Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Handöl

Es ist kein Geheimnis, dass der größte Wohlstand eines Menschen seine Gesundheit ist, und es ist eine wahre Kunst, die Schönheit auf dem richtigen Niveau zu halten. Die glatte und seidige Haut der Mädchenhände hat schon immer die Aufmerksamkeit der Männer auf sich gezogen und in der starken Hälfte einen starken Eindruck hinterlassen. Heute gibt es in den Regalen der Geschäfte eine riesige Auswahl an Hautpflegeprodukten für Pinsel. Besonders wirkungsvoll unter den vorgeschlagenen Produkten ist das Handöl, das in einem breiten Sortiment angeboten wird.

Was sind die Unterschiede zu Sahne

Erstens unterscheidet es sich von Rahm durch Konsistenz und Zusammensetzung. Öle sind fettreicher und daher nahrhafter, befeuchten die Haut der Hände besser und schützen sie zuverlässig vor den negativen Auswirkungen der Umwelt. Außerdem werden Cremes hauptsächlich auf der Basis von Ölen hergestellt. Daher ist es besser, sie in ihrer ursprünglichen Form zu verwenden als das Produkt, auf dem sie basieren. Der Hauptfehler beim Auftragen auf die Haut besteht darin, zu viel des Produkts zu verwenden, was zu Flecken auf der Kleidung führt. Natürliche Öle sind in Bezug auf Cremes viel wirksamer und effizienter.

Wohltuende Wirkung auf die Haut

Besonders wichtig ist die Verwendung von Ölen im Winter, wenn die oberen Schichten der Epidermis einer ständigen Temperaturänderung ausgesetzt sind. Ziel dieses Stoffes ist es, einen zuverlässigen Schutz für die Hände zu schaffen, mit denen sie erfolgreich umgehen.

Derzeit werden Frauen viele teure Tools und Hautpflegebehandlungen angeboten, für die in Kliniken und Schönheitssalons geworben wird. Das können sich jedoch nicht alle Frauen leisten. Es ist vergleichsweise rentabler, natürliche Öle zu kaufen, deren Verwendung wirtschaftlich und hochwirksam ist. Sie sind ideal zum Weichmachen und Befeuchten der Hände und eignen sich auch zur Herstellung hervorragender Anti-Aging- und Schutzbeschichtungen für Haut und Nägel.

Spezies

Die Liste dieser Stoffe ist recht umfangreich, je nach Zusammensetzung gibt es Unterschiede im Verwendungszweck. Einige dienen der Befeuchtung und Ernährung, andere tragen zur Regeneration von Epidermiszellen bei, während andere unvergleichliche Schutzeigenschaften aufweisen. Sie sind häufig Bestandteil von festen oder flüssigen Seifen und Peelings.

Alle von ihnen können grundlegend und wesentlich sein. Da Essential sehr konzentriert ist, wird es nicht empfohlen, sie in reiner Form zu verwenden, da die Gefahr von Verbrennungen besteht. Sie werden hauptsächlich aus Rinde, Blättern, Blüten und Wurzeln von Pflanzen gewonnen. Haben in der Regel ein helles Aroma. Grundlegend - nicht so konzentriert, das Aroma fehlt entweder vollständig oder ist sehr dünn, sodass sie sicher in reiner Form angewendet werden können, ohne sich Gedanken über die negativen Auswirkungen zu machen. Solche Produkte werden aus Getreide, Früchten und Samen von Pflanzen gewonnen.

Basic

Die beliebtesten davon sind: Oliven-, Kokos-, Mais-, Hanf-, Mandel-, Avocadoöl und Oliven. Basisprodukte können als Base verwendet werden, der Etherkomponenten zugesetzt werden. Sie werden auch aktiv als eigenständige Pflegemittel eingesetzt.

Durch die Konsistenz können sie in leicht und schwer unterteilt werden:

  • Die ersten sind sehr zart, ziehen schnell genug ein. Die Hauptvertreter dieser Gruppe sind: Macadamiaöl, schwarze Johannisbeere, Aprikose, Traubenkernöl, Borago, Mandel, Pfirsich und andere.
  • Die Textur der letzteren ist im Gegenteil dicht, so dass sie als natürliche Konservierungsmittel und Antioxidationsmittel verwendet werden. Dazu gehören: Baumwollsamenöl, Leinsamen, Walnuss, Sesam, Jojoba, Weizenkeime, Avocado und andere.

Ätherisch

Es sind diese Öle, die tief in die Struktur eindringen. Sehr oft werden aus diesem Typ wesentliche Zusammensetzungen und verschiedene Gemische hergestellt. Eine Vielzahl von Kompositionen können Sie mit Ihren eigenen Händen machen, indem Sie improvisieren und genau das auswählen, was am besten zu Ihnen passt und Ihnen am besten gefällt. Die Qualität des Ergebnisses hängt von der richtigen Auswahl der Bestandteile ab.

Eine solche Prozedur wie eine Maniküre kommt nicht ohne die Verwendung von Sandelholzöl oder Teebaum aus, da nach dem Auftragen folgender Effekt beobachtet wird:

  • Die raue Haut der Hände und der Nagelhaut wird weicher.
  • die Nägel werden stärker und hören auf zu blättern;
  • die Nagelplatte ist gebleicht;
  • durch Maniküre verursachte Wunden heilen ab;
  • Dank des Aromas wird der Vorgang so angenehm wie möglich.

Was soll man wählen: Beschreibung und Eigenschaften

In den Regalen von Apotheken und Geschäften finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen ätherischen Ölen. Diese reiche Vielfalt trägt zur schonenden Handpflege bei. Es wird empfohlen, bei der Auswahl auf folgende Funktionen zu achten:

  • heilende Eigenschaften der Komponenten;
  • Konsistenz;
  • Ether, Base oder Gemisch;
  • riechen
  • kosten.

Treffen Sie die bekanntesten Vertreter des Produkts.

Mandelöl. Mandelbasisöl kann als eigenständiges Werkzeug verwendet oder mit ätherischen Ölen gemischt werden. Es hat ein zartes, zartes Aroma. Es dringt tief in die Haut ein, pflegt und befeuchtet die Hände sehr gut und sorgt für einen hervorragenden Glättungseffekt.

Olivenöl. Sehr oft wird Olivenöl als Lebensmittel verwendet. Aufgrund des hohen Gehaltes an Vitamin E und natürlichen Antioxidantien wirkt es sich bei äußerer Anwendung positiv auf die Haut aus. Es hat eine tiefe pflegende Wirkung, glättet Falten und lindert Irritationen.

Arganöl. Kosmetika, zu denen auch Arganöl gehört, sind ständig gefragt. Diese Tatsache erklärt sich durch die Anti-Aging-Wirkung dieses Mittels. Eine Mischung mit Argan- und Zitronenöl sorgt für einen aufhellenden Effekt, sodass diese Zusammensetzung gut zur Ernährung und zum Bleichen der Nagelplatte verwendet wird.

Sheabutter. Ursprünglich aus Afrika, hat es eine dicke Konsistenz, eine eher ölige Konsistenz und eignet sich zur Befeuchtung rauer Haut. Wenn Sie das Produkt nachts unter speziellen Wärmehandschuhen auftragen, wird die Haut Ihrer Hände weich und seidig. Es hat heilende Eigenschaften und eignet sich daher zur Bearbeitung der Nagelhaut nach der Maniküre.

Avocadoöl Es hilft bei der Wundheilung, hat also regenerative Eigenschaften, pflegt trockene Haut perfekt, verjüngt und glättet, trägt zur Erhöhung der Elastizität der Haut bei und verbessert die Schutzfunktionen der Epidermis.

Sanddornöl. Ein bekanntes Mittel zur Wundheilung, das trockene Haut tief nährt und das Erscheinungsbild der Hände verbessert. Eine Nachtmaske aus Sanddornöl hilft, maximale Ergebnisse zu erzielen. Enthält natürliche Antioxidantien, Vitamine E und A.

Kakaobutter ist ein ziemlich teures Werkzeug, weil der Prozess, es zu erhalten, ziemlich kostspielig ist. Bekannt für seine Anti-Aging-Wirkung. Durch die Fettsäuren wird der Sauerstofffluss zu den Hautzellen erhöht, sodass die Haut der Hände nach mehrtägiger regelmäßiger Anwendung seidig und sehr weich wird.

Teebaumöl - ein natürliches Desinfektionsmittel, da es antimikrobiell wirkt. Sehr konzentriert, daher genügt es, ein paar Tropfen zum Basisprodukt zu geben, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Verwendung von Bädern mit Teebaumöl ist beliebt, da es hilft, Mikroben von der Oberfläche der Epidermis zu entfernen und sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen.

Jojoba- oder Sheabutter bekannt für seine heilende Wirkung. Wohltuende Wirkung auf die Nagelhaut nach der Maniküre, die zur schnellen Regeneration der Zellen beiträgt. Vitamin E dringt in die Zellen der Epidermis ein, die Haut wird weich und bekommt ein gepflegtes Aussehen. Hilft, die erhöhte Zerbrechlichkeit der Nägel loszuwerden.

Pfirsichöl hat eine breite Palette von Aktionen. Es pflegt tief, stärkt die Schutzeigenschaften der Epidermis, sättigt die Haut mit Sauerstoff, spendet Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig. Eine Maske aus einer Kombination von Pfirsich-, Oliven- und Hanfölen verleiht Ihrer Haut ein strahlendes Aussehen.

Hanföl. Die Aminosäuren, Vitamine und Mineralien, aus denen dieses Produkt besteht, stärken die Wände der Blutgefäße, verbessern die Durchblutung und den Lymphfluss, verlangsamen den Alterungsprozess der Haut, reichern die Zellen mit Sauerstoff an und spenden Feuchtigkeit und glätten sie.

Sesamöl. Es hat medizinische Eigenschaften und kann in Kombination mit anderen Mitteln bei der Behandlung von Psoriasis und Ekzemen helfen. Es zieht leicht ein, lindert Irritationen und Peeling und spendet Feuchtigkeit und verjüngt perfekt.

Sandelholzöl. Es wirkt antimikrobiell, antiseptisch, repariert geschädigte Schichten der Epidermis, bekämpft das Altern, lindert gereizte Hautpartien und lindert Entzündungen.

Traubenkernöl. Aufgrund des Gehaltes an Tanninen wirkt es antiseptisch. Geeignet für Frauen mit fettiger Haut und hilft bei der Bekämpfung von überschüssigem Talg. Stärkt spröde Nägel, spendet Feuchtigkeit und strafft die Haut der Hände.

Informationen zu den Vorteilen von Ölen für Hände und Nägel, z. B. Traubenkernöl, finden Sie im nächsten Video.

Hausgemachte Maskenrezepte

Basierend auf den Merkmalen jedes Typs wird empfohlen, die am besten geeigneten Optionen auszuwählen und nützliche Masken daraus zu erstellen, ohne das Haus zu verlassen.

Viele Hausfrauen in der Küche finden Traubenkernöl sowie Oliven oder Mais. Von ihnen können Sie zwischen den Hausarbeiten eine leichte beruhigende Maske anfertigen. Mischen Sie dazu einen Esslöffel jeder Zutat, tragen Sie sie auf die Haut der Hände auf und warten Sie 10-15 Minuten. Spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab. Solch eine wunderbare Feuchtigkeitscreme kann Tag oder Nacht angewendet werden. Die regelmäßige Anwendung füllt die Struktur mit nützlichen Substanzen und verleiht der Oberfläche eine gewisse Samtigkeit.

Kombinieren Sie Zitrone, Mandel, Teebaumöl, Meersalz und eine kleine Menge WasserSie können ein wunderbares Bad vorbereiten, um die Nägel zu stärken und die Nagelhaut zu erweichen. Dies ist das beste kochende Pflegeprodukt für trockene und spröde Nägel.

Traubenkernöl (17 Tropfen), geschält und gemahlen in einem Mixer, kleine Gurke (1 Stück), Stärke (8 Gramm) und Olivenöl (4 Tropfen) Es wird eine wunderbare feuchtigkeitsspendende Handmaske.

Einige Frauen bevorzugen eine Maske auf der Basis von ätherischem Öl, flüssigem Paraffin und Eigelb.

Und jetzt ist das Video ein Rezept für eine Handmaske mit Olivenöl.

Beliebte Hersteller

Unter den namhaften Herstellern sind zu unterscheiden:

  • Samtkugelschreiber "Luxury Macadamia". Verwandelt jede Behandlung in eine entspannende Sitzung. Stärkt perfekt die Nägel, macht die Nagelhaut weich, macht die Haut glatt und samtig.
  • Schwarze Perlen. Befeuchtet jede Schicht tief und beugt spröden Nägeln vor. Die Hautstruktur wird wiederhergestellt, die Oberfläche geglättet und elastisch.
  • Obstvase "Mylovarov". Angenehmes Aroma und zarte Textur tragen zu einer komfortablen Anwendung bei. Es zieht gut ein und macht die Haut weich und schön.
  • Avon. Stellt den Wasserhaushalt wieder her und beseitigt schnell Trockenheit und Peeling. Die Hände werden gepflegt und zart.
  • Hongik Haut. Schafft zuverlässigen Schutz für Hände und Nägel. Die Haut wird geglättet und die Nägel werden stark und glänzend.
  • Family de Olive. Reichert sich mit einem Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen an und lindert Entzündungen und Reizungen. Die Haut wird elastisch und sieht jung aus.
  • Gehwol. Stärkt die Struktur der Haut und der Nägel und verleiht ihnen Kraft und natürliche Ausstrahlung.
  • Ciel. Es wirkt antioxidativ, glättet effektiv die Hautoberfläche, pflegt und spendet Feuchtigkeit.

Die Qualität der Kosmetikprodukte der oben genannten Unternehmen ist immer bestens, so dass sie in der Beliebtheitsskala einen hohen Stellenwert einnehmen.

Bewertungen

Fast die gesamte weibliche Hälfte der Gesellschaft spricht positiv von einem solchen Werkzeug wie Handöl. Das ist ganz natürlich. Insbesondere wird eine unvergleichliche feuchtigkeitsspendende, glättende und alterungshemmende Wirkung festgestellt. Natürliche Bestandteile wirken sich positiv auf die Haut der Hände und den gesamten Körper aus. Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien in der Zusammensetzung der Produkte hilft bei der Bewältigung von Hautproblemen oder verleiht der Epidermis ein gepflegtes Aussehen. Eine Vielzahl dieser kosmetischen Produkte hilft dabei, für jeden die ideale Kombination von Eigenschaften und Aromen zu finden.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar