Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Haarkamm

Jeder Vertreter des fairen Geschlechts war mit dem Problem des Wirrwarrs der Haare konfrontiert, und die unangenehmen Gefühle, die mit dem Auflösen verbunden sind, sind seit seiner Kindheit bekannt. Hartes Leitungswasser, Straßenwind und minderwertiger Balsam sind nicht die einzigen Ursachen für die "Katastrophe".

Gründe für Verwirrung

Achten wir auf die Faktoren, die zu Haarwuchs führen. Manchmal ist es einfacher, ein Problem zu verhindern, als mit seinen Folgen umzugehen.

  • Täglicher Trockner;
  • Färbung, Dauerwelle;
  • aktive Verwendung von Lacken, Gelen, Schaum zum Stylen;
  • Vernachlässigung eines Kamms: Ein seltenes Kämmen trägt zum Verwickeln, zur Bildung von Knoten und Verwicklungen bei;
  • nachlässiger Umgang mit Rundbürsten und Lockenwicklern;
  • Kämme und Kämme von schlechter Qualität können auch irreparablen Schaden anrichten: Indem sie das Haar elektrifizieren, binden sie es an der Spitze zu einem Bündel.

Wenn die Folgen einer schlecht durchdachten Pflege, die zu Flauschigkeit führt, leicht mit verschiedenen Masken und Balsamen behoben werden können, hilft kein Verheddern außer einer Schere, wenn die Haarspitzen aufgrund eines Kamms von schlechter Qualität vollständig gebündelt sind.

Ihre Wahl sollte mit besonderer Sorgfalt angegangen werden, der richtige Kamm im wahrsten Sinne des Wortes wirkt Wunder: Verhindert Verwicklungen, erleichtert das Kämmen und entwirrt bereits verwirrtes Haar.

Spezies

Comb

Das klassische Modell, es wurde in der Antike verwendet. Verschiedene Arten von Graten eignen sich zur Lösung vieler Probleme.

  • mit seltenen Zähnen gut zum Kämmen von nassem Haar, zum Entwirren von Locken;
  • mit dicken Zähnen Ideal zum Kämmen eines kurzen Haarschnittes oder für einzelne Locken an langen Haaren.
  • schmaler Kamm mit langen Zähnen zum Kämmen und Entwirren von lockigem Haar geeignet;
  • Kamm mit Zähnen unterschiedlicher Länge kommt mit der Fleece-Kreation perfekt zurecht.

Massagekamm

Massagebürste ist vielleicht die beliebteste Art von Kamm. Sie meistert viele Aufgaben gleichzeitig. Löst Haare, reinigt Staub, poliert Schuppen, massiert die Kopfhaut und verbessert die Durchblutung.

Es gibt spezielle Bürsten, die dabei helfen, die Tundles und Knoten schmerzfrei und effizient zu lösen. Viele Menschen kennen den Wunderkamm Wirrwarr Teezer, mit einem super bequemen ergonomischen Design - es ist so bequem, das Wunderding in der Hand zu halten, aber nicht jeder hat von der Budgetoption von TM Laskovaya gehört.

In beiden Linien gibt es eine Option, die speziell zum Kämmen und Entwirren der Nester auf dem Kopf entwickelt wurde. Es heißt "Unraveling Comb". Derartige Bürsten sind mit Gewürznelken unterschiedlicher Länge und Steifigkeit ausgestattet, gerade dadurch wird der gewünschte Effekt erzielt. Hersteller versprechen einfaches Kämmen für alle Haartypen und in jedem Zustand. Bewertungen bestätigen im Großen und Ganzen, dass solche Kämme sich hervorragend zum Entwirren von nassem und trockenem Haar eignen.

Styling Kamm

Es gibt verschiedene Typen für verschiedene Zwecke.

Bürsten oder Rundbürste

Wird verwendet, um Grundvolumen, Locken oder Haarglättung zu erzeugen.

Es ist diese Art, die sich am häufigsten so unangenehm an den Kopf einer Dame "klammert". Eine ungenaue und vorschnelle Anwendung des Pinsels führt dazu, dass sich die Locken um den Pinsel drehen. Vielleicht ist dies einer der unangenehmsten Fälle, wenn sich eine Haarbürste im Haar verfängt.

Ein einfacher Algorithmus hilft Ihnen dabei, sich zu befreien: Tränken Sie einen verhedderten Strang mit Shampoo oder Öl (kann pflanzlich sein) und beginnen Sie, sich in Richtung der Lockenbildung zu drehen. Konnte das Problem auf diese Weise nicht gelöst werden, trocknen Sie das Schloss und trennen Sie die Schlösser mit einem Kamm mit seltenen Zähnen langsam von der Rundbürste. Der Prozess ist langwierig und mühsam, garantiert aber die Abwesenheit von kahlen Stellen.

Skelettkamm

Es wird zum Trocknen von Haaren mit einem Haartrockner verwendet, da sein „gereinigtes“ Design keine Verbrennungen der Kopfhaut zulässt.

Darüber hinaus variieren Kämme in der Art des Materials. Experten bestehen natürlich auf die Verwendung von natürlichen Materialien - Holz, Borsten, Knochen. Im Gegensatz zu Kämmen aus Metall oder Kunststoff speichern diese keine statische Elektrizität und tragen nicht zur Bildung kleiner Knötchen bei.

Die Schlussfolgerung lautet wie folgt: Jede Aufgabe hat jedoch ihre eigene Option, ebenso wie das Budget.

Kämme mit seltenen langen Zähnen oder speziellen Bürsten mögen Wirrwarr Teezer oder liebevoll.

Sie werden noch mehr über den Kamm erfahren, der dabei hilft, die Haare aus dem Video zu entwirren.

Sehen Sie sich das Video an: Butterfly comb hair styles (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar