Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Nagelstärkendes Öl

Pflanzliche und ätherische Öle werden heute aktiv zur Pflege von Körper, Haaren und sogar Nägeln eingesetzt. Die ölige Flüssigkeit, die beim Pressen von Samen, Samen oder Früchten anfällt, enthält eine erhöhte Konzentration an Nährstoffen und Mineralien. Deshalb funktioniert es so gut.

Nagelöle sind die beste Art, sie zu pflegen und Ihren Händen ein gepflegtes Aussehen zu verleihen. Denn gerade daran, wie gepflegt Finger und Handflächen aussehen, lässt sich oft ablesen, wie sehr ein Mensch sich selbst beobachtet.

Kurz zur Hauptsache

Gute Öle erfüllen mehrere Funktionen gleichzeitig. Sie nähren die Nagelplatte, machen sie glatt, glänzend und vor allem stärker. Zusammen mit der Stärkung der Nagelplatte wirken sie sich positiv auf die Haut der Hände aus und machen sie weicher bei Berührung.

Regelmäßige Hausarbeit, Kontakt mit verschiedenen Chemikalien zum Reinigen von Oberflächen sowie regelmäßige Flecken oder sogar Nagelverlängerungen machen sie spröder und schwächer.

Auch der Zustand der Nägel wird durch den Mangel an nützlichen Spurenelementen im Körper negativ beeinflusst. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten oder einfach nicht genug Fett essen, werden die Nägel mit der Zeit dünner. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie die Nagelplatte gleichzeitig von außen und von innen zuführen. Wenn der zweite einfach ist - bereichern Sie Ihre Ernährung einfach mit gesunden Lebensmitteln, dann ist mit äußerlicher Pflege alles komplizierter.

  • Sie können die Nagelplatte mit Kurzzeitmassagen, Bädern oder Masken füttern. Besonderes Augenmerk wird bei solchen Verfahren auf den Rand der Platte gelegt, die Stelle, an der die Haut des Fingers beginnt. Schließlich nimmt die Epidermis an diesem Rand alle nützlichen Substanzen am besten auf.
  • Ölige Formulierungen können der Nagelplatte auch Glanz verleihen. Wenn Ihre Nägel aufgrund der Tatsache, dass Sie sie oft streichen oder aufbauen, leblos werden, müssen Sie sie mit Hilfe derselben Pflanze oder essentiellen Formulierungen befeuchten und pflegen.
  • Sie sind auch in der Lage, Ihren Nägeln Festigkeit, Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen das Auftreten von Pilzen zu verleihen. Die meisten Öle haben von Natur aus antiseptische Eigenschaften und sind in der Lage, die Nagelplatte vor allen Arten von Krankheiten zu schützen.
  • Wenn wir über die ästhetische Seite des Problems sprechen, richten sie auch die Farbe der Nagelplatte und sogar deren Oberfläche aus. Sie beseitigen ungesunde Stellen und Gelbfärbung, falls vorhanden. Eine gesunde Oberfläche des Nagels sollte glatt sein, ohne Knollen und Farbunterschiede, und natürliche Öle machen ihn gesund.

Sorten

Es können jedoch nicht alle Öle zur Nagelpflege verwendet werden. Oft sind Mädchen von den Eigenschaften aller Öle im Allgemeinen enttäuscht und hinterlassen ein negatives Feedback, indem sie einfach das falsche Mittel wählen. Um dies zu verhindern, wählen Sie ein Produkt, mit dem Sie genau Ihr Problem lösen können.

Wenn Sie also die Nagelplatte stärken möchten, können Sie versuchen, sie mit Ölen aus Rosmarin, Sandelholz oder Teebaum, Mandel, Eukalyptus, Avocado, Zitrone oder Kamille zu pflegen. Wie Sie sehen, ist die Auswahl ziemlich groß, sodass Sie sich etwas Eigenes aussuchen können.

Bergamotten-, Ylang-Ylang- oder Thymian-Öle lösen das Problem spröder Nägel, die sich ablösen und mit Mikrorissen bedeckt sind. Und um die Vergilbung, die vielen Rauchern bekannt ist, loszuwerden, bietet sich Ätherzitrone an, die für ihre aufhellenden Eigenschaften bekannt ist.

Wie soll ich wählen?

Zusätzlich zu der Tatsache, dass das Öl je nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden sollte, gibt es andere Auswahlregeln. Sie sollten befolgt werden, um ein wirklich gutes Werkzeug zu kaufen.

Ätherische und pflanzliche Öle kaufen Sie am besten in einer Apotheke. Dort wird das Produkt höchstwahrscheinlich von höchster Qualität und zertifiziert sein. Achten Sie beim Kauf auf die Kapazität, in der das Produkt verkauft wird, und auf die Zusammensetzung. Zusätzlich zur öligen Basis sollte es keine lange Liste zusätzlicher Zutaten geben. Insbesondere chemische Konservierungsmittel und Farbstoffe.

Die Blase sollte aus dichtem dunklem Glas bestehen. Öl sollte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahrt werden. Dazu trägt eine versiegelte Glasflasche bei.

Überprüfen Sie nicht nur die Zusammensetzung, sondern auch das Ablaufdatum. Es ist üblich, dieses Produkt etwa ein Jahr lang aufzubewahren und zu verwenden. Und ein abgelaufenes Produkt bringt Ihnen nichts. Es ist nicht erforderlich, aber wünschenswert, dass die Packung Anweisungen mit einer Liste der vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen enthält. So wird es für Sie einfacher, die Funktionen seiner Verwendung zu verstehen.

Wie man zu Hause ein Ergebnis erzielt

Wenn Sie Öle für die Pflege Ihrer eigenen Hände verwenden, erzielen Sie die gleiche Wirkung wie bei Salonprozeduren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Nagelplatte zu Hause zu pflegen. Wenn Sie möchten, können Sie die Mischung auch abwechselnd in die Nagelplatte, Masken und Bäder einreiben und der täglich verwendeten Handcreme hinzufügen.

Lange Masken

Bei solchen Eingriffen wird das Produkt auf die Nägel aufgetragen und lange darauf belassen, sehr oft sogar die ganze Nacht. Um sich und ihre Bettwäsche nicht zu beschmutzen, sind ihre in Öl getauchten Hände in dünnen Baumwollhandschuhen versteckt. Dieses Verfahren lässt das Öl die Nagelplatte und die Haut so nah wie möglich einweichen und hilft, das Wachstum der Nägel zu beschleunigen.

Olivenöl ist für dieses Verfahren am besten geeignet. Für eine bessere Wirkung müssen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Alternativ können Sie Zitronenether verwenden. Damit sich das Ergebnis bemerkbar macht, muss der Vorgang mindestens zweimal pro Woche für einen ganzen Monat wiederholt werden.

Wenn Sie die Nagelplatte nicht nur äußerlich gesünder machen möchten, können Sie auch Kokosöl verwenden.

Bäder

Wirksam arbeiten und Bäder für die Nägel. Machen Sie eine Mischung aus reinem Olivenöl, Rizinusöl, fünf Tropfen Teebaumöl und Avocado. Erhitze diese ölige Mischung in einem Wasserbad und wenn sie warm genug ist, lege deine Finger hinein. Im Bad sollten die Palmen zehn Minuten gehalten, dann in warmem Wasser abgespült und großzügig mit pflegender Handcreme eingefettet werden.

Sie können auch ein einfaches Sonnenblumenöl für das Bad nehmen, das fast jeder zum Kochen verwendet. Ergänzen Sie es mit ein paar Tropfen Lavendel, Kamille oder Eukalyptus.

Masken

Nagelplattenmasken funktionieren gut. Wenn sie nicht sehr ölig sind, können sie ohne Spülen auf den Nägeln belassen werden. Als Maske können Sie Mandelöl verwenden. Es muss in seiner reinen Form in die Nagelplatte eingerieben oder mit ein paar Tropfen Öl, Weizenkeimen oder Jojoba gemischt werden. Die Maske wird mit nützlichen Elementen und einfachem Vitamin E angereichert, das in fast jeder Apotheke erhältlich ist. Diese Maske stärkt wirklich die Nägel.

Und jetzt ist das Video ein Rezept für eine Maske zur Stärkung der Nägel.

Gegenanzeigen

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Nägel mit pflanzlichen Ölen zu behandeln, sollten Sie bedenken, dass auch dieses natürliche Mittel Kontraindikationen aufweist. Dies ist zuallererst eine persönliche Unverträglichkeit gegenüber einem oder mehreren Elementen. Testen Sie das Öl vorab auf einer kleinen Fläche der Haut, um sicherzustellen, dass es Ihnen keinen Schaden zufügt.

Versuchen Sie auch, die Gebrauchsanweisung zu befolgen, um sich nicht zu verletzen, wenn Sie das Öl falsch verwenden.

Pflanzliches oder ätherisches Kosmetiköl kann Ihre Hände in kurzer Zeit wirklich reinigen. Wählen Sie Fonds, die wirklich zu Ihnen passen, verwenden Sie sie regelmäßig und notieren Sie das Ergebnis genau.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar