Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Nagelöl

Die Fingerspitzen erleben täglich viele Effekte: Wasser, Haushaltschemikalien, extreme Temperaturen, Arbeiten am Computer ... Es ist nicht verwunderlich, dass die Haut auf den Pads und die Nagelhaut ständig austrocknet. Damit Ihre Hände immer gepflegt aussehen, müssen Sie Nagelöl verwenden - nicht nur im Salon, sondern auch für die tägliche Pflege.

Funktionen und Vorteile

Welche Mittel wurden nicht erfunden, um die Haut um die Nägel zu pflegen! Cremes, Gele, Balsame, Seren - und alle enthalten zwangsläufig aktive pflanzliche Fette. Öl dringt als Darreichungsform leicht in die Haut und die Nagelplatte ein - das erklärt die Wirksamkeit.

Das Pflegeprodukt kann einkomponentig oder mehrkomponentig sein. Sie sind gleichermaßen effektiv - je nachdem, welches Problem gelöst werden muss.

Es gibt Grundöle und ätherische Öle. Basic - diejenigen, die als Grundlage für die Erstellung eines kosmetischen Produkts dienen:

  • Kokosnuss
  • Mandel;
  • Jojoba;
  • Olive;
  • Traubenkern;
  • Avocado
  • Weizenkeime;
  • Klette;
  • Mais;
  • Argan usw.

Diese Medikamente sind relativ günstig und können in jeder Apotheke gekauft werden. Sie sind wirksam bei der alleinigen Anwendung: befeuchten die Haut perfekt, pflegen und schützen sie.

Um die Präparate anzureichern und ihre Wirkung zu verstärken, werden ätherische Öle verwendet. Verwenden Sie sie nicht einzeln - sie können sehr allergisch sein oder Verbrennungen verursachen. Aber in einem kompetenten Verhältnis zur Basiskomponente erhalten Sie ein wirksames und 100% natürliches Produkt zur Hautpflege an Ihren Fingerspitzen.

Öle können unabhängig voneinander gemischt werden, aber Sie können fertige Medikamente kaufen. Selbstmischende Komponenten werden in Apotheken, Aromatherapie-Abteilungen oder Bade- / Saunaprodukten gekauft. Fertige werden am besten in professionellen Kosmetikgeschäften gekauft - es gibt eine große Auswahl und immer die Möglichkeit, sich vom Verkäufer beraten zu lassen.

Typen und Eigenschaften

Jedes pflanzliche Fett hat seine eigenen Eigenschaften und Wirkungen. Abhängig davon, welches Problem gelöst werden muss, können Sie sowohl grundlegende als auch verwandte Komponenten auswählen.

Für die Grundlagen passen:

Kokosnuss

Natürliche Quelle für Laurin- und Hyaluronsäuren. Es spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut perfekt, bildet einen Schutzfilm auf dem Nagel. Bewahrt die Härte der Nägel und schützt vor ultravioletter Strahlung. Kokosfett kann sicher in seiner reinen Form angewendet werden - auf das Haar, auf das Gesicht, auf die Haut des Körpers.

Olive

Seit jeher wird es zur Hautpflege eingesetzt. Neben einer großen Menge an Fettsäuren enthält es Vitamin E (schützt vor freien Radikalen, glättet Falten), Vitamin D und Squalen, das die Haut tief befeuchtet. Es hat die beste Wirkung, wenn es sowohl intern als auch extern angewendet wird - es kann nicht nur zu Salaten oder anderen Gerichten hinzugefügt werden, sondern auch morgens in einem Esslöffel eingenommen werden.

Am besten wählen Sie frisches kaltgepresstes Öl.

Pfirsich

Praktisch ohne NebenwirkungenDas ist bemerkenswert für eine große Anzahl von Spurenelementen. Es enthält Kalzium, Eisen, Fluor und mehr Vitamin B. Eine solche Basis ist gut für spröde Nägel, die reißen und sich ablösen.

Das nahrhafte Aprikosenöl ist auch in seiner Zusammensetzung sehr ähnlich - zusätzlich zu Vitaminen enthält es noch viele Weichmacher, die für trockene Haut geeignet sind, wenn sich ständig Grate bilden.

Jojoba

Kosmetikerinnen nennen es manchmal Pflanzenwachsweil in der Zusammensetzung sieht es eher nach Spermaceti aus. Wenn wir die innere "Chemie" dieser Substanz analysieren, wird deutlich, dass sie dem menschlichen Hautfett sehr ähnlich ist - deshalb ist Jojoba in der Flüssigkeitszufuhr und Ernährung der Nagelhaut nicht gleichwertig. Geeignet für alle Haut- und Haartypen.

Leinsamen

Bekannt für hohe Omega-Säurendas stimuliert die Zellerneuerung und Verjüngung. Dieses kosmetische Antioxidans-Öl ist perfekt für alternde Haut Ihrer Hände, Alter oder bei starker Trockenheit durch Haushaltschemikalien. Beschleunigen Sie das Nagelwachstum.

Walnuss

Haselnussöl gilt als ein gutes Heilmittel für problematische Haut. Geeignet für die Hände von fast allen, aber am besten von allen - für alternde, alternde Haut. Enthält viele Spurenelemente, die das Wachstum des Nagels beschleunigen und dessen Härte erhöhen.

Klette

Grundlegendes Vitamin-Heilmittel für jede Haut. Es pflegt den Nagel und verbessert die Durchblutung während der Massage. Lindert allgemeine Reizungen. Rizinusöl hat auch eine ähnliche Wirkung, die auch eine antibakterielle Wirkung hat.

Shi

Die Quelle für Fettsäuren und Schönheitsvitamine - A, E und F. Die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Phytosterole verbessern die Kollagensynthese, und Vitamine halten die Feuchtigkeit in der Haut fest, glätten sie und schützen sie vor ultravioletter Strahlung und Oxidationsmitteln. Dieses natürliche Heilmittel revitalisiert auch die trockenste und müde Haut.

Weizenkeime

In der Kosmetik werden nicht nur feuchtigkeitsspendende und pflegende Eigenschaften geschätzt., aber auch als hervorragender Helfer bei der Regeneration von Nagelgewebe. Ein Medikament auf dieser Basis heilt Risse, Kratzer, Grate und andere Hautläsionen.

Mandel

Mandelfettextrakt ist ein natürlicher Nagelhärter. Es hält die Platte fest und die Nagelhaut wird weicher und lindert Entzündungen.

Argan

Wertvolles Pflanzenfett, das sowohl extern als auch intern verwendet werden kann. Es enthält eine große Menge an Omega-Säuren und Vitamin E. Es hilft sowohl bei der täglichen Pflege als auch bei Nagelinfektionen. Mit Arganöl können Sie Risse an Ihren Fingerspitzen und Graten vergessen.

Sonnenblume

Die einfachste und günstigste Variante, die Vitamin A und gesunde Fettsäuren enthält. Unraffiniert ist in diesem Fall besser. Es kann zu Wasser für Dampfbäder hinzugefügt und einfach in Nägel eingerieben werden.

Sesamöl und ein köstliches Aroma von Kakaobutter eignen sich perfekt als Basis. Wenn Sie nichts zur Hand haben, können Sie auch Butter für Ihre Handpflege verwenden. Es enthält nicht die magischen Bestandteile der Schönheit, kann aber die Haut perfekt erweichen und mit Feuchtigkeit versorgen. Vor Gebrauch muss es geschmolzen werden. Es wird empfohlen, ein Qualitätsprodukt mit einem Milchfettgehalt von mindestens 80% zu verwenden.

Ätherische Öle zur Bereicherung der Zusammensetzung:

  • Verwenden Sie Rosmarin, Ylang-Ylang-Öl, um das Nagelwachstum zu beschleunigen. Für spröde, peelende Nägel eignen sich auch andere Ester mit einem herben Aroma - Sandelholz, Patchouli. Kampferöl hat eine gute straffende Eigenschaft, kann aber ausschließlich mit einer „Base“ verwendet werden - es ist hochgiftig und sehr aktiv!
  • Um die Nägel zu polieren und einer Buff-Feile Glanz zu verleihen, können Sie vor dem Auftragen einen Tropfen Lavendel, Ylang Lang oder Citrus auftragen - Zitrone, Grapefruit, Orange. Orangenöl macht die Nagelhaut auch weicher, damit sie leichter weggeschoben werden kann (für diejenigen, die keine Maniküre machen). Kein Wunder, dass selbst der Stock, der die Nagelhaut drückt, aus einem Orangenbaum besteht!
  • Für die Behandlung von Nägeln bei Infektionen eignen sich ölige Extrakte aus Teebaum und Wacholder; Eukalyptus, Tannenöl sowie Minze und Geranien. Die in diesen pflanzlichen Fetten enthaltenen Phytoncide können leicht mit Bakterien umgehen. Das beste Mittel gegen Pilzbefall ist Wermutöl. Nachts wird es nur in die Nägel gerieben.
  • Als Heilmittel mit starken Graten sind Risse, Schnitte, Mango, Hagebutte, Ringelblume, Lavendel, Schwarzkümmelöl gut geeignet. Sanddornöl hat hervorragende regenerative Eigenschaften. Es ist weit verbreitet, nicht so sehr in der Kosmetologie als in der Medizin. Sanddorn kann auf die Nagelhaut und die Haut der Fingerspitzen aufgetragen werden, aber denken Sie daran: Er hat eine helle und ätzende gelbe Farbe!

Wie soll ich wählen?

Um das richtige Nagelpflegeprodukt auszuwählen, ist es wichtig, das Problem zu identifizieren.

Wenn Sie eine einfache Pflege wünschen, können Sie am besten und kostengünstigsten eines der Grundöle in einer Apotheke kaufen. Ohne Schwierigkeiten zum Verkauf finden Sie Mandel, Pfirsich, Klette. Es wird höchstwahrscheinlich in einem einfachen Glas verpackt sein - es kann mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe aufgetragen werden.

Ein Maniküremeister kann Ihnen auch ein Pflegeprodukt anbieten - Verschiedene Präparate mehr oder weniger professioneller Marken werden in der Regel direkt in Schönheitssalons verkauft. Meist sind dies auch Grundstoffe, die feuchtigkeitsspendend und schützend wirken. Auf Wunsch können sie auch einzeln mit ätherischen Ölen angereichert werden. Wofür ist diese Option gut? Ein Spezialist, der den Zustand Ihrer Hände sieht, kann kompetenter das Medikament auswählen, das zu Ihnen passt. Darüber hinaus werden diese Produkte meistens in Gläsern mit einem Pinsel (wie Nagellack) hergestellt - sie sind sehr bequem anzuwenden und werden sparsam verwendet.

Vor kurzem ein sehr beliebtes Öl in Bleistift - Solche "Dinge" werden in chinesischen Online-Shops bestellt. Laut Kundenrezensionen ist die Verwendung sehr bequem und angenehm. Die Zusammensetzung solcher Medikamente ist jedoch immer zweifelhaft. Es gibt viele Beispiele, bei denen Mädchen mit Bleistift ein einfaches Sonnenblumenöl oder eine unverständliche Wassersubstanz erhielten.

Für die Behandlung von Nägeln sollte ein Mittel von einem Arzt empfohlen werden. Wenn die Situation ernst ist, funktioniert es höchstwahrscheinlich nicht mit einem Öl - Sie benötigen Medikamente.

Heimgebrauch

Kosmetische Öle sind das perfekte Mittel. Sie können mit ihnen viele verschiedene Verfahren ausführen: Sie "funktionieren" in jeder Form. Am beliebtesten:

  • Massage
  • Maske.
  • Bad.

Bevor Sie ein Öl verwenden, müssen Sie einen Allergietest durchführen. Es kann nur angewendet werden, wenn der Körper keine Reaktionen hervorruft.

Allgemeine Regeln für das Arbeiten mit Ölen lauten: Wenn Sie die fertige Creme mit Grundöl anreichern möchten, können Sie die Mittel im Verhältnis 1: 4 mischen, wobei 1 Öl und 4 Creme ist. Wenn Sie der Creme Äther hinzufügen möchten, reicht 1 Tropfen für eine einmalige Anwendung.

Halten Sie sich beim Mischen von Ölen an die Formel 2-3 Tropfen Ethereal pro Esslöffel Base.

Zur Massage können Sie sowohl gemischte Zubereitungen als auch Soloöle verwenden. Tragen Sie nach dem Händewaschen ein paar Tropfen Öl oder Nagelhautcreme auf die Nägel und die Haut auf. Massieren Sie Ihre Fingerspitzen, bis das Medikament absorbiert ist. Zur Pflege müssen Sie dies jeden Tag mindestens vor dem Zubettgehen tun. Idealerweise nach jeder Handwäsche.

Übrigens Es ist auch nützlich für die Pediküre - Öl in die Finger zu reiben ist gut für die Gesundheit und Schönheit der Beine. Für diese Zwecke verwenden Sie am besten Öle mit antibakterieller Wirkung: Teebaum, Tanne, Wacholder, Wermut. Dies bietet zusätzlichen Schutz gegen Pilzkrankheiten.

Bäder können vor Beginn einer Maniküre oder zur Wiederherstellung der Nägel nach aggressiver Einwirkung (z. B. Haushaltschemikalien) erfolgen. Dies ist eine gute Möglichkeit, den Bereich unter den Nägeln von angesammeltem Schmutz und Staub zu reinigen.

Sie können ein Bad in einem normalen tiefen Teller machen: Sie müssen ein wenig warmes Wasser einfüllen, in das Sie unmittelbar vor dem Eintauchen 3-4 Tropfen des erforderlichen Öls tropfen. Sogar ätherisches Öl kann in reiner Form zu Wasser gegeben werden. Die Hände sollten 2-3 Minuten gehalten werden, bis die Haut an den Fingerspitzen weich und die Nagelhaut geschmeidig ist.

Nach dem Bad können Sie den Bereich unter den Nägeln reinigen, ihnen eine Form geben und die überschüssige Haut abschieben / abschneiden.

Polieren verleiht den Nägeln nicht nur ein gepflegtes Aussehen, sondern ist auch an sich nützlich: erhöhter Blutstrom (und damit Sauerstoff) auf die Nagelplatte. Es stärkt und heilt buchstäblich von innen. Und wenn Sie dieses Verfahren mit der Zugabe eines wirksamen Arzneimittels durchführen, ist das Ergebnis sogar noch besser.

Sie müssen kein Öl auf die Nägel auftragen - es wird zu viel Fett sein. Genug 1 Tropfen, der auf den Polierer aufgetragen wird. Das Produkt zieht leicht ein und "gibt" genau so viel Glanz, wie benötigt wird.

Eine Nagelmaske wird zur Behandlung und Reparatur von Platten verwendet. Ein solches Verfahren kann für Besitzer von spröden und schälenden Nägeln sowie nach dem Bauen durchgeführt werden. Machen Sie sich mit der Wirkung verschiedener Öle vertraut, um die Zusammensetzung der Maske auszugleichen. Das Rezept sieht ungefähr so ​​aus:

  • Fügen Sie dem Grundöl Honig im Verhältnis 1: 1 hinzu (Teelöffel pro Teelöffel).
  • Fügen Sie 1-2 Tropfen des gewünschten ätherischen Öls hinzu.

Die Mischung wird reichlich auf die Fingerspitzen aufgetragen und medizinische Handschuhe angezogen. Sie können Ihre Finger wie in Schönheitssalons in Folie wickeln. Nach 15-20 Minuten kann die Maske abgewaschen und die Nägel mit Sahne eingefettet werden.

Um die Platten zu stärken, können Sie eine solche Maske mit Jod herstellen.

Masken werden auch für Krankheiten wie Psoriasis verwendet, um Flecken und Peeling zu entfernen. Als Basis kann man Leinöl nehmen, und vom Nötigsten sind Lavendel, Rosmarin geeignet. Darüber hinaus ist es notwendig, sich einer ärztlichen Behandlung zu unterziehen und eine Diät einzuhalten, die Zucker und andere Kohlenhydrate begrenzt.

Ein einfaches Auftragen von Öl auf die Nägel ist auch nicht ohne Bedeutung - dies hilft gut gegen Laminierung. Tragen Sie das Produkt genau wie ein Manikürist auf die Nagelspitzen auf. Im Laufe der Zeit härten die Platten aus.

Wenn Sie die verlängerten Nägel schmieren, können Sie die Lebensdauer des Lacks verlängern, weil oben bildet sich ein Schutzfilm.

Bewertung der Besten

Fertige Fingerpflegeprodukte, die traditionell bei Käufern beliebt sind.

Gehwol

Mittel eines namhaften deutschen Herstellers - das Unternehmen ist auf die Herstellung von Kosmetik für die Füße spezialisiert. Hat eine halbe therapeutische Wirkung. Es enthält Weizenkeimöl, Bisabolol, Panthenol und die antimykotische Komponente Clotrimazol. Die Preiskategorie ist hoch.

DNC

Nagel-Bio-Öl basiert auf Bienenwachs. Die Zusammensetzung enthält auch Weizenkeimöl und Rizinusöl sowie Vitamin E. Praktische Verpackung - eine Flasche mit einem Spender, mit dem Sie einen Tropfen herausdrücken können. Ein weiteres Plus für den sparsamen Verbrauch ist der sehr niedrige Preis.

Eveline

Ein weiteres Budget-Tool. Die Grundlage dafür ist leider Mineralöl. Alles andere - Mandeln, Avocados, Argan - sind nur nützliche Zusatzstoffe. Es wird mit einem Pinsel aufgetragen.

Scholl

Droge namens "Samt glatt"von einem großen Hersteller von Kosmetika und Zubehör für Pediküre und Maniküre. Bestehend aus - Grundöle: Sonnenblume, Mandel, Avocado, Aprikosenkern, Leinsamen, Shea und Argan. Es wird mit einem Pinsel aufgetragen. Preiskategorie - mittel.

Solaröl

Abhilfe für die amerikanische Marke CNDbekannt für sein Produkt Shellac. Geeignet für natürliche und künstliche Nägel. Kann auf Nägel aufgetragen werden, die mit Gelpolituren beschichtet sind. Erhältlich in Gläsern mit einem Pinsel in verschiedenen Größen - von 3,7 bis 118 ml. Das Herzstück sind süße Mandel-, Jojoba- und Reisöle. Die Preiskategorie ist hoch.

Sally Hansen

Der Hersteller nannte das Produkt "angereichertes Öl", was sehr ehrlich ist: Die Zusammensetzung enthält Alkohole, Parabene und Mineralöle. Von nützlichen - Vitamin E, Aprikosenkernöl, Kokosnuss, Aloe-Extrakt. Es ist geruchlos. Es wird mit einem Pinsel aufgetragen. Der Preis ist durchschnittlich.

IBD

Lavendel Nagelhautentferner. Es ist nicht viel Natürliches in der Zusammensetzung, Kunststoffe sind die Basis, aber Keratin, das Teil des Rezepts ist, macht seine Arbeit - es beschleunigt das Wachstum der Nägel und stärkt sie. Es kann zur Pflege und während der Maniküre verwendet werden, um die Nagelhaut zu erweichen.

Sibirische Rose

Produkt von der Siberian Health Corporation. Es wird in einer Flasche mit einer Pipette hergestellt, mit der Sie die richtige Menge des Arzneimittels auf Ihre Hände tropfen können.

Natürliche Zusammensetzung: Hagebuttenöl (Sibirische Rose), Orange, Minze, Lebensbaum, Mandarine und Ringelblume. Im Herzen von Sojabohnenfett. Die Preiskategorie ist niedrig.

Bewertungen

Wenn Sie die Bewertungen sorgfältig studieren, hat jedes der Öle Fans und Gegner. Die besten Kunden nennen Medikamente von Luxus- oder Apothekenmarken - Mavala, Christina Fitzgerald. Dieselben Mittel waren damals die Spitzenöle für Nagelhaut und Nägel im Magazin Elle.

Vom Massensegment "Solaröl", Sally Hansen und Oriflame (aus der Maniküre-Linie "Der eine").

Preiswerte Öle, besonders wenn sie eine natürliche Zusammensetzung haben, wirken auch perfekt auf Nägeln. Die Hauptsache ist, das richtige Produkt zu wählen.

Bei regelmäßiger Anwendung (mindestens 1-2 Monate) wird das Medikament definitiv ein Ergebnis liefern!

Über die Pflege von Nägeln mit Hilfe von ätherischen Ölen - im nächsten Video.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar