Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Lederjacken

Eine Lederjacke darf in keinem tapferen Mädchen fehlen. Es ist wieder auf dem Höhepunkt der Popularität aufgrund seiner Praktikabilität und Vielseitigkeit. Stylisten bieten an, ihrer Fantasie keine Grenzen zu setzen und Modelle mit unterschiedlichen Schnitten, Farben und Richtungen zu erwerben. Die Textur kann mit Spitze, Originalbeschlägen und kontrastierenden Details kombiniert werden.

Der Trend geht zu den unterschiedlichsten Modellen, unter denen es nicht einfach ist, die interessantesten auszuwählen. Sie sind aus dünnem Nubuk, Wildleder, glattem Python oder Kalbsleder genäht.

Es können verschiedene Optionen unterschieden werden, darunter:

  • Verkürzte Jacken, die dem Look klassische oder kräftige Noten verleihen können. Sie ähneln stark Herrenjacken, haben aber feine weibliche Akzente in Form eines taillierten Schnitts, der sich angenehm anfühlt. Solche Dinge sind prägnant und nicht mit Taschen, Reißverschlüssen überladen. Dies ist eine großartige Option für eine Figur mit Fehlern, die aufgrund der Länge angepasst werden.
  • Jacken mit Ärmel ¾, die in der warmen Jahreszeit relevant sind. Solche Produkte sehen einfach aus. Sie erinnern an eine raue Lederjacke, wirken eleganter, sind ordentlich und lassen sich mit zarten Kleidern und langen Röcken kombinieren. Der asymmetrische Reißverschluss und Metallnieten bleiben unverändert, deren Anzahl minimiert wird. Diese Details können die Fülle des Mädchens optisch reduzieren und ihm Harmonie verleihen.
  • Jacken mit Lederärmeln sind wegen ihrer geringen Kosten sehr beliebt und erschwinglich. Die Kombination aus rauer Hautstruktur und angenehmem Stoff ist universell einsetzbar und für kühle Jahreszeiten geeignet. Modische Jacken, die in der Form eines männlichen Mantels gestaltet sind, haben keine hellen Details und eine einfache Passform. Aber das macht sie bequem in lässigem Stil, so dass Sie sie mit Jeans, geraden Hosen und nicht standardmäßigen Plateauschuhen kombinieren können.

In der Mode eine strenge schwarze Hautfarbe ohne Glanz und Spritzer, ein völliger Lackmangel. Designer verdünnen seine Vielseitigkeit mit Schokolade, Braun und Dunkelrot. Neben einfachen monophonen Dingen können Fashionistas spektakuläre Rot-, Weiß- oder Marinetöne wählen. Ein neuer Trend ist die Verwendung von kontrastierenden Farbeinsätzen, die den Jacken eine leichte Symmetrie verleihen.

Für die Jugend entwickeln Modehäuser modische Jacken aus dünnem Leder oder Kunstleder mit ungewöhnlichen Ärmeln, Fransen oder Rüschen. Die Idee mit Epauletten und Knöpfen, das Hinzufügen von Strasssteinen oder Metallschmuck sieht frisch aus. Ein Schößchen oder eine Taille wirken feminin und betonen anmutige Hüften.

Was soll ich anziehen?

Eine Lederjacke ist kein Attribut des urbanen Stils mehr und bewegt sich selbstbewusst in andere Richtungen. Designer bieten an, es mutig mit Dingen verschiedener Stile zu kombinieren, ergänzt mit hellen Accessoires und modischen Schuhen:

  • An einem typischen Tag ist es angebracht, eine Jacke mit einer engen Jeans, einem T-Shirt oder einem Sweatshirt zu kombinieren. Kleine Details in Form einer Handtasche und eines Rucksacks runden das Bild eines Stadtmädchens ab.
  • Verkürzte Jacken passen gut zu einem engen Kleid, einem Maxirock oder einem Bleistift. Mit einer schönen Figur kann sich ein Mädchen mutige Kombinationen mit Blusen, Hemden oder Spitzenhemden leisten. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Einfachheit des Schnitts, der mit jedem Boden kombiniert wird.
  • Modelle mit Lederärmeln sind spektakulär mit hohen Stiefeln, Leggings und Slip-Ons. Raue Stiefeletten sorgen für eine perfekte Herbstnote, und Lederhandschuhe sind ein weibliches Highlight des Bildes. Dies sind wärmere Optionen, die den Stil einer Metropole kreieren.

Schöne Bilder

Für Fashionistas, die auffallen und im Trend liegen möchten, können Sie mit stilvollen Drucken auf Hosen, Röcken, Leder und Textilien einen einfachen Look kreieren. Dünne, leuchtende Farben verdünnen das einfarbige Oberteil perfekt und lassen es zu einem klassischen Look eines City-Fashionista werden. Die Kombination aus Print mit ethnischen oder floralen Noten auf einem Rock oder Capri mit einer matten Lederjacke aus Kalb oder Wildleder sieht wunderschön aus.

Für den Abend kann eine würzige Kombination aus einer strengen Jacke und einem luftig transparenten Maxirock, der schlanke Beine zeigt, zu einer atemberaubenden Schleife werden. Mutige Mädchen sollten den Kontrast von Schwarz und Cool überwinden und eine schlichte Jacke ohne Dekor und elegante Kleider in verschiedenen Längen kombinieren. Schüchterne Frauen mögen vielleicht luftige Chiffonkleider in Schattierungen von Puder, die Weichheit verleihen und die Wirkung des Lederoberteils abschwächen.

Aus der Vielzahl der von Designern vorgeschlagenen Modelle wird jede Frau die begehrteste Option auswählen, die ihren Stil und ihre Schönheit hervorhebt und sie unwiderstehlich macht.

Sehen Sie sich das Video an: Lederjacken - Warum gibt es einen so großen Preisunterschied? Galileo. ProSieben (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar