Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Haar-Brokkoli-Öl

In Sachen Körperpflege suchen Mädchen ständig nach etwas Neuem. Ein interessantes Haarpflegeprodukt, dessen Wirksamkeit bereits von vielen nachgewiesen wurde, ist Brokkoliöl.

Wie kann ich das Beste daraus machen?

Dieses Tool ist eine hervorragende Quelle für eine große Menge an Vitaminen und nützlichen Fettsäuren für den Körper. Trotzdem entsteht nach der Anwendung dieses Produkts auf Ihrem Haar kein unangenehmes Gefühl eines öligen Films, wenn Sie es richtig abwaschen.

Brokkoliöl kann auf verschiedene Arten erhalten werden. Die beliebtesten von ihnen sind kaltgepresst oder Extraktion. Während der Extraktion wird eine Flüssigkeit mit einem gelben Farbton erhalten, und im zweiten Fall ist sie gesättigt grün.

Dieses Produkt wird in vielen Kosmetika verwendet. Haarpflegekosmetik ist keine Ausnahme. Mit diesem Werkzeug können Hautpflegekosmetika durch Silicone ersetzt werden, was das Haar erheblich kompliziert und es sogar auf irgendeine Weise verwöhnt. Daher ist es sinnvoll, alle Ihre Seren durch eine kleine Flasche Brokkoliöl zu ersetzen.

Tatsache ist, dass dieses Öl viele vorteilhafte Eigenschaften hat. Wenn wir über die Vorteile für Ihr Haar sprechen, gibt es mehrere zusätzliche Vorteile.

Dieses Produkt beseitigt das Problem der Spliss. Wenn Sie gespaltenes oder brüchiges Haar haben, können Sie mit einem solchen Werkzeug versuchen, Ihre Locken stärker zu machen.

Durch das Auspressen von Brokkoli wird die Struktur geglättet, wodurch die Frisur insgesamt gepflegt und gepflegt aussieht. Außerdem wirkt sich dieses Werkzeug positiv auf die Kopfhaut aus, macht sie weniger ölig und gibt Ihnen die Möglichkeit, Schuppen endlich loszuwerden.

Anwendungsmerkmale

Brokkolisamenöl wird sowohl in reiner Form als auch als zusätzlicher Bestandteil in allen Arten von Pflegeprodukten verwendet. Solche Produkte werden von den Verbrauchern positiv aufgenommen, da diese Komponente die Wirksamkeit des Produkts erhöht.

Die gebräuchlichste Art, dieses Produkt zu verwenden, besteht darin, es in seiner reinsten Form zu verwenden. Damit sich alle Eigenschaften so gut wie möglich bemerkbar machen, sollte das Öl erhitzt werden. In Form von Wärme wird es auf die gesamte Länge des Haares von den Wurzeln bis zu den Enden angewendet. Es sind die Spitzen, denen maximale Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, da sie in der Regel die trockensten bleiben.

Haben Sie keine Angst, dass Ihr Haar nach der Verwendung eines solchen Werkzeugs fettig bleibt. Waschen Sie sie einfach mit einem hochwertigen Shampoo. Wenn sich nach dem ersten Waschen der Haare ein leichter Fettfilm bildet, spülen Sie die Locken erneut aus. Es ist ratsam, das Produkt in seiner reinen Form nicht mehr als einmal pro Woche auf das Haar aufzutragen. Obwohl es bei trockenem Haar sinnvoll ist, diesen Vorgang etwas häufiger zu wiederholen.

Sie können auch Conditioner Balsam mit dem Zusatz von Brokkoliöl auf Ihrem Haar verwenden. Und wenn Sie Ihre Locken gezielt pflegen möchten, wählen Sie eine der unten vorgeschlagenen Masken.

Haarmasken

Erstellen Sie auf der Grundlage von Brokkolisamenöl viele verschiedene Masken. Egal welchen Haartyp Sie haben, Sie können etwas für sich finden.

Für fettiges Haar

Wenn Ihre Locken im Laufe des Tages sehr schnell ölig werden und dies ein großes Problem zu sein scheint, können Sie eine spezielle Maske ausprobieren, mit der sie gepflegter werden.

Eine solche Maske ist einfach genug, um zu Hause zu kochen. Dazu benötigen Sie nur zehn Milliliter dieses Öls. Es muss mit mehreren weiteren Ölen ergänzt werden - Grapefruit-, Zitronen- und Sheabutter in der gleichen Menge. Die Zugabe von 30 ml Klettenöl vervollständigt die Zusammensetzung. All diese Mischung muss aufgewärmt werden, damit die Komposition effizienter arbeitet.

Sie können die Ölmischung einfach in einem Wasserbad erwärmen. Nachdem sich die Zusammensetzung auf Raumtemperatur erwärmt hat, kann mit dem Einreiben in die Locken begonnen werden, angefangen von den Wurzeln bis zu den Spitzen. Eine solche Maske ist sehr effektiv. Wenn Sie es für mindestens zwei Stunden auf Ihrem Haar lassen, pflegt das Öl die Struktur Ihrer Locken vollständig.

Damit es keine Probleme beim Spülen der Maske gibt, müssen Sie dies nicht nur mit sauberem Wasser tun. Wählen Sie zum Spülen klares Wasser mit mindestens einem Essigsäurelöffel.

Haare nach der Verwendung einer solchen Maske werden gesünder, wenn Sie sie zweimal pro Woche verwenden.

Von Seborrhoe

Wenn Sie mit einem Problem wie Seborrhoe konfrontiert sind, hilft Ihnen auch Brokkoliöl. Mischen Sie 20 Milliliter dieses Produkts mit der gleichen Menge Klettenöl und zehn Milliliter Rizinusöl. Diese Zusammensetzung vervollständigt die nützliche Zugabe in Form von sieben Tropfen ätherischem Teebaumöl.

Alle diese Einzelkomponenten werden miteinander vermischt und gleichmäßig im Haar verteilt. Um den Effekt zu verstärken, sollten die Locken unter einer Plastikfolie versteckt und mit einem Frottiertuch oder einem warmen Tuch umwickelt werden. Eine solche Maske wird drei bis vier Stunden auf dem Haar gehalten, um den Effekt möglichst spürbar zu machen.

Wie im vorherigen Fall wird die Zusammensetzung am besten mit einer Essiglösung abgewaschen. Diese Maske kann einmal pro Woche für einen Monat auf den Kopf aufgetragen werden.

Zerbrechlichkeit

Brokkolisamenöl ist auch in der Lage, das Haar zu stärken und es vor übermäßiger Zerbrechlichkeit zu bewahren. Um Ihrem Haar Festigkeit und Elastizität zu verleihen, benötigen Sie eine Maske auf der Basis von Eigelb.

Für eine Maske für mittelschweres Haar benötigen Sie Eigelb aus zwei Eiern, 30 Milliliter Brokkoli und Klettenöl sowie 6 Tropfen essentieller Zusatzstoffe - Geranie und Kamille. All diese Inhaltsstoffe, die miteinander interagieren, stärken Ihr Haar. Tragen Sie dazu eine ölige Flüssigkeit auf Ihr Haar auf und wickeln Sie ein Handtuch darüber. In dieser Form muss die Maske mindestens zwei Stunden gehalten werden, um ein spürbares Ergebnis zu erzielen.

Experten raten dazu, eine solche Maske einen ganzen Monat lang einmal pro Woche herzustellen. Und dann wird das Ergebnis wirklich angezeigt.

Für trockenes und natürlich trockenes Haar

Wenn Sie beim Stylen Ihrer Locken häufig auf Bügeln und einen Haartrockner zurückgreifen, ist die Frage, wie Sie Ihr Haar weniger trocken machen, wahrscheinlich für Sie relevant. Damit die Frisur trotz häufigen Stylings und Trocknens gesund aussieht, brauchen Sie nur die richtige Pflegemaske. Es ist auch für diejenigen geeignet, deren Haare von Natur aus zu trocken sind.

Die Zusammensetzung hier ist extrem einfach - verdünnen Sie 15 ml Rizinusöl mit einer Mischung aus Ölen aus Brokkoli, Klette und Weizenkeimen, gemessen in 20 ml. Reichern Sie diese ölige Mischung mit Vitaminen an, die Ihnen mit ätherischen Ölen der Kamille und des Lavendels helfen. Fügen Sie sie fünf Tropfen in einem gemeinsamen Behälter und mischen Sie gut vor der Anwendung. Diese Mischung pflegt die Locken von den Wurzeln bis zu den Enden und macht sie weniger langweilig und leblos. Damit das Ergebnis erscheint, genügt es, die Komposition einige Male im Monat aufzutragen.

Und jetzt ein Videorezept für Haarmasken mit Brokkoliöl.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar