schmalen Bleistiftrock. Kurze Strickjacken passen sowohl zu ausgestellten Miniröcken als auch zu langen romantischen Bodenmodellen.

Stilvolle aussieht

Der gemütliche Look wird durch eine Jeansjacke und eine Hose im lässigen Stil abgerundet. Sie können den ganzen Weg mit einem Lederband über eine Strickjacke und hochhackigen Lederschuhen punktieren. Eine funktionelle Tasche über der Schulter an einem langen Riemen bestätigt das Bild.

Eine lange, offene Strickjacke und ein Tandem-Jeanshemd sorgen für einen entspannten Look bei Outdoor-Aktivitäten in der Stadt. Stilvolle Accessoires können dieses Set verwässern: ein Gürtel, Schuhe und eine Handtasche in Farbe, im Einklang mit dem Hemd.

Speziell für abendliche Spaziergänge in der Kurstadt wird ein Set aus einer Strickjacke im Hemdschnitt, einem stylischen Hut mit Krempe und Slip-Ons entworfen. Um die Farbe des Denims zu variieren, können Sie ein helles Halstuch und helle Farben in Schuhen verwenden.

Die Romantik in jeder Falte eines langen Chiffon-Kleides wird betont, wenn Sie eine kurze Jeansjacke darüber ziehen. Dieses Set ist perfekt für Schuhe mit soliden Sohlen, minimalem Make-up und einer geradlinigen Frisur.

Für diejenigen, die schnell einkaufen gehen möchten, ist eine Strickjacke in Form eines geräumigen Kleides mit Knöpfen ideal. So können mit einer hellen Tasche oder Schuhen Akzente gesetzt werden. Eine unter der Kehle befestigte Strickjacke kann mit einer Vintage-Halskette aufgeweicht werden.

Sehen Sie sich das Video an: Lookbook Jeansjacke und Stylingtipps. Anderson and Wilson (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar