Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Pediküre-Gelpolitur

Pediküre-Gelpoliermittel erfreuen sich bei fairen Geschlechtern immer größerer Beliebtheit, vor allem, weil der Nagellack auf den Nägeln lange hält (2 bis 4 Wochen) und in dieser Zeit die Nagelplatte stärkt. Und es ist auch einfach, zu Hause zu machen, nur dafür müssen Sie eine Reihe von notwendigen Werkzeugen haben und bestimmte Fähigkeiten besitzen.

Eigenschaften

Das Hauptmerkmal der Gelpolitur ist ihre Haltbarkeit: Der Lack hält zwei bis vier Wochen. Dieser Lack stärkt die Nägel und schützt die Nagelplatte vor äußeren Einflüssen. Gelpoliermittel enthalten keine schädlichen Bestandteile, wie z. B. Formaldehyd, das in normalen Nagellacken häufig vorkommt. Gelpolitur hat keinen stechenden Geruch, der für gewöhnliche Lacke typisch ist.

Nachteile:

  • Gelpolitur kann nicht an der Luft trocknen. Für die Polymerisation wird eine UV-Lampe benötigt, unter deren Einfluss die Gelpolitur aushärtet.
  • Um den Lack aufzutragen, ist es notwendig, die Nagelplatte zu polieren, wegen dem, was es dünner wird.
  • Das Gel kann beim Trocknen in der Lampe ein Brennen verursachen. Dies ist auf eine chemische Reaktion zurückzuführen, die unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung abläuft.
  • Das Entfernen des Nagelgels kann nicht nur lang und schwierig, sondern auch gefährlich für die Nägel sein.

Modetrends

Stylisten bieten 2017 modische Pediküre an, die auf verschiedenen Stilen basiert. Deshalb freut sich die weibliche Hälfte der Menschheit auf den Frühling, um die Schönheit ihrer Beine zu demonstrieren. Um Sandalen perfekt aussehen zu lassen, müssen die Beine maximal gepflegt werden. Designer bieten an, mit einer Kombination verschiedener Farbtöne zu experimentieren, Strasssteine ​​und verschiedene Dekorationen hinzuzufügen.

Diese Saison bietet die mutigsten und interessantesten Lösungen. Fast alles kann getan werden, je nach dem Wunsch einer unruhigen kreativen Seele.

Design

Grafik. Einer der Hits ist zweifellos das Grafikdesign. Alle Arten von Streifen, Rauten, Dreiecken und anderen geometrischen Formen liegen noch lange im Trend. Sie können nur einen Nagel abdecken. Wenn der Bereich der Nagelplatte dies zulässt, können Sie allen Nägeln ein Muster zuweisen.

Abstraktion. Eine weitere konkurrenzlose Option. Alle Zeichnungen reichen von komplexen mehrfarbigen Kompositionen, die Mosaiken ähneln, bis hin zu einfachen Punkten, die sich sowohl in chaotischer als auch in exakter geometrischer Reihenfolge befinden.

Einer der Vorteile des abstrakten und geometrischen Designs besteht darin, dass Sie großartige Bilder erstellen können, ohne über besondere künstlerische Fähigkeiten zu verfügen.

Steigung. Dieses Design beinhaltet einen reibungslosen Übergang von einer Farbe zur anderen. Diese Technik ist heute besonders gefragt. Es gibt viele Möglichkeiten, den Farbverlauf durchzuführen: Dies kann ein Übergang vom kleinen Finger zum Daumen und in jeden einzelnen Nagel sein. Der Farbverlauf kann horizontal, vertikal, rechteckig sein, nur zwei Farben oder die gesamte Regenbogenpalette enthalten - alles hängt von der Vorstellungskraft ab.

Mit dem Aufkommen des Sommers wird die Popularität von Blumen- und Meeresmotiven zunehmen. Zehennägel werden mit dem Bild von hellen Blumenarrangements großartig aussehen.

Natürlich ist auch eine thematische Pediküre angebracht, aber es ist besser, nicht zu vergessen, dass die Gelpolitur lange genug anhält. Daher sollten die ausgewählten Motive so gewählt werden, dass sie für mehrere Wochen nicht an Relevanz verlieren.

Zum Beispiel ist es für das neue Jahr besser, Weihnachtsschmuck, Schneeflocken oder ein norwegisches Muster darzustellen.

Französisch. Wenn es Schwierigkeiten bei der Wahl des Designs für eine Pediküre gibt, dann sollten Sie auf die raffinierten Klassiker achten - die französische Pediküre. Stylisten unterstützen dieses Design und platzieren es an einer der ersten Stellen in der Liste der Modedesigns.

Der unbestreitbare Vorteil der französischen Pediküre ist ihre Vielseitigkeit, denn sie passt hervorragend zu einem Abendkleid, zu Jeansshorts und Sandalen.

"Lächeln" Es kann nicht nur Weiß sein, sondern auch jede andere Farbe, die Sie mögen, obwohl Pastelltöne immer noch vorzuziehen sind. Stylisten raten, auf die Technik zu achten, bei der das "Lächeln" seine Position ändert: Es kann eine asymmetrische Neigung bekommen, es kann sogar in der Mitte des Nagels sein.

Eine Kombination eines klassischen Streifens mit einem Mondstreifen ist ebenfalls relevant.

Mattes Design. Es ist eine großartige Idee, ein mattes Finish zu verwenden. Die Oberfläche kann mit Strass oder Funkeln verziert werden - diese Option ist perfekt für offene Sommerschuhe.

Bei der Auswahl eines Bildes sollte stilvolle Einfachheit vorhanden sein. Einfache geometrische Ornamente sind in Mode: Punkte, gerade und unterbrochene Linien, Wellen sowie abstrakte Kompositionen.

Thematische Zeichnungen sind immer relevant: Meereskompositionen oder Blumen und Früchte - im Sommer Schneeflocken - im Winter und bunte Blätter - im Herbst. All dies kann mit einer matten Oberseite abgedeckt werden.

Ombre. Ein solches Design ist auf dem Höhepunkt der Popularität nicht nur in der Maniküre und Pediküre, sondern auch im Friseursalon. Diese Methode zeichnet sich durch das Fehlen klarer Grenzen zwischen den Farben aus, sodass die Farbtöne anscheinend reibungslos von einem zum anderen fließen.

Und die Ombre, die Mond- und die French-Maniküre können mit dekorativen Elementen wie Pailletten, Strasssteinen und Brühen dekoriert werden. Sie müssen dies jedoch sehr sorgfältig und mit Augenmaß tun, da sonst die Gefahr besteht, absolut geschmacklose Nägel zu erhalten.

Pediküre aus Metall. Besonders beliebt in dieser Saison ist eine Metallpediküre. Die gebräuchlichste Art, metallische Nägel herzustellen, ist die Verwendung von Folie oder Speziallack.

Folie ist eines der günstigsten Materialien für die Gestaltung von "metallischen" Nägeln.

Es sollte auf Klarlack aufgetragen werden. Die Besonderheit dieser Methode ist jedoch, dass Metallnägel aufgrund der oberen Schicht nicht glänzen, sondern matt wirken. Für eine glänzende Metallpediküre wird ein spezieller Nagellack verwendet - Gold oder Silber.

Verzierungen. Nägel können mit einer Vielzahl von Mustern und floralen Mustern verziert werden - dies ist immer noch relevant. Fans dieser Technik können aus nur zwei Ornamenten wählen - Schmetterlinge oder Blumen. Gestrickte Pediküre ist für die Winterzeit geeignet.

Mit Strasssteinen. Modische, festliche und schöne Optik der Pediküre, verziert mit Strasssteinen. Glänzende Elemente nehmen einen Teil des Nagels ein oder befinden sich in der gesamten Nagelplatte. Außerdem können sie auf jeden Nagel oder nur auf einen gesetzt werden. Die wichtigsten Ergänzungen sind einzelne glänzende Steine ​​am Rand, in der Mitte oder am Boden. In der Regel werden sie auf den Daumen gelegt.

Generell sind die Auswahlmöglichkeiten ausreichend. Das Wichtigste ist, die Grundregel der Stylisten nicht zu vergessen: Natürlichkeit und Einfachheit sind in Mode.

Daher sollten Sie versuchen, das Design der Pediküre nicht mit einer Vielzahl von dekorativen Details zu überfrachten, sondern überwiegend sanfte Pastellfarben verwenden (es sei denn, dies widerspricht natürlich dem ausgewählten Bild). Und denken Sie natürlich daran, dass Gelpolitur die letzte Berührung ist, der eine gute Pediküre vorausgehen sollte, damit die Beine wirklich perfekt aussehen.

Farbe

Stylisten raten heute davon ab, die gleichen Farben auf den Nägeln von Händen und Füßen zu verwenden, da ein solches Design den Provinzialismus betont und das Bild vereinfacht. Saftige Farben sind heutzutage in Mode, zum Beispiel:

  • Koralle
  • grün
  • orange
  • gelb
  • blau

Für den Sommer- und Frühlingslook ist es am besten, blauen, goldenen, roten und grünen Lack zu verwenden. Diese Farben harmonieren besonders gut mit leichter Kleidung und Schuhen.

Zu den diesjährigen Neuheiten zählen Schokolade und Schwarz.

Die wichtigsten im Winter sind die folgenden Farben: Lila, Blau, Rot, Koralle. Mit Beginn des Frühlings werden sie durch die Farben Gold, Burgund und Schwarz ersetzt. Der Sommer ist eine Zeit lebendiger Eindrücke, daher sind auch bei der Pediküre alle Blautöne, Orangetöne, Grüntöne, Gelbtöne und Rottöne gefragt.

Stylisten begrüßen individuelle Farbkombinationen: Rosa kann mit Gelb und Oliv mit Lila kombiniert werden.

Es ist nicht erforderlich, alle Nägel in einer einzigen Farbe zu lackieren. Es ist erlaubt, jeden Nagel in einem Ton zu malen. Die maximale Anzahl von Farben für eine gleichzeitige Kombination beträgt 5-6 Stück. Es können kontrastierende Lösungen oder ein Übergang von mehreren Schattierungen sein - zum Beispiel von hellgrün nach gelb.

Dieses Jahr ist dieser Entwurf für Strand- und Sommerfeste verwendbar. Das einzige, was diesem Design nicht widersprechen sollte, sind Schuhe. Im Übrigen können Sie mehrfarbige Pediküre verwenden, ohne auf Kleidung, Maniküre oder Accessoires zu achten

Wie zu Hause machen

Die Technologie zum Auftragen von Gelpolitur ist für Maniküre und Pediküre dieselbe. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die Nagelhaut entfernt wird. Wenn nicht, entfernen Sie sie selbst oder drücken Sie sie vorsichtig mit einem orangefarbenen Stab weg.

Der Pediküreprozess selbst gliedert sich in folgende Schritte:

  1. Nagellackieren. Dies geschieht, um Materialien besser auf der Oberfläche zu haften. Dazu müssen Sie eine normale Softfeile zum Polieren kaufen.
  2. Entfetten und Oberflächenreinigung. Wenn Staubpartikel unter der Gelpolitur verbleiben, beginnt sie wahrscheinlich schnell abzublättern. Ein spezielles Werkzeug zum Entfetten des Nagels löst dieses Problem.
  3. Anschließend unter Gelpolitur die Basis auftragen. Es wird in einer Lampe getrocknet. Dazu benötigen Sie eine UV-Lampe. Es ist notwendig, um Lack zu trocknen. Es ist besser, sofort eine leistungsstarke 36-W-Lampe zu kaufen, die Beschichtung härtet innerhalb von zwei Minuten darin aus. Natürlich härtet Schellack auch in einer 9-Watt-Lampe aus, aber es wird viel länger dauern und einige Unannehmlichkeiten verursachen. Sie können LED-Lampen verwenden. Dies ist ein ziemlich teurer Lampentyp, aber das Licht von ihm lässt den Nagel 10 Sekunden lang trocknen.
  4. Dann Farbgelpolitur auftragen. Wenn Sie vorhaben, Zeichnungen auf Nägeln oder Acrylbildern anzufertigen, wird dies zu diesem Zeitpunkt angewendet. Farbgelpolitur kann in mehreren Schichten aufgetragen werden, die jeweils in einer Lampe getrocknet werden müssen.
  5. Top wird angewendet. Es wird auch in einer Lampe getrocknet.
  6. Das Entfetten der Nägel ist beendet.

Es ist wichtig, alles schrittweise zu erledigen.

Französisch

  • Erste Stufe. Zuerst müssen Sie die Farbe des Hauptlacks auswählen und auftragen. Normalerweise ist es rosa, fleischfarben oder beige.
  • Zweite Stufe. Nachdem der Lack hart geworden ist, müssen Sie zum Zeichnen der weißen Streifen gehen. Hier können Sie einen Aufkleber mit einer Schablone verwenden, die die Spitze des Nagels von der Basis trennt, oder Sie können nach Belieben Streifen mit einer Größe von ca. 2-3 mm zeichnen. In der klassischen Version sollten sie weiß sein. Verwenden Sie am besten einen dünnen Pinsel, damit die Linie sauber ist.
  • Die dritte Stufe. Decken Sie die Nägel mit der Spitze und trocknen Sie den Lack gründlich.

Wie man French Pedicure Gel poliert, sehen Sie im nächsten Video.

Rücktritt

Das Verfahren zum Entfernen von Gelpolitur ist ebenfalls recht einfach. Es sollte mit dem Feilen der oberen Schicht der Gelpolitur beginnen. Tragen Sie dann mit einem Wattepad eine spezielle acetonhaltige Substanz auf den Nagel auf. Wickeln Sie jeden Nagel mit Folie ein und warten Sie 5-10 Minuten. Anschließend kann der verbleibende Lack mit einer Nagelfeile entfernt werden.

Eine andere Möglichkeit, Gelpolitur von den Füßen zu entfernen, finden Sie im folgenden Video.

Wenn Sie Gelpolitur so lange wie möglich auf Ihren Nägeln halten möchten, müssen Sie eine Reihe von Empfehlungen befolgen. Insbesondere sollte der Auftrag der Schichten dünn sein. Keine Angst vor ungleichmäßiger Anwendung, Gelpolitur unterscheidet sich von der üblichen Beschichtung durch ihre ungewöhnliche Struktur, die es Ihnen ermöglicht, sie auch mit einer dünnen Beschichtung gleichmäßig auf der Nageloberfläche zu verteilen.

Für einen langen Lackverschleiß sollten die Nägel gut entfettet sein.

Am ersten Tag nach der Anwendung ist es ratsam, eine Sauna und einen Whirlpool zu vermeiden.

Vergessen Sie nicht, dass es auch wichtig ist, Ihre Nagelplatte intakt zu halten.

Verwenden Sie zum Entfernen des Lacks keine Metallgegenstände, sondern reißen Sie den Lack grob ab. In diesem Fall wird die oberste Schicht der Platte beschädigt, dann sollte man sich nicht auf ein ästhetisches Erscheinungsbild verlassen. Das Entfernen erfolgt erst nach vorherigem Einweichen in einer speziellen Flüssigkeit, und ein gewöhnlicher orangefarbener Stift entfernt hervorragend Gelpoliermittel.

Kosten

Die Hauptnachteile des Gels sind auf seinen hohen Preis zurückzuführen - unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, nicht nur eine Farbbeschichtung, sondern auch zusätzliche Produkte zu erwerben: eine Auswahl von zwei oder drei Lackfarben, alle für eine Pediküre erforderlichen Artikel. Ein kompletter Satz kann ab 10 Tausend Rubel kosten. Und genug davon für 30 Eingriffe.

Pediküre im Salon wird viel teurer - Sie müssen mindestens tausend Rubel für eine "Prozedur" bezahlen. Wenn Sie ein komplexes Muster und Muster anwenden möchten, erhöht sich die Menge um das 1,5-2-fache.

Bewertungen

Laut Bewertungen versuchen die meisten Frauen, keine Gelpolier-Pediküre zu machen. Sie halten dies für keine gewinnbringende Geldverschwendung, da der regelmäßige Lack auf ihren Füßen mindestens 10 Tage hält. Nach Meinung der Benutzer ist es besser, Ihre Nägel mehrmals mit dem üblichen Mittel zu bedecken, als einen Monat lang mit Gelpoliermittel zu behandeln. Außerdem verschlechtern sich laut Gegnern von Gelpolitur die Nägel.

Aber es gibt Leute, die nur Hardware-Maniküre an ihren Händen und Pediküre an ihren Füßen machen. Gelpolitur ist für solche Frauen aufgrund ihrer Haltbarkeit geeignet: Einige Frauen können sie länger als einen Monat an den Füßen tragen. Viele tragen diese Beschichtung 5-7 Mal auf, machen dann eine Pause von einem Monat und streichen ihre Nägel erneut. Je professioneller der Meister den Lack aufträgt und entfernt, desto länger bleiben die Nägel gesund.

Diejenigen, die die Zehennägel gelieren, ziehen es vor, dies alleine zu tun, ohne in den Salon zu gehen. Dafür erwerben Frauen alles, was sie brauchen, und tragen Gelpolitur selbständig auf und ab.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar