Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Kopf rasiermaschine

Das Rasieren des Kopfes ist eine sehr verantwortungsvolle und sorgfältige Aufgabe. Schließlich müssen Sie alle Haare gründlich entfernen - und gleichzeitig Schnitte vermeiden. Dazu müssen Sie herausfinden, was eine Kopfschermaschine sein kann und wie sie richtig ausgewählt werden kann.

Beschreibung

Beim Rasieren des Kopfes werden die Haare vollständig von der Hautoberfläche entfernt (und zwar so, dass Sie sie mit Ihren Augen oder Händen nicht erkennen können). Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie das richtige Werkzeug verwenden. Nicht nur die Qualität des durchgeführten Verfahrens, sondern auch seine Sicherheit hängen von der Wahl und der ordnungsgemäßen Funktionsweise ab.

Aus diesem Grund ist es für Männer (und in einigen Fällen für Frauen) sehr wichtig, das am besten geeignete Rasiergerät für den Kopf zu wählen, das regelmäßig verwendet werden kann, ohne die Sicherheit und die Qualität des Ergebnisses zu gefährden.

Es versteht sich, dass es keine bestimmte Maschine zur Durchführung dieses Verfahrens gibt. Die Kopfrasur wird heute mit verschiedenen Geräten durchgeführt.

Sorten

Um das Haar sowohl im Friseur als auch zu Hause vollständig von der Oberfläche des Kopfes zu rasieren, können Sie die folgenden Maschinen verwenden:

  1. Normale Haarschneidemaschine. Verwenden Sie in diesem Fall keine Düsen und schneiden Sie auf Null. In diesem Fall ist es unmöglich, eine perfekt rasierte Haut zu erzielen, da die Länge des verbleibenden Haares mindestens 1 mm beträgt. Ein solches Verfahren kann nicht einmal als Rasur bezeichnet werden - es ist eher ein ultrakurzer Haarschnitt. Aber in Fällen, in denen die Kopfhaut sehr empfindlich ist und viele Verletzungen vorliegen, passt diese Option sehr gut.
  2. Der Trimmer ist ein Gerät, das kürzlich in den Handel gekommen ist. Es wird verwendet, um den Bart zu korrigieren, Haare in den Ohren und in der Nase zu entfernen sowie Augenbrauen zu korrigieren und zu formen. Bei so einer Vielzahl von Anwendungen habe ich darüber nachgedacht, ob es möglich ist, den Kopf zu rasieren. Es lohnt sich zu verstehen, dass ein solches Verfahren sehr langwierig ist und nur in Fällen durchgeführt werden kann, in denen sich praktisch keine Haare auf dem Kopf befinden. Es ist besser, einen 3-in-1-Trimmer zu bevorzugen, da er viel Leistung hat.
  3. Ein Elektrorasierer wurde lange Zeit genau als Rasierer für den Kopf verwendet. Es ist besser, nicht Rotationsmodelle, sondern Maschenmodelle vorzuziehen. Sie können also keine Angst haben, nach dem Eingriff einen Schnitt oder eine Reizung zu bekommen. In einigen Fällen (zum Beispiel bei zu dichter Vegetation am Kopf oder einer speziellen Schädelstruktur) ist es mit diesem Gerät einfach nicht möglich, die gewünschte Glätte der Haut zu melken. Ein elektrischer Rasierer kann auch nicht verwendet werden, wenn die Kopfhaut beschädigt oder gereizt ist.
  4. Rasiermesser. Aus dem Namen selbst geht bereits hervor, dass Sie ein solches Gerät nicht als Rasierapparat zu Hause verwenden sollten, das Verletzungsrisiko ist zu groß. Ja, und in den Salons seiner heutigen Verwendung lehnen Sie immer mehr ab. Mit einer solchen Maschine können Sie zwar die gewünschte Geschmeidigkeit des Kopfes erreichen, aber Sie können sich auch schwer verletzen, und das Ergebnis ist von kurzer Dauer.
  5. Normales Rasiermesser. Es ist solch ein Rasierapparat, der unter den Anhängern des Heimprozesses die größte Beliebtheit erlangt hat. So erreichen Sie schnellstmöglich die gewünschte Glätte der Haut. Die Maschine ist sehr sicher und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Und Sie können sich bei regelmäßiger Anwendung kahl rasieren - ohne Hilfe.

Die Palette der Geräte, die für die kahle Rasur entwickelt wurden, ist recht groß. Sie müssen jedoch einige Feinheiten der Wahl kennen, um vom Endergebnis nicht enttäuscht zu werden.

Wie soll man wählen?

Wenn Sie Ihr Haar bis zur Wurzel rasieren müssen, ist es besser, entweder einem normalen Rasierer oder einem gefährlichen Rasierer den Vorzug zu geben. In diesem Fall kann das erste Gerät zu Hause verwendet werden. Es wird jedoch empfohlen, die Haare nur in der Kabine mit einem gefährlichen Gerät zu rasieren. Diese beiden Geräte sind nur für den Einsatz in Fällen geeignet, in denen die Epidermis nicht beschädigt ist und die Kopfhaut nicht sehr empfindlich ist.

Wenn sich auf dem Kopf praktisch keine Haare befinden und die Haut selbst leicht geschädigt werden kann, können Sie einen Trimmer oder einen Elektrorasierer verwenden.

Wenn der Kopf stark beschädigt ist und die Form des Schädels konvex ist, ist es besser, einen herkömmlichen Haarschneider (ohne Düsen) zu verwenden. Perfekte Glätte wird nicht funktionieren, aber es wird möglich sein, Komplikationen nach der Rasur zu vermeiden.

Wie rasierst du deinen Kopf?

Bei der Auswahl eines Haarschneiders, Trimmers oder Elektrorasierers werden diese wie gewohnt verwendet. In allen anderen Fällen wird der Kopf wie folgt rasiert:

  1. Zu lange Haare werden mit einer Schere oder einem Haarschneider gekürzt.
  2. Der Kopf wird gründlich gewaschen, gespült und leicht getrocknet.
  3. Ein spezielles Rasiermittel wird angewendet. Es kann Gel oder Schaum sein.
  4. Das Werkzeug muss für einige Minuten in die obere Schicht der Epidermis eingezogen werden.
  5. Die Haare beginnen sich vom Kopf in Richtung von der Stirn bis zum Nacken zu rasieren. Es ist also notwendig, den ganzen Kopf Streifen für Streifen zu bearbeiten.
  6. Die Produktreste werden vorsichtig mit einem feuchten Tuch von der Haut entfernt.
  7. Das Rasiermittel wird erneut auf die Haut aufgetragen.
  8. Jetzt sollte sich die Maschine gegen Haarwuchs bewegen. Zuerst werden die Stirn und die Krone behandelt, dann werden die Haare an den Schläfen und am Ende am Hinterkopf rasiert.
  9. Nach dem Eingriff wird der Kopf gründlich in warmem Wasser gewaschen und trocken gewischt.
  10. Die Haut wird mit Aftershave behandelt.

Das Rasieren des Kopfes ist ein ziemlich komplizierter und mühsamer Vorgang, auch wenn es auf den ersten Blick anders herum erscheinen mag. Wenn es zum ersten Mal durchgeführt wird, ist es am besten, zum Friseur zu gehen. Der Fachmann erklärt Ihnen nicht nur ausführlich und zeigt Ihnen, wie eine solche Rasur durchgeführt wird, sondern hilft Ihnen auch bei der Auswahl des am besten geeigneten Rasiergeräts für den Kopf - abhängig von der Art der Haut und Haare sowie der Struktur des Schädels. Zukünftig kann ein solcher Haarschnitt bereits zu Hause selbstständig durchgeführt werden.

Wie Sie sich den Kopf rasieren, erfahren Sie im nächsten Video.

Sehen Sie sich das Video an: Skull Shaver Pitbull Gold Plus Rasierer für KopfGlatze und Gesicht Review (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar