Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Wimpernkamm

Schöne, dicke und vor allem gepflegte Wimpern - das ist der Stolz jeder Frau. Natürlich hat nicht jede Frau luxuriöse natürliche Flimmerhärchen, daher ist es oft sehr mühsam, ihnen das notwendige Aussehen zu verleihen. Separat ist darauf zu achten, dass die Wimpern gleichmäßig verlegt sind und nach dem Auftragen der Wimperntusche nicht zusammenkleben.

Für diese Zwecke gibt es verschiedene Kosmetikpinsel und -kämme. Heutzutage bieten viele beliebte Marken ihre eigenen Optionen für dieses kleine, aber unverzichtbare Werkzeug für die Handtasche einer Frau an. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie einen solchen Minikamm für sich selbst auswählen und wie Sie damit umgehen.

Warum wird es gebraucht?

Wimpern sind ein sehr empfindlicher und zerbrechlicher, aber gleichzeitig wichtiger Teil unserer Augen. Ihre spektakuläre Erscheinung prägt seit langem das Bild jeder Frau. Und wenn es früher in der Mode große Wimpern gab, die Spinnenbeinen ähneln, dann werden sie jetzt mehr geehrt, indem sie sogar raffinierter sind und ihre Natürlichkeit betonen.

Natürlich ist es nicht immer möglich, ein solches Ergebnis zu erzielen. Um dies zu tun, müssen Sie viele Prozeduren durchlaufen, angefangen von banaler Wimperntusche bis hin zu einem vollständigen Build. In jedem Fall ist ein hochwertiger Wimpernkamm unerlässlich.

Bis heute entwickeln zahlreiche Hersteller von kosmetischer Wimperntusche ihre Produktionstechnologien. Aber auf die eine oder andere Weise und durch die Verwendung ihrer Produkte kann zusätzlich zu der versprochenen Farbe und dem versprochenen Volumen eine unangenehme Haftung der Wimpern beobachtet werden. Darüber hinaus ist die Standardbürste, an die viele Frauen gewöhnt sind, für dieses Problem nicht geeignet.

Professionelle Wimpernkämme werden auch in Salons während des Eingriffs verwendet. Zum Beispiel mit Wimpernverlängerung. Um die Qualität der geleisteten Arbeit zu überprüfen, kämmt der Meister die Haare buchstäblich und deckt so eventuell schlecht haftende Stellen auf.

Darüber hinaus erfordern künstliche Wimpern im Prinzip eine gründlichere und feinere Pflege. Erfahrene Kosmetikerinnen empfehlen, sie täglich zu kämmen, um Verklumpungen und mögliche Verluste zu vermeiden. Und wenn Sie der Besitzer schicker Wimpernverlängerungen sind, dann können Sie auf einen hochwertigen Kamm nicht verzichten.

Was ist und wie man sie benutzt

Ein Wimpernkamm an sich ist natürlich kein so teures Werkzeug. Es sollte jedoch mit Bedacht gewählt werden, schon allein deshalb, weil das Aussehen Ihrer Wimpern von der Qualität und Wirksamkeit abhängen kann.

Wie man Wimpern kämmt, erfahren Sie im Video:

Derzeit ist die Auswahl wirklich groß. Beim Kauf sollte man sich nicht auf das äußere Design konzentrieren, sondern auf die Qualität und Effektivität eines so kleinen, aber bedeutenden Werkzeugs.

Die Zähne des Kamms können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, je nachdem, welches Zubehör für unterschiedliche Zwecke verwendet werden kann.

Borste ist das einfachste und zugleich sehr praktische Material. Diese Kämme eignen sich gut für Wimpern mit einer natürlichen üppigen Struktur. Die Borsten sind sehr empfindlich und empfindlich, so dass die Struktur der Zilien praktisch nicht geschädigt werden kann.

Ein Plastikkamm trennt auch gut klebrige Wimpern. Es ist besonders geeignet, um zu verwenden, wenn Ihre Kosmetik zu Klumpenbildung neigt. Tatsache ist, dass die Arbeitsfläche aus Kunststoff nicht nur die Wimpern spreizt, sondern auch teilweise Wimperntusche von ihnen entfernt. Daher ist die Verwendung eines solchen Kamms nicht immer bequem und Sie müssen seine Eigenschaften berücksichtigen.

Gewürznelken aus Metall sind die Wahl der Profis. Natürlich kostet ein solcher Kamm etwas mehr, aber nur die Metallarbeitsfläche sorgt für die genaueste Verteilung der Wimpern. Es ist ziemlich plastisch, hat die Fähigkeit, genau zu schlagen, und entfernt auch keine Wimperntusche während des Kämmens.

Ein solches Attribut zu verwenden sollte wie ein Standardkamm sein, mit Hilfe von Zähnen, die Wimpern begradigen und ausrichten. Es ist zu beachten, dass ein ähnlicher Vorgang unmittelbar nach dem Auftragen der Wimperntusche durchgeführt werden muss, solange diese noch nicht getrocknet ist. Andernfalls werden Sie Ihr Make-up nicht nachbessern, sondern nur verwöhnen, und es besteht immer die Gefahr, dass die Wimpern selbst beschädigt werden.

Wenn Sie die Wimpern verdünnen oder beim Kleben verteilen müssen, verwenden Sie am besten einen Kamm mit Metallzehen. Um die verbleibende Wimperntusche zu entfernen und die Wimpern etwas zu „fusseln“, ist eine Bürste oder eine Plastikversion des Kamms geeignet.

Sie können den Zilien auch zusätzliches Volumen hinzufügen, und viele Maskenbildner verwenden dieses Geheimnis. Um das Volumen und die Länge zu vergrößern, ist es notwendig, eine sehr kleine Portion Haarspülung auf die Enden der Wimpern aufzutragen. Eine Standard-Augencreme kann auch funktionieren. Kämmen Sie anschließend die Wimpern vorsichtig mit Metallgewürznelken und tragen Sie anschließend die Wimperntusche auf.

Allgemeine Eindrücke und Kritiken

Wenn Sie sich wirklich um Ihr Make-up und Ihren Stil kümmern, dann ist ein Wimpernkamm Ihr unersetzliches Attribut, ebenso wie für jeden Profi. Heutzutage beschäftigen sich mehr Marken mit der Herstellung von Spezialbürsten und -kämmen. Es gibt mehr Budgetoptionen, aber sie überzeugen nicht durch die Qualität der Bearbeitung der Arbeitsfläche.

Kämme Tweezerman und Wimpernkamm sind sehr beliebt. Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und eine breite Modellpalette aus. Sie können problemlos ein Zubehör mit jeder Version der Arbeitsfläche aufnehmen. Aus Bequemlichkeitsgründen können Sie immer einen Kamm kaufen, bei dem es mehrere Ausziehmöglichkeiten für Zähne gibt. Dies können Naturborsten, Plastik, Metall sein, während die Dichte und Breite der Nelken je nach Ihren Bedürfnissen variiert.

Bewertungen zu den Produkten dieser Marken sind überwiegend positiv. Sie haben praktisch keine Mängel. Neben der Tatsache, dass viele Kammmodelle mehrere Arbeitsoptionen kombinieren, unterscheiden sie sich auch durch eine relativ hohe Studienqualität. Die Zähne sind eben, sie haben keine Defekte, daher neigen sie nicht dazu, sich an den Wimpern festzuhalten, was das Risiko eines Herausfallens erhöhen könnte. Aus diesem Grund ist die Pflege natürlicher oder längerer Wimpern zu Hause nicht schwierig. Darüber hinaus können einige professionelle Haarkammoptionen auch mit einer speziellen Schere für Wimpern und Augenbrauen ausgestattet werden.

Besonders beliebt ist beispielsweise ein Eisenkamm. Ihre Gewürznelken sind ziemlich dünn und glatt, sodass sie leicht verklebte Wimpern verteilen und keine Wimperntusche entfernen können, sodass sie für die alltägliche Haarglättung verwendet werden können. Auf der anderen Seite können Sie mit diesem Kamm die Augenbrauen kürzen.

Wenn Sie Produkte von Marken wie Lash Comb oder Tweezerman auswählen, erhalten Sie eine gute Kombination aus Preis und Qualität. Gleichzeitig können Sie durch den Kauf eines 3-in-1-Kamms viel sparen. Wenn Ihnen ein so einfaches und zugleich funktionales Accessoire zur Verfügung steht, erzielen Sie mit Sicherheit die gewünschte beeindruckende Wirkung Ihrer Zilien.

Sehen Sie sich das Video an: Wimpernkamm (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar