Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Retinol-Creme

Vitamin A ist für viele seiner vorteilhaften Eigenschaften bekannt, es heilt die Haut und hat die Fähigkeit, vor freien Radikalen zu schützen. Daher wird es bei den Menschen oft als Vitamin für die Jugend bezeichnet. Diese Substanz wurde in der Leber, Bohnen, einer Vielzahl von Obst und Gemüse gefunden. Und natürlich ist es in allen bekannten Fischölen enthalten.

Wissenschaftler und Hersteller von Kosmetika und Arzneimitteln suchen ständig nach neuen Produkten und verbessern ihre Produkte. Insbesondere die Entwicklung und Verbesserung von Medikamenten zur Bekämpfung von altersbedingten Veränderungen beim Menschen ist ein großes Anliegen.

Und eine der Innovationen sind natürlich Cremes mit Retinol, die die Haut wirklich verjüngen können.

Aus Produkten isoliertes reines Retinol konnte lange Zeit nicht zur Herstellung von Kosmetika verwendet werden. Er ging chemische Reaktionen mit anderen Bestandteilen der Arzneimittel ein und wurde oxidierend für die Verwendung ungeeignet. Derzeit haben Chemiker in diesem Bereich den Durchbruch geschafft und einen stabilen Typ dieser Substanz namens Retinoid geschaffen. Jetzt werden er und seine Sorten - Transretinsäure, Adapalen und synthetische Formen von Retinol (Acetat und Retinylpalmitat) - als Bestandteile therapeutischer Cremes verwendet.

Indikationen zur Verwendung

Vitamin A wirkt wohltuend auf die oberen Schichten der Epidermis, verbessert die Haut und schützt vor der Wirkung von Antioxidantien. Dank der Stimulierung der Produktion von Elastin und Kollagen, die für Gesundheit und Schönheit notwendig sind, wird die Gesichtshaut wiederhergestellt. Vitamin A hilft bei der Wundheilung und wird häufig zur Behandlung von Sonnenbrand eingesetzt.

Retinol-Produkte werden zur Behandlung einer Vielzahl von Hautproblemen eingesetzt.

Seine Fähigkeit, die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern, hilft bei der Behandlung von Akne und Akne. Der Heileffekt wird genutzt, wenn er Psoriasisherden ausgesetzt ist.

Retinol-Creme ist nicht nur für die Schönheit, sondern für die Behandlung von Problemhaut. Daher darf es wie jedes Arzneimittel nur in Übereinstimmung mit den Indikationen verwendet werden. Befolgen Sie unbedingt die Anwendungsregeln.

Mittel, die Retinol und seine Analoga enthalten, werden für die Anti-Aging-Therapie empfohlen. Mit der richtigen Pflege können Sie sie loswerden oder zumindest altersbedingte Veränderungen reduzieren, die Haut straffen, Falten reduzieren und Altersflecken weniger wahrnehmen.

Retinol-Creme sollte im Sommer nicht verwendet werden.

Vitamin A erhöht die Empfindlichkeit der Epidermis gegenüber Sonnenlicht, daher ist zusätzlicher Schutz erforderlich. Diese Produkte sind sogar in Tag und Nacht unterteilt. Der Nachtcreme wird mehr Vitamin zugesetzt, und tagsüber sollten Substanzen enthalten sein, die die Wirkung von UV-Strahlung blockieren.

Funktionsprinzip

Vitamin A wird von unserem Körper für gesunde Knochen, Epidermis, Haare und Nägel benötigt.

Ohne sie ist das normale Funktionieren der Seh- und Immunorgane unmöglich. Es wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus, stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin in der Haut, erneuert die Zellen und bekämpft die Alterung des gesamten Organismus. Es entfernt Giftstoffe und verhindert die Ausbreitung von Infektionen, heilt Wunden, entfernt Hautausschläge und Hautprobleme.

Betrachten Sie die Hauptwirkungen von Retinoiden genauer:

  • Ausgeprägter Erholungs- und Regenerationseffekt, Ein positiver Effekt auf den Allgemeinzustand der Dermis, auf die Resorption von Narben und die Beseitigung übermäßiger Pigmentierung verbessert die Farbe.
  • Mit trockener Epidermis eine aktive Flüssigkeitszufuhr haben, den Flüssigkeitshaushalt normalisieren.
  • Mit übermäßigem Fett helfen, Entzündungen loszuwerden und die Sekretion von Drüsen zu reduzieren.
  • Erhöhen Sie die Produktion von Elastin und Kollagenfasern, Stellen Sie den Hautton wieder her und machen Sie ihn geschmeidig.
  • Positive Wirkung auf den Stoffwechsel in den Zellen der EpidermisAktualisieren Sie die oberen Schichten der Haut.
  • Stärkung der Kapillaren, Verbesserung der Durchblutung, Dadurch wird der Sauerstoff-Stoffwechsel und die Versorgung mit Nährstoffen, Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen verbessert.
  • Sie bieten einen antioxidativen Schutz, verhindern die schädlichen Auswirkungen von Umweltfaktoren.
  • Stimulieren Sie die Faltenreduzierung Erhöhen Sie die Elastizität der Epidermis, verbessern Sie den Turgor, glätten Sie die Oberfläche.

Ein echter Fund können Retinoide für alternde Haut sein, die mit Alterserscheinungen zu kämpfen haben. Sie eignen sich für jede Art von Dermis, spenden übermäßig trockene Feuchtigkeit und Fett - reduzieren die Sekretion der Talgdrüsen, nähren und pflegen sorgfältig jede Art, einschließlich normaler.

Im nächsten Video erfahren Sie mehr über die Vorteile von Retinol.

Zusammensetzung der Mittel

Die Zusammensetzung der Arzneimittel enthält oft andere nützliche Komponenten. Sie reichen vom Bestimmungsort des Endprodukts bis zur gewünschten Wirkung. Retinol wird am häufigsten mit folgenden Substanzen kombiniert:

  • Vitamin E Hervorragender Begleiter A, wirkt alterungshemmend.
  • Vitamin C Bietet eine langsame Spaltung von Retinoiden, wirkt als entzündungshemmende Komponente.
  • Panthenol heilt Schäden, kleinere Wunden, regt die Regeneration an.
  • Zur Befeuchtung der Epidermis und Wiederherstellung des zellulären Gleichgewichts von Flüssigkeiten mit Meeresthermalwasser, Hyaluronsäure.
  • Pflanzenextrakte und Öle In Kombination mit Vitamin A für eine aktive Ernährung hilft es ihnen, schnell und aktiv aufgenommen zu werden.
  • Um die Epidermis zusätzlich mit Baumaterial zu versorgen, werden die Wirkstoffe kombiniert mit marinem Kollagen.
  • Kombination mit Glykolsäure 8% verstärken die Anti-Aging-Wirkung.
  • Hinzufügen Fruchtsäuren reinigt das Endometrium und entfernt seine keratinisierte Schicht. Dadurch dringen die Wirkstoffe in die tieferen Schichten der Dermis ein und wirken von innen positiv.
7 fotos

Bei der Verwendung von Retinol ist ein Schutz vor den schädlichen Einflüssen der Sonne erforderlich. Daher werden den meisten Produkten Substanzen zugesetzt, die den Lichtschutzfaktor liefern.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es ist zu beachten, dass Vitamin A eine stark wirkende Komponente ist. Und es kann bei unsachgemäßem Gebrauch von Drogen, die es enthalten, negativ sein.

Berücksichtigen Sie die wichtigsten Kontraindikationen für die Verwendung von Retinoidprodukten. Wenn einer oder mehrere von ihnen vorhanden sind, ist es besser, vorsichtig zu sein und sie nicht zu verwenden.

  • Retinol - Ein ausreichend starkes Allergen kann bei starker Anfälligkeit schwere allergische Manifestationen hervorrufen. Seien Sie vor der ersten Verwendung von Kosmetika nicht zu faul, um sie auf einer kleinen Hautstelle zu überprüfen. So schützen Sie sich vor möglichen akuten Reaktionen.
  • Während der Schwangerschaft ist der Gebrauch von Drogen verboten. Übermäßig viel Vitamin A wirkt teratogen und kann die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen. Während des Stillens und der Schwangerschaftsplanung ist es für Frauen auch besser, auf Retinol-Cremes zu verzichten.
  • Kreislauferkrankungen, Steine ​​und Entzündungen in der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse sind eine ernsthafte Kontraindikation.
  • Bei starker Empfindlichkeit der Haut sollten Lebensmittel mit Vorsicht verwendet werden. Wenn die Haut stark trocken, dünn und gereizt ist, können Reizungen auftreten. Die Haut um die Augen und Lippen ist sehr dünn und sollte dem Medikament nicht ausgesetzt werden.
  • Begrenzen Sie den Empfang mit Hautschäden, Verbrennungen, Entzündungen und Wunden.
  • Unter 12 Jahren erlaubt nicht die Verwendung solcher Kosmetika.
  • Einnahme bestimmter Medikamente. Es kann Kontraindikationen für die Verwendung geben. Obligatorische vorherige Absprache mit einem Arzt ist erforderlich.

Es wird nicht empfohlen, Kosmetika mit Retinoiden in großen Mengen zu verwenden, da dies auch zu Reizungen führen kann.

Achten Sie darauf, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen des Sonnenlichts zu schützen, verwenden Sie Schutzemulsionen. Gehen Sie unmittelbar nach dem Auftragen des Produkts nicht in die Sonne. Sie können das Tool nicht ständig benutzen, nach einem Kurs von bis zu 60 Tagen ist eine Pause erforderlich. Der Wirkstoff induziert eine aktive Zellteilung, wodurch Erholung und Verjüngung erreicht werden. Aber bei kontinuierlicher Arbeit werden sie müde, der genau entgegengesetzte Prozess setzt ein, die Teilung verlangsamt sich und die Haut altert noch mehr. Nach dem Gebrauch des Kurses wird empfohlen, eine Pause von drei Monaten einzulegen.

Retinoid-Medikamente haben Nebenwirkungen, die Sie kennen und berücksichtigen müssen:

  • Brennen, Rötung;
  • Juckreiz und Schwellung im Anwendungsbereich;
  • Trockenheit und Peeling;
  • Dermatosen;
  • erhöhte Empfindlichkeit gegenüber ultravioletter Strahlung;
  • Tendenz zu erhöhter Pigmentierung.

Um Nebenwirkungen zu reduzieren, wird die Verwendung von Sonnenschutzmitteln und Feuchtigkeitscremes empfohlen. Außerdem sollten Sie vor dem Gebrauch von Bädern, Saunen und anderen thermischen Eingriffen sowie ungewöhnlichen Belastungen Abstand nehmen.

Anwendungsregeln

Um die positiven Effekte zu verstärken und die negativen zu reduzieren, wird die Fähigkeit, Cremes mit Vitamin A zu verwenden, entscheidend.

Bewertungen zur Verwendung der meisten Medikamente stimmen darin überein, dass diese Formulierungen ausschließlich während der Jahreszeiten mit minimaler Sonnenaktivität auf die Haut aufgetragen werden. Es ist nämlich Winter und Spätherbst. Wenn diese Grundregel verletzt wird, neigt Haut mit eingeschränkter Wahrnehmung von ultravioletter Strahlung zu Hyperpigmentierung. Einschließlich ist es notwendig, Hüte, vorzugsweise mit Feldern, zu verwenden, um Sonnenschutzmittel zu verwenden.

Eine weitere wichtige Regel: Tragen Sie die Substanz nicht auf die gesamte Oberfläche des Gesichts auf. Es wird nur in Problembereichen vor Ort verwendet. Meistens wird dies am Abend vor dem Zubettgehen ohne Wiederholung durchgeführt.

Cremes mit Retinoiden werden der Haut nach und nach beigebracht, da sonst das Risiko von Reizungen und Allergien groß ist. Zu Beginn wird das Medikament zweimal pro Woche, dann viermal verwendet. Wenn die Haut verwendet wird, etwa einen Monat später, wird das Produkt einmal täglich angewendet. Viele Experten raten zu Beginn des Kurses, die niedrigste Konzentration des Wirkstoffs im Medikament zu verwenden, nicht mehr als 1%. Zu Beginn der Anwendung kann die Haut rot werden. Dies ist eine normale Reaktion, Pausen sind nur erforderlich, um die Epidermis zu ruhen.

Retinoid-Kosmetika sollten nach der Reinigung auf trockener Haut verwendet werden.

Ein ausgezeichneter Schritt ist es, solche Kosmetika mit der Verwendung von Produkten mit Ascorbinsäure sowie feuchtigkeitsspendenden Komplexen zu kombinieren.

Bewertung der besten Marken

Die Liste der auf dem Markt angebotenen Retinolprodukte ist recht groß.

Das größte Verbrauchervertrauen besteht in der Arzneimittelapotheke.

Dies gibt Vertrauen in ihre Wirksamkeit und wirklich heilende Wirkung. In den Salons werden während kosmetischer Eingriffe Zusammensetzungen ähnlicher Art verwendet. Apotheken geben Garantien für ihre Medikamente und Sie können keine Angst um ihre Gesundheit haben, unter Beachtung aller Anwendungsregeln. Natürlich ist der Preis für solche Produkte etwas höher als für kosmetische Mittel, aber ihre Wirksamkeit rechtfertigt dies.

Beispiele für Apothekenprodukte:

  • "Lift Activ Retinol" von Vichy - Ein ziemlich bekanntes Mittel mit guter Wirkung. Es enthält zusätzlich Thermalwasser und Hyaluronsäure. Befeuchtet, beseitigt Gesichtsfalten und Alter.
  • "Redermic R" La Roche-Posay - leichte, wirksame Kosmetik, reizt nicht.
  • "Kinetinol" MartiDerm - Die Zusammensetzung wird mit anderen Vitaminen ergänzt. Neben A gibt es Jojoba- und Macadamiaöle. Restauriert und pflegt.
  • Obagi - Das amerikanische System zur Behandlung von Hautproblemen. Es wird nur in Kliniken verwendet und enthält viele nützliche Substanzen, einschließlich pflanzlicher Stammzellen und Antioxidantien. Ihre Konzentration ist 10-mal höher als in anderen Medikamenten.

Berühmte Marken auf der ganzen Welt konnten sich nicht fernhalten. Beliebte Qualitätsprodukte werden von L'Oreal, Olay, Garnier, Avene hergestellt. Diese Produkte sind im Preis erheblich niedriger und werden von Kunden als vertrauenswürdig eingestuft.

Vergleich von zwei Cremes mit Retinol - Avene und La Roche-Posay - im Video unten.

  • Eine ausgezeichnete Budgetoption kann als Retinolcreme der russischen Produktion angesehen werden. Günstiger als importiert sowie Kosmetikprodukte von Marken, die im Geiste unseren Mitarbeitern nahe stehen: Natura Siberica, Schwarze Perle. Marke "Shark Force" in der Zeile der Mittel mit Retinol hat Tag und Nacht Creme, Masken. Sein Unterschied ist die Verwendung von Haifett. Darüber hinaus ist es mit Ölen aus Mandarine, Neroli, Mais, Zimt und anderen Bestandteilen angereichert.
  • Caviale - Russisches Medikament für jede Art von Dermis. Es ist für Belastbarkeit und Elastizität gemacht.
  • Christina Company hat mehr als dreißig Produkte mit Vitamin A sowohl für den Salongebrauch als auch für den Heimgebrauch entwickelt. Diese Produkte enthalten zusätzliche Komponenten, beruhigend, aufhellend, heilend. Eine große Auswahl ermöglicht es, ein Produkt für individuelle Bedürfnisse auszuwählen.
  • Bielita Bitex "Retinol + Mg" - Weißrussisches Produkt, geeignet für jede Art von Dermis. Es verbessert den Turgor, beseitigt Falten von innen und beugt altersbedingten Veränderungen vor. Die Konsistenz ist leicht, unauffällig, rückstandsfrei und maskenwirkungsfrei einziehend, enthält Extrakte aus Kräutern und Fruchtsäuren, Öle.
  • Heiliges Land "Alpha-Beta Retinol" - Ein israelisches Produkt, das die Epidermis strafft, den Teint ausgleicht, die Poren reduziert, Altersflecken aufhellt, Fruchtsäuren, Salicylsäure und Magnesium enthält.

Es gibt viele Retinolprodukte auf dem Markt. Sie können nach den Eigenschaften der Haut das Preissegment auswählen. Ein Qualitätsprodukt kann trotz Ihres Einkommensniveaus gefunden werden.

Ein weiteres Video Überprüfung von Cremes mit Retinol.

Wie man zu Hause kocht

Viele bevorzugen hausgemachte Pflegemischungen. Sie können sich also auf alle Bestandteile der Kosmetik verlassen und mit ausreichendem Wissen und Erfahrung die Zusammensetzung speziell für Ihre Bedürfnisse und Eigenschaften auswählen.

Vitamin A ist nicht schwer im Handel zu finden. Es ist in fast jeder Apotheke, in Ölform oder in Kapselform.

Hier sind einige Optionen für die Verwendung zu Hause.

Feuchtigkeitsspendend

Es besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Vitamin A, E - eine Kapsel.
  • Rizinus, Kampferöl - pro Esslöffel (20 ml).
  • Ein Sud der Kamille Apotheke - 50ml.
  • Glycerin - 17 ml.

Alle Zutaten sind weit verbreitet, ihre Suche und Zubereitung wird keine Schwierigkeiten bereiten.

Um eine Abkochung von Kamille zu erhalten, gießen Sie 1 Esslöffel Kamille mit kochendem Wasser trocken und lassen Sie es ziehen. Als nächstes mit den Abkochungen und allen anderen Zutaten mischen. Vitamine werden zuletzt hinzugefügt.

Verwenden Sie die Zusammensetzung vor dem Schlafengehen.

Im Kühlschrank nicht länger als drei Tage in einer Glasschale lagern.

Entzündungshemmend

Zusammensetzung:

  • Vitamin A - 15 ml.
  • Weiche Butter - 50 ml.
  • Eigelb - 1 St.
  • Olivenöl - 1 EL. Löffel (20 ml).
  • Kampferalkohol - 30 ml.

Das Eigelb gut schlagen, die Öle aus der Liste hinzufügen. Wenn die Mischung homogen wird, wird Retinol verabreicht.

Es wird zur Behandlung von Akne und Mitessern angewendet und gilt nur für Problemzonen.

Für Problemhaut

Zusammensetzung:

  • Retinol - 1 Kapsel.
  • Sanddornöl - 1 EL. Löffel (20 ml).

Vor dem Zubettgehen ist es notwendig, das Gesicht abends zu mischen und aufzutragen. Entfernen Sie nach einer halben Stunde den Überschuss mit einem Wattepad oder einer Serviette.

Bewertungen

Laut Bewertungen von Cremes mit Vitamin A kann beurteilt werden, dass Frauen mit der Wirkung solcher Medikamente äußerst zufrieden sind. Es gibt große Unterschiede zwischen den Wirkungen von Produkten. Einige wirken sanft auf die Dermis, bei anderen kommt es nach einigen Tagen zu einem Brennen und Peeling. Kunden vertrauen trotz der relativ hohen Kosten eher Apothekenprodukten.

Dermatologen achten eher auf die Zusammensetzung der Kosmetik als auf die Marke des Herstellers. Wenn alle in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten zu Ihnen passen, spielt es keine Rolle, wo das Produkt gekauft wird.

Vergessen Sie auf keinen Fall, vor dem Kauf eines Produkts einen Arzt aufzusuchen und dessen Anweisungen und Gebrauchsanweisungen genau zu befolgen.

Die Einhaltung einfacher Regeln trägt dazu bei, Retinoid-Kosmetika so effizient wie möglich einzusetzen.

Sehen Sie sich das Video an: FALTEN-KILLER Nr. 1 Retinol. SwedishMom (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar