Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Touristenteppiche: Arten und Feinheiten der Wahl

Eine spezielle Wandermatte für den Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil der Campingausrüstung. Auf einer Wanderung kann kein anderer Müll wie ein Schlafsack ihn ersetzen. Dieses Produkt hat seine eigenen Eigenschaften, dank denen es einer Person besonderen Komfort verleiht. Das Material dieses Artikels wird darüber berichten, was es ist und wofür es gedacht ist. Darüber hinaus werden wir uns kurz mit den Sorten, den Herstellungsmaterialien sowie den Nuancen von Auswahl und Pflege befassen.

Was ist es und wofür sind sie?

Die Touristenmatte ist eine unterschiedlich große Decke, die als Wärmeisolation zwischen dem menschlichen Körper und dem Boden dient. Dieses Produkt ist mindestens so groß wie eine Person und wurde für das Sitzen und Schlafen eines Touristen entwickelt. Die Matte kann als Schutz für den Schlafsack vor Feuchtigkeit und Beschädigung verwendet werden. Sie legen es auf den Boden des Zeltes, den Boden oder den Boden und benutzen es zum Zelten.

Auf andere Weise wird es "Karemat", "Schaum", "Akkordeon" genannt (der Unterschied in einigen Namen wird durch die Sorten von Produkten erklärt). Ziel ist es, die Unebenheiten der Oberflächen auszugleichen, auf denen der Tourist die Nacht verbracht hat. In der Tat ersetzt es die weiche Haut, Fichtenzweige.

Verwendete Materialien

Bei der Herstellung von Reisedecken verwenden Marken unterschiedliche Rohstoffe. Je nach Art des Produktes wird es hergestellt aus:

  • geschäumte Polymere: unvernetzter Polyethylenschaum, Polyurethanschaum, Polyethylenfolie (Penofol), vernetzter Polyethylenschaum (Isolon) sowie Ethylenvinylacetat (EVA, EVA);
  • gummiertes Material und Polyvinylchlorid (PVC), Polyurethanschaum mit poröser Struktur in einer Polyesterschale.

Jeder Materialtyp hat seine eigenen Eigenschaften, die die Haltbarkeit des Produkts, einen unterschiedlichen Erweichungsgrad der unebenen Bodenoberfläche sowie die Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen bestimmen. Zum Beispiel erklärt sich die Nachfrage nach Teppichen aus unvernetztem Polyethylen durch ihren Preis. Diese Produkte unterscheiden sich von anderen Materialtypen mit einer großporigen Textur. Solche Teppiche können in Dicke, Farbschema variieren. Dieses Material wird gemeinfrei verkauft, sodass Sie einfach den richtigen Schnitt kaufen und daraus einen Teppich machen können.

Das Material hat jedoch Nachteile: es nutzt sich schnell ab, bricht ab, zerknittert, außerdem weist es nicht immer die richtige Wärmeisolierung auf. Die dicke Schicht verursacht eine große Größe der aufgerollten Rolle, was für die Kampagne unpraktisch ist. Penofol ist im Gegensatz zu Einwegteppichen ein- oder zweiseitig foliert. Durch die Reflexion von Infrarotwellen wird hier der Wärmeverlust reduziert.

Diese Teppiche sind preiswert, man kann sie fast überall kaufen. Darüber hinaus ermöglicht das Material die eigene Herstellung von Streu der gewünschten Größe. Die Nachteile des Materials können als leichte Knitterbildung, Instabilität des Reißens und schwache Ausrichtung der Unebenheiten der Erde bezeichnet werden. Produkte aus diesem Material sind nicht für den häufigen und längeren Gebrauch bestimmt.

Isolon ist im Gegensatz zu den ersten beiden Rohstoffen langlebig. Sie stellen diesen Rohstoff im Ischewsker Kunststoffwerk her. Er zeichnet sich durch seine Dichte aus, weist jedoch bei geringen Kosten mehrere Nachteile auf. Beispielsweise ist eine ausreichende Wärmeisolation bei niedrigen Temperaturen für das Material nicht charakteristisch, und selbst bei einer großen Dicke nimmt ein solcher Teppich viel Platz ein, was für einen Rucksacktouristen unpraktisch ist.

EVA-Eigenschaften übertreffen andere Materialien in Bezug auf Festigkeit und Wärmeschutz. Diese Teppiche sind immer schwarz, preiswert und sehr langlebig. Die Rohstoffe zeichnen sich durch eine weiche Textur sowie eine ausreichende Flexibilität bei niedrigen Temperaturen aus, weshalb Sie in der kalten Jahreszeit einen Teppich daraus nehmen können. Die Nachteile des Materials sind die Abmessungen des Produkts bei einer großen Größe des Arbeitsbereichs sowie die Angst vor hohen Temperaturen.

Das gummierte Material verträgt sich gut mit der Glättung unebener Böden. Die Matte, die daraus besteht, hat keine Angst vor unnötigen Einstichen. Dieser Rohstoff kann jedoch nicht als leicht bezeichnet werden, sein Gewicht ist größer als das des geschäumten Analogons für die Herstellung von Touristenteppichen. Außerdem bemerken Touristen die fehlende Wärmedämmung.

PVC, das für aufblasbare Produkte verwendet wird, ist sowohl hinsichtlich seines geringen Gewichts und seiner geringen Kosten als auch hinsichtlich seiner Fähigkeit, unebenen Boden zu glätten, gut. Die Matte, aus der sie besteht, kann jedoch leicht durchstoßen werden. Außerdem können solche Produkte an vorhandenen Nähten Luftleckagen aufweisen. Ein PVC-Teppich ist im Sommer wegen des erheblichen Wärmeverlusts vorzuziehen.

Polyurethanschaummatte kann in verschiedenen Modellen von Touristenbetten verwendet werden. Das Material zeichnet sich durch einen ausreichenden Egalisierungsgrad der Bodenoberfläche aus, ist pannensicher, wiegt wenig und ist im gefalteten Zustand kompakt. Dieses Produkt, das sich durch eine hohe Wärmedämmung auszeichnet, erfordert jedoch eine sorgfältige Verwendung.

Sorten

Heute können spezialisierte Teppiche für den Tourismus anders sein. Üblicherweise können sie in mehrere Kategorien unterteilt werden. Zum Beispiel sind sie ihrem Zweck entsprechend in Optionen zum Wandern, Teppiche zum Wandern und Trekking, Bergsteigen, Radfahren und Wandern im Stil von Fast & Light unterteilt. Darüber hinaus gibt es Doppelmodelle für Familien- und Romantikurlaub.

Je nach Art der Konstruktion können sie Standard sein, zusammengerollt, zusammengeklappt und aufblasbar. Betrachten Sie die wichtigsten Nuancen jedes Typs.

Schaum

Schaumteppiche sind die häufigste und häufigste Einstreu. Sie sind nicht nur im Fachhandel erhältlich, sondern auch in den Regalen der Bau- und Haushaltsverkaufsstellen. Sie können um das Feuer gelegt werden Mit hochwertigem Material stellen sie die Form ohne Gewichtsbelastung wieder her.

Falls gewünscht, können sie geschnitten werden, sie falten sich auch nicht nur zu einer Rolle über den Rucksack, sondern auch hinein. Diese Produkte eignen sich gut für kurze Wanderungen und Camping.

Selbstaufblasend

Diese Kategorie umfasst Produkte mit einer versiegelten Hülle und einem schaumähnlichen inneren Füllstoff. Das Prinzip der Entfaltung solcher Produkte ist denkbar einfach. Beim Öffnen des Ventils richtet sich der komprimierte Füllstoff gerade aus und bildet einen selbstaufblasenden Effekt. Nachdem der Teppich aufgeblasen ist, wird das Ventil geschlossen.

Erfahrene Benutzer beachten dies Die Maße des Teppichs sind für den Tourismus durchaus akzeptabel. Bei ausreichender Dichte kann ein solches Produkt jedoch keinen zusätzlichen Druck ausüben. Wenn das Ventil wieder geöffnet wird, wird die Einstreu auf ihre ursprüngliche Größe entleert. Der Nachteil dieses Produkts ist die Unmöglichkeit der Reparatur im Falle eines versehentlichen Einstichs.

Aufblasbar

Der Durchschnittsbürger verwechselt diese Produkte häufig mit normalen Luftmatratzen. Einige dieser Sorten können mit Daunen mit vielen Trennwänden ausgestattet werden, was notwendig ist, um eine Abkühlung zu verhindern. Die Nachteile der Produkte sind genau die gleichen wie bei der vorherigen Sorte. Was die Vorzüge betrifft, dann Eine davon ist die geringe Größe in der verpackten Form - einige Modifikationen können in die Tasche eines Touristen passen.

Diese Produkte halten niedrigen Temperaturen stand und ermöglichen die Anpassung der Inflationsdichte. Sie können sie mit dem Mund aufpumpen, es ist jedoch besser, eine kompakte Pumpe zu verwenden (z. B. Mini, Elektro, Pumpendeckel).

Diese Produkte sind teurer als andere Analoga, eignen sich jedoch gut für diejenigen, die sich mit Bergsteigen und ultraleichtem Wanderstil beschäftigen.

Camping

Diese Teppiche ziehen die Aufmerksamkeit der Käufer mit stabilen Stützen auf sich. Sie ähneln äußerlich Klappschalen, die sich im zusammengeklappten Zustand durch beachtliche Abmessungen auszeichnen. Solche Produkte finden ihre Kunden, weil nicht jeder auf dem Boden schlafen kann: Es gibt Menschen, die es kaum schaffen, auf Klappbetten einzuschlafen.

Diese Produkte weisen eine hohe Verschleißfestigkeit auf, sie erhöhen den Komfort des Anwenders. Aber zusammen damit können sie auf der Wanderung nicht als angenehm bezeichnet werden. Sie haben keine ordnungsgemäße Wärmeisolierung, weshalb es besser ist, sie in der warmen Jahreszeit zu verwenden.

Falten

Produkte dieser Art sind zusammengefügte PES-Platten, die in einer Textilhülle verpackt sind. Das Oberteil der Faltmatte besteht aus Stoff, das Unterteil aus Kunststoff. Im Vergleich zu Produkten aus einem Blatt haben diese Modelle ihre Nachteile. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sie in Abschnitte unterteilt sind, was den Komfort des Benutzers verringert, ist dieser Abfall unpraktisch und nass und benötigt daher eine Schutzabdeckung.

Beliebte Hersteller

Bis heute produzieren Teppiche für den Tourismus viele Marken. Im reichhaltigen Sortiment können Produkte mehrerer Unternehmen unterschieden werden, z. Therm-a-Rest, Exped, Penolon. Die erste Marke produziert Produkte für Wandern und Trekking, diese Produkte zeichnen sich durch geringes Gewicht und Benutzerkomfort aus. Das Sortiment umfasst aufblasbare und selbstaufblasende Sportbetten für den Tourismus im Sommer und Winter. Modelle unterscheiden sich in der durchschnittlichen Dichte und Dicke bis zu 6,3 mm.

Bemerkenswert sind unter anderem aufblasbare Bergsteigerprodukte, die wärmer sind und bei Minusgraden von -25 Grad eingesetzt werden können. Alle Produkte des Unternehmens werden in vier Größen angeboten, wodurch der Käufer die Option unter Berücksichtigung seiner eigenen Vorlieben auswählen kann.

Schweizer Markenprodukte Exped Der ersten Marke unterlegen, aber in seinem Sortiment gibt es viele bemerkenswerte Teppiche. Sie haben ein etwas höheres Gewicht sowie eine etwas schlechtere Wärmedämmung, sind jedoch gleichzeitig kompakter und können sowohl für einen als auch für zwei Benutzer geeignet sein. Für Touristen, die es vorziehen, mit viel Komfort auf dem Boden zu schlafen, bietet der Hersteller beispielsweise Optionen mit einer Breite von 105 cm an.

Reisematten Penolon Entwickelt für Sport, Reisen und aktive Zeit. Das Unternehmen bietet Käufern zweischichtige Produkte für Tourismus, Sport und Freizeit aus PES. Die Einstreu kann zum Einstreuen verwendet werden, ist leicht und langlebig. Das Produkt zeichnet sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit und hohe Wasserabweisungseigenschaften aus.

Wie soll man wählen?

Beim Kauf eines touristischen Teppichs in einem Zelt oder für eine kurze eintägige Wanderung lohnt es sich, sich auf eine Reihe von Kriterien zu verlassen. Die wichtigsten sind beispielsweise Isolierung, Komfort, Größe, Zuverlässigkeit, Gewicht, Volumen und Kosten. Wie die Praxis zeigt, sind in der Arktis die gleichen Folienmatten mit einer dünnen Schicht Produkten aus Hartschaum unterlegen. Ischewsker Teppiche lassen eine beträchtliche Menge Wärme durch, ihre Nutzer frieren jedoch nicht ein.

Die Besonderheiten des Betriebs bestimmen die Größe des Produkts. Nehmen wir an, für jemanden ist eine ausreichend kleine Bettwäsche ausreichend, während ein anderer Benutzer eine große Modifikation benötigt. Das Modell sollte mindestens 180 cm lang und 60 cm breit sein. Importierte Analoga haben die Maße 185x50 (52) cm, komfortablere die Maße 195 (200) x 65 cm.

Die Struktur des Materials ist ebenfalls wichtig: Optionen mit geschlossenen Zellen lassen weder Luft noch Feuchtigkeit durch. Offenzellige Gegenstücke haben eine Schutzschicht, die ihre Verschleißfestigkeit erhöht. PVC-Optionen brechen und reißen bei niedrigen Temperaturen. Optimale Produkte - Matten aus geschäumtem PP oder PU.

Die Form kann entweder rechteckig sein oder sich zu den Beinen verjüngen, was das Gewicht der Einstreu verringert. Die besten Produkte gelten nach Ansicht der Benutzer jedoch als rechteckig (wenn sie in das Zelt gestellt werden, gibt es keine Lücken). Was die Art des Modells betrifft, mögen viele Leute Optionen mit einem Füllstoff. Sie müssen zwischen Optionen mit Schaum und Flusen wählen.

Es ist notwendig, die Mindesttemperaturindikatoren zu berücksichtigen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, für welche Jahreszeit ein bestimmtes Produkt geeignet ist. Teppiche wärmen den Körper auf unterschiedliche Art und Weise. Tracking-Produkte wärmen eine Person bei Temperaturen von bis zu -8 Grad. In den Sommerversionen beträgt dieser Wert +5 Grad, die Winterversionen widerstehen -30 Grad.

Beim Kauf müssen Sie die Dichte des Materials, die Größe und das Gewicht der Rolle berücksichtigen. Die Dichte kann zwischen 75 und 150 D für pannensichere Produkte und zwischen 20 und 30 D für leichte Einstreu variieren. Letztere eignen sich für den Einsatz in Zelten, im Freien werden sie schnell unbrauchbar.

Idealerweise sollte die Matte ultrakompakt sein, ohne die Anzahl der Geräte zu beschränken. Das Gewicht bestimmt die Bewegungsgeschwindigkeit und den Komfort des Benutzers. Je dicker und wärmer die Matte ist, desto schwerer ist sie. Hier muss man zwischen leichten (bis zu 800 g), selbstaufblasenden (bis zu 600 g) und aufblasbaren (300-500 g) Produkten wählen.

Betrieb und Wartung

Die Verwendung und Pflege der Matte hängt von der Art der Art ab. Beispielsweise werden Hartschaumplatten entlang der Rückseite eines Rucksacks getragen, der für eine solche Ausrüstung ausgelegt ist. Faltbare und kompakte Gegenstücke in einem Wanderrucksack. Es wird empfohlen, flexible Rollen unter dem Durchmesser des Rucksacks zu engen Rollen zusammenzurollen und daraus originale Rohrrahmen zu erstellen.

Je nach Sorte können einige Produkte auch auf der Rückseite oder an der Seite des Rucksacks getragen werden. Die Methode ist nicht die bequemste, außerdem schützt sie nicht vor versehentlicher mechanischer Beschädigung. Daher müssen Sie in diesem Fall die Matte einpacken in ein spezielles Schutzrohraus strapazierfähigem Textil.

Damit die Matte auf der Straße nicht verloren geht, wird der Schlauch am Rucksack befestigt.

Im Winter können Sie ein paar Schaumteppiche zum Zelten mitnehmen. Dies erklärt sich aus der Fähigkeit des Schaums, Feuchtigkeit aufzunehmen, wodurch er im Inneren der Formation gefriert und die Wärmedämmung beeinträchtigt. Wenn Sie eine Einstreu auf die andere legen, können Sie die Unebenheiten des Bodens ausgleichen und teilweise eine bessere Wärmedämmung erzielen. Wenn die Oberfläche zu uneben ist, kann die Einstreu unter den Schlafsack und unter sich selbst gelegt werden - alles, was die Oberfläche ausrichtet.

Bei der Ankunft sollte die Matte im geöffneten Zustand getrocknet werden. Dies dauert in der Regel mindestens einen Tag bei Raumtemperatur. Danach muss es vor dem nächsten Gebrauch entfernt werden. Sie können ein monolithisches Produkt hinter einem Sofa, in einem Schrank oder unter einem Bett aufbewahren. Ein schmutziges Produkt wird mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste gewaschen.

Um die Sauberkeit schnell und effizient an das kontaminierte Karemat zurückzugeben, wird es ins Badezimmer getragen, eine der Seiten wird mit Duschwasser übergossen. Die geflieste Wand des Badezimmers sofort einweichen, das Karemat mit der angefeuchteten Seite ankleben. Die Matte haftet sofort an der Wand, wodurch vorhandener Schmutz schnell von der zweiten Seite abgewaschen wird. Waschen Sie es mit Wasser und duschen Sie es. Mit dem richtigen Druck wird Schmutz von der geprägten Oberfläche schnell abgewaschen. Danach muss das Produkt gründlich getrocknet und zur Lagerung entfernt werden.

Informationen zur Auswahl eines Teppichs für den Tourismus finden Sie im nächsten Video.

Sehen Sie sich das Video an: Truck Insider: MAN D15 Darfs ein bisschen weniger sein? (Dezember 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar