Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Pfefferminzmaniküre mit Gelpolitur

Mintfarben - ein modischer Sommerton. Es ist mit Frische, Leichtigkeit und Romantik verbunden. Dies ist ein guter Grund, Ihre Nägel mit einer speziellen Maniküre zu verwöhnen. Pfefferminz-Maniküre mit Gelpolitur ist eine schöne, zarte und dauerhafte Beschichtung.

Eigenschaften

Eine auf Gelpolitur basierende Maniküre unterscheidet sich von der üblichen Beschichtung dadurch, dass das Gel in der Zusammensetzung des Produktes enthalten ist, so dass auf ein Trocknen in einem speziellen Gerät nicht verzichtet werden kann. Gelpolitur hält auf den Nägeln viel länger: Mit der richtigen Anwendung von Nagelkosmetik werden Sie zwei bis drei Wochen lang ohne zusätzliche Anpassung mit einer edlen und dauerhaften Farbe verwöhnt.

Dieser Farbton wirkt sich positiv auf die Farbtherapie aus und sieht zu jeder Jahreszeit gut auf den Nägeln aus. In der Hitze gibt es ein Gefühl der Kühle, und im Frost scheint es warm. Dieser Ton ist insofern einzigartig, als er sich harmonisch mit den meisten Dingen im Kleiderschrank kombinieren lässt. Wenn Sie Nail Art hinzufügen, werden alle Kleidungsstücke auf eine neue Art und Weise aussehen.

Eine Maniküre dieser Farbe ist in verschiedenen Fällen angebracht. Es ist einzigartig, da es jedem Stil einen Hauch von Raffinesse und Weiblichkeit verleiht. Minzmaniküre ist harmonisch:

  • im Bild Geschäftsfrau;
  • in der Stadt gesetzt Fashionistas;
  • auf romantisch Daten;
  • beim Treffen mit Freundinnen in einem Café;
  • auf der Party in einer lauten Gesellschaft;
  • an einem besonderen feierstag (zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum offiziellen Empfang usw.);
  • in einem Strandensemble;
  • nach Hause zu erziehen Stimmung.

Pfefferminzgelpolitur ist für Nageldesigns jeder Länge und Form geeignet. Dies ist nicht nur eine beliebte Farbe: Es ist ein Stil, ein Klassiker, ein Geschmackssinn. Ein Merkmal der Beschichtung dieses Tones ist die perfekte Ausführung der Maniküre. Wenn der Hintergrund ungleichmäßig und unbemalt ist, wird das gesamte Erscheinungsbild beeinträchtigt. Es ist wichtig, dass alle Nägel die gleiche Form haben, die Nagelhaut beschnitten und die Grate gratfrei sind.

Die Vorteile der Pfefferminzgelpolitur sind:

  • große Auswahl an Farben Pfefferminzbonbons von sehr blass bis gesättigt;
  • dichte Pigmentierung Gelpolitur;
  • hohe haltbarkeit Abdeckungen;
  • Farbverträglichkeit Pastellfarben und helle Farben;
  • Reinheit des Tons ohne Verunreinigungen;
  • unbegrenzt Gestaltungsfreiheit;
  • die Möglichkeit, Schieberegler hinzuzufügen einige Tage nach dem Auftragen (um den einfachen Hintergrund zu diversifizieren);
  • andere Wirkung (matt, glänzend, "Katzenauge", Temperatur, "Joghurt", "Chamäleon", mit Perlmutt, funkelt);
  • Einfachheit und Bequemlichkeit in Arbeit;
  • akzeptabel kosten.

Nachteile

Heller Ton erfordert eine gründlichere Färbung. Wenn es ausreicht, helle Farben mit einer oder zwei dünnen Schichten auf die Oberfläche des Nagels aufzutragen, ergibt der Minzton nach zwei Schichten nicht immer einen gleichmäßigen Farbton und eine gleichmäßige Färbung. Sie können das Pigment nicht in dicken Schichten auftragen, egal wie Sie es wünschen: Dies führt zum Ablösen der gesamten Beschichtung, einschließlich der Basis und der Oberseite.

Minze erfordert perfekte Haut, es ist in der Lage, seine Mängel hervorzuheben. Die Hände sollten in einwandfreiem Zustand sein.

Diese Art der Beschichtung erfüllt zwar die Funktion, Nägel vor mechanischer Beschädigung zu schützen, entzieht den Nagelplatten jedoch eine natürliche Schutzschicht. Dies verlangsamt das Wachstum und schwächt die Struktur der Platten.

Anwendungsmethode

Gelpolitur ist eine Beschichtung, die nur für den Heimgebrauch schwierig zu sein scheint. Wenn Sie eine UV- oder LED-Lampe, einen Sockel, ein Finish und ein Pigment selbst kaufen, können Sie selbst eine schöne Minzmaniküre herstellen.

Die Maniküretechnik wie im Salon setzt die genaue Durchführung jeder Stufe voraus. Da sich Gelpoliermittel nach dem Trocknen nur schwer entfernen lassen, wird das Produkt, wenn es über die Ränder der Nagelplatte hinausgeht, sofort entfernt. Andernfalls können Sie den Nagel einhaken, wodurch die Beschichtung abplatzt.

Um die Maniküre professionell aussehen zu lassen, wiederholen Sie die Technik erfahrener Meister, die die folgenden Schritte umfasst:

  • leichte Maniküre ohne einzuweichen;
  • Ausrichtung Formen von Nägeln;
  • schleifen Nagelplatten;
  • entfetten;
  • bedecken Grundierungsschicht;
  • anwendung Basis;
  • zwei bis drei Schichten Pigment;
  • Befestigungs Maniküre Ziellinie;
  • Erfüllung Kunst Design;
  • Entfernung Restklebrigkeit.

Farbkombinationen

Minze ist ein sanfter Kontrast und eignet sich für jeden Hautton von hell bis bronzefarben. Da einfache Maniküre zu einfach ist, können Sie mit einem „Mint“ -Design und zusätzlichen Farben für jedes Bild einen individuellen Akzent setzen.

Je nachdem, welcher Farbton hinzugefügt wird, ändert sich der allgemeine Hintergrund:

  • Duett mit Weiß bringt Leichtigkeit in die Nail Art;
  • schwarze Farbe wird eine gewisse Strenge geben;
  • pink gibt Harmonie und Romantik;
  • orange und korallenfarben geben Sie der Maniküre Wärme und Weichheit;
  • dunkelgrün betont die Zartheit der leichten Minze;
  • beige fähig Adel und Aristokratie hinzufügen;
  • Gold und Silber einfach geschaffen, um die Schatten des hohen Status in den allgemeinen Hintergrund zu rücken.

Sie können dem Minzton kein Braun hinzufügen, ebenso keine sauren, giftigen Farben. Es ist nicht kompatibel und wird nicht schön aussehen.

Gestaltungsideen

Mit Minzgelpolitur können Sie eine ganz andere Maniküre machen:

  • Französisch. French Manicure wird nicht nur mit dem Ersatz von Weiß durchgeführt. Im Duett sieht es viel interessanter aus, wenn die freie Kante der Nägel zusätzlich zu einem weißen Farbton mit einem abgerundeten Streifen aus zwei Minzfarben und zusätzlich Gold verziert ist.
  • Lunar. Die Rückjacke ist insofern bemerkenswert, als sie mit einem Loch experimentieren kann. Die Basis der Nägel ist mintfarben und der Akzent wird durch das Dekor des Lochs erzeugt. Es kann transparent und mit kleinen Strasssteinen verziert sein (außerdem nur auf wenigen Nägeln). In anderen Fällen ist dies ein bescheidener weißer Akzent und manchmal ein Streifen Silber entlang des Lochs und der Wechsel von Minze mit Korallenton.
  • Schattenspiel. Eine der interessanten Techniken, mit denen Sie nicht nur Zeichnungen zeichnen können (in Form eines Farbverlaufs, einer Geometrie, einer Abstraktion). Dank einer interessanten Farbkombination können Sie den Effekt von Ombre- oder Temperaturgelpolitur erzielen. Mit verschiedenen Farbtönen sieht die Technik des sanften Übergangs der Töne wunderschön und spektakulär aus.

Diese Technik ist heutzutage in Mode, und aufgrund der Anordnung von Akzenten durch verschiedene dekorative Elemente stellt sich heraus, dass sie eine bereits schicke Maniküre abwechslungsreich macht. Mit sanft fließenden Tönen können Sie dem für jede Jahreszeit relevanten Stil kalte oder warme Farben hinzufügen

  • Stempeln. Die Stempeltechnik für den fertigen Haupthintergrund ist heute sehr beliebt. Und mit seiner Hilfe hat es sich im Handumdrehen herausgestellt, ein dünnes Luftmuster auf die Oberfläche der Nagelplatte aufzubringen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines langen und langwierigen Zeichnens. Eine solche Maniküre ist eine der empfindlichsten, auch wenn die Farbe des Bildes einen hellen Kontrast aufweist.
  • Slider-Design. Klebeetiketten auf Wasser- oder Klebebasis ermöglichen die sofortige Umwandlung einer monophonen Beschichtung. Nachdem Sie mehrere Nägel mit hellen Akzenten verziert haben, können Sie den Stil aktualisieren. Die Technik zeichnet sich dadurch aus, dass aufgrund des hellen Farbtons der Minze die Bildschärfe maximal und die Farbe hell ist.
  • Verwendung von kleineren Dekor. Eine Möglichkeit, den zarten Hintergrund edel zu ergänzen. Nägel, die mit glänzenden Strasssteinen, Mikroglitter, dünnem Spezialband oder volumetrischen Elementen verziert sind, werden die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen. Dies ist eine der beliebtesten Dekorationsmethoden.
  • Mischtechnik. Durch die Verwendung von zwei verschiedenen Techniken können Sie ein einzigartiges Design erstellen. Die Hauptregel ist die Moderation und Nachdenklichkeit des Designs: Sie können die Maniküre nicht überladen, sonst passt sie nicht nur nicht zum beabsichtigten Bild, sondern sieht auch fehl am Platz aus.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Um die Durchführung der Maniküre zu Hause beim Kauf zu erleichtern, ist es sinnvoll, eine Reihe von Nuancen zu berücksichtigen:

  • ein Heilmittel kaufen brauchen in einer spezialisierten vertrauenswürdigen Boutique;
  • als teil eines guten Das kosmetische Mittel enthält keine schädlichen Verunreinigungen, die die Nagelstruktur zerstören.
  • mit heterogenen und schwache Pigmentierung von Gelpolitur. Es lohnt sich, Produkte einer anderen Marke genauer zu betrachten: Ein Produkt von schlechter Qualität ist im Betrieb unbequem und fließt über die Nagelgrenzen hinaus.
  • kann nicht gekauft werden abgelaufene Nagelkosmetik;
  • für mehr freiheit Es ist besser, einen neutralen Minzton zu kaufen.
  • wenn möglich Beim Kauf ist es ratsam, die Design-Komponenten oder die passenden Farbtöne sofort für den Kontrast auszuwählen.
  • Kauf von Produkten eines bestimmten Unternehmens Für die Maniküre ist es besser, sich das Mittel des Unternehmens anzusehen, das auf Lager ist.

Kleine Tricks

Um die Maniküre schön aussehen zu lassen, lohnt es sich, den Empfehlungen erfahrener Meister zu folgen. Natürlichkeit ist heute in Mode. Daher ist die schöne Länge der Nägel gering. Dies kann das Design der Maniküre erschweren, ist aber mit der richtigen Vorgehensweise kein Problem.

  • damit das bild auf den nägeln besser aussieht, Es lohnt sich, einen mittelgroßen Druck zu wählen, der Extreme ausschließt (zu klein oder zu groß).
  • Stempeln wählen Es lohnt sich, auf kleine Kompositionen zu achten, die einen bestimmten Teil der Nagelplatte hervorheben.
  • Visuell verlängern Sie den Nagel möglich mit senkrechten Linien oder einer Jacke;
  • Zeichnung muss ausgewählt werden speziell für die spezielle Form der Nägel;
  • wenn möglich, sollte massives Dekor ausgeschlossen werden: es ist akzeptabel auf langen und verlängerten Tellern, aber völlig ungeeignet mit einer durchschnittlichen Länge;
  • Zeichnen sollte sein leicht und unauffällig;
  • keine abrupten Übergänge: es wird die Zärtlichkeit der Maniküre ruinieren.

Bewertungen

Pfefferminz-Maniküre mit Gelpolitur liegt im Trend. So viele Frauen glauben es. In ihren Kommentaren stellen Fashionistas fest, dass die Farbe der Minze Noten von Zärtlichkeit in der Maniküre macht und mit Jugend assoziiert wird.

Dies ist nicht nur ein angenehmer, sondern auch ein universeller Ton: Bewertungen legen nahe, dass der Minzton perfekt mit verschiedenen Designthemen kombiniert wird, sei es Frühlingslaub, Blumenmotive oder ein Winterhintergrund mit Schneeflocken.

Weitere Informationen zur Pfefferminzmaniküre mit Gelpolitur finden Sie im folgenden Video.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar