Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Haarglättungscreme

Die Widersprüchlichkeit der weiblichen Natur in allen Lebensbereichen sucht Manifestationen. Eines dieser Paradoxien ist der unwiderstehliche Wunsch der Besitzer glatter Haare, sie ständig zu locken. Die entgegengesetzte Geschichte ist Frauen mit Locken in der Natur ausgestattet. Sie bemühen sich neidisch, sie auszugleichen.

Jetzt gibt es viele Methoden, die ungezogene Locken in glatte und flexible Stränge verwandeln können, die jetzt sehr beliebt sind. Eines der wirksamsten Mittel in diesem Bereich ist eine Haarglättungscreme, die Locken effizienter glättet als Bügeln. Wenn Sie beide verwenden, um ein Styling zu erstellen, ist das Ergebnis fantastisch.

Wenn Sie regelmäßig mit hohen Temperaturen an Ihren ungezogenen Locken arbeiten, müssen Sie Glättungsmittel mit einem thermoprotektiven Effekt verwenden.

So erzielen Sie den gewünschten Effekt

Jetzt sind auch glänzende Haare sehr beliebt. Es gibt viele Möglichkeiten, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Eine solche Lösung bei der Problematik des Eindämmens von Locken ist das Laminierverfahren. Dieses „Glättungsverfahren“ bezieht sich auf professionelle Pflegemethoden, die von Kosmetikerinnen in Schönheitssalons durchgeführt werden.

Die Verwendung einer Creme zum Glätten von Schlössern zu Hause ist eine kostengünstige Alternative zu einer teuren Reise in einen Schönheitssalon. Die Wirkung von "glattem Haar" wird durch Glätten von Umhüllungssubstanzen erzielt, wodurch Locken gewichtet werden. Solche Komponenten sind Bestandteil der Creme zum Glätten. Was also in anderen Kosmetika für die Haarpflege (Shampoos, Lotionen, Masken, Balsame usw.) von negativer Qualität ist, ist für diese Cremes unbedingt erforderlich.

Hauptmerkmale

Erstens, Die Creme sollte die gewünschte Form der Frisur bilden - das ist seine Hauptaufgabe. Gleichzeitig soll es die Kopfhaut mit Nährstoffen anreichern, sie mit Feuchtigkeit versorgen. In der Creme zum Glätten von Locken sollten auch Verbindungen enthalten sein, die Ihr Haar vor aggressiven äußeren Einflüssen (sengende Sonne, Wind, Regen, niedrige Temperaturen, Staub usw.) und vor den schädlichen Wirkungen elektrischer Geräte (Lockenstab, Bügelmaschine, Haartrockner) schützen.

Es sollte die Talgproduktion nicht stimulieren. Dies ist besonders negativ für Frauen mit fettigem Haar. In der Zusammensetzung der Mittel zum Glätten von Substanzen, die die Haut reizen oder allergische Reaktionen hervorrufen, noch immer kategorisch inakzeptabel. Creme zum Glätten der Haare sollte eine leichte Struktur haben, die sich leicht über die gesamte Oberfläche des Haaransatzes verteilen lässt und den gewünschten Effekt erzielt.

Für Frauen, die sich bereits für ihre Lieblingskosmetikmarken entschieden haben, ist es besser, eine Creme zu wählen, mit der sich die Locken der gleichen Marke wie Shampoo, Balsam, Gel usw. glätten lassen. Sehr oft werden solche Produkte in Serie produziert. Die beliebtesten Marken: Londa, FarmaVita, Oriflame, Schwarzkopf, Constant Delight, Moroccanoil.

Einige Anwendungsregeln

Wie bereits erwähnt, haben solche Produkte einen ausgeprägten Gewichtseffekt, so dass Ihre Schlösser täglich gewaschen werden müssen. Die Verwendung einer Creme zum Glätten von Locken ist die beste Lösung für diejenigen, die ihre Locken nicht täglich mit einem elektrischen Glätter beschädigen möchten und dabei nicht nur auf ihre Schönheit, sondern auch auf ihre Gesundheit achten möchten.

Es ist besser, ein Glättungsmittel mit einem speziell für diesen Zweck entwickelten Kosmetikpinsel auf das Haar aufzutragen. Dies sorgt für eine ziemlich gleichmäßige Verteilung des Produkts über den Haaransatz. Während des Vorgangs sollte der Strang nicht herausgezogen werden - dies kann ihn beschädigen. Tragen Sie die Creme auf das trockene Haar auf. Die Menge und die Zeit, in der Sie das Produkt auf dem Kopf halten, hängt von der Länge Ihrer Frisur ab. Im Durchschnitt sind es 40-50 Minuten. Am Ende des Vorgangs muss es gut mit Wasser abgewaschen werden. Es ist besser, den Kopf 4-6 Minuten lang unter fließendes Wasser zu halten. Sie können Shampoo verwenden.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie vor der Verwendung des Produkts zum Glätten von lockigem Haar die Anweisungen sorgfältig lesen müssen. Wenden Sie sich im Idealfall an eine Kosmetikerin.

Das Video zeigt einen Überblick über die Expert-Styling Glättungscreme.

Wella professionell

Um eine glatte, gerade Frisur zu kreieren, empfehlen führende Experten auf dem Gebiet der Kosmetik, basierend auf praktischen Erfahrungen und dem Feedback vieler Käufer, eine Creme zum Glätten von Locken zu verwenden Wella Professional "Enrich Straight Leave Creme". Dank ihm verwandeln sich die ungezogenen Locken in schöne, glatte, glänzende Locken. Creme dieser Marke ist weit verbreitet in Schönheitssalons verwendet, es ist auch für die häusliche Pflege beliebt.

Die Kreation dieses Produkts basiert auf einer einzigartigen Formel, dank derer Ihre Locken nicht schwerer werden, sondern einen gesunden Glanz und eine "Seiden" -Textur erhalten. Die Frisur erhält Volumen und zuverlässige Fixierung für den ganzen Tag. Die Zusammensetzung enthält auch Vitamine und Nährstoffe, die zur Wiederherstellung von geschädigtem Haar beitragen. Eine andere Creme dieser Marke ist reich an Keratin, das das Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen stärkt. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt. Weit verbreitet in Schönheitssalons, auch im Masseneinzelhandel erhältlich.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar