Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Stärkungsmittel für Problemhaut

Nutzen

Akne, schwarze Flecken, fettige Haut - all dies verursacht viele Unannehmlichkeiten. Das Problem wird mit Hilfe von Tonics gelöst.

Die Zusammensetzung beinhaltet:

  • Pflanzenextrakte (Aloe, Gurke, Teebaum);
  • Fruchtsäuren;
  • ätherische und pflanzliche Öle (Oliven-, Pfirsich-, Shea-, Traubenkerne);
  • Salicylsäure (trocknet die Haut);
  • Zink (reduziert die Fettproduktion, verhindert öligen Glanz).

Ein Tonikum ist eine Flüssigkeit, deren Hauptzweck die Reinigung ist. Parallel dazu hat es zusätzliche Eigenschaften, die bereits zielgerichtet wirken. So wird je nach Problem ein Tonikum entsprechend dem Hauttyp und seinen Unvollkommenheiten ausgewählt.

Gegen schwarze Punkte

Schwarze Punkte sind das Ergebnis von verstopften Poren mit überschüssigem Talg. Nase, Stirn und Kinn sind Orte der Konzentration von schwarzen Punkten.

Normalerweise tritt dieses Problem bei Menschen mit übermäßig fettiger Haut auf, die gereinigt werden müssen. Sie sollten ein Tonikum kaufen, das speziell auf den Kampf gegen schwarze Punkte ausgerichtet ist. Dies ist ein porenreduzierendes Mittel. Zusätzlich wirkt es mattierend, trocknet, spendet Feuchtigkeit und pflegt. Wischen Sie diese Haut morgens und abends mit einem Tonic ab.

Antibakteriell

Antibakterielle Tonika bekämpfen Akne (Akne). Die Hauptbestandteile solcher Fonds sind Salicylsäure und Teebaumöl. Beide Komponenten trocknen die Haut und haben antiseptische Eigenschaften. Nach dem Gebrauch wird empfohlen, eine leichte Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

Feuchtigkeitsspendend und erfrischend

Für dehydrierte Haut sind feuchtigkeitsspendende Stärkungsmittel erforderlich. Solche Produkte enthalten einen hohen Gehalt an pflanzlichen Bestandteilen und Extrakten (Gurke, Aloe, grüner Tee, Zitrusfrüchte). Sie können als Fund bezeichnet werden, besonders während der Sommerhitze, wenn wir ein Maximum an Feuchtigkeit und Frische benötigen.

Die Zutaten

Tonika mit einem Akne-Komplex haben antibakterielle Eigenschaften, lindern Entzündungen, reinigen, spenden Feuchtigkeit und heilen Wunden. Sie enthalten starke Anti-Akne-Komponenten, Kräuterextrakte (Gamelis, Johanniskraut, Arnika, Weinblätter), Aminosäuren und Vitamine. Das Produkt reguliert die Talgfreisetzung, verengt die Poren und trocknet.

Kräuterbestandteile

Einer der starken Bestandteile, die Akne kämpfen, ist Lorbeerblatt. Seine Haupteigenschaft ist die Beseitigung von Entzündungen. Das Lorbeerblatt enthält Essigsäure (Bleichmittel) und Baldriansäure, Cineol (ein starkes natürliches Antiseptikum), Tannine (lindert Entzündungen und Schwellungen, reguliert die Talgsekretion der Haut) und ätherische Öle.

Lorbeerblatt-Tonikum tont perfekt, verbessert den Stoffwechsel auf Zellebene, verengt die Poren, verleiht der Haut Elastizität und ein gesundes Aussehen. Es kann leicht zu Hause zubereitet werden. Dazu wird ein kleines Gefäß fest mit Blättern gefüllt und mit kochendem Wasser übergossen. Nach ein paar Stunden sollte der Inhalt durch Käsetuch filtriert und ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzugefügt werden. Dieses Werkzeug ist zur täglichen Pflege von fettiger, zu Akne neigender Haut geeignet.

Wenn Sie Alkohol anstelle von Wasser verwenden, erhalten Sie eine wunderbare Reinigungslotion, die für eine lange Zeit verwendet werden kann.

Akne hinterlässt Flecken auf der Haut, die das Erscheinungsbild beeinträchtigen. Ein ausgezeichnetes Mittel gegen Akne ist Zitrone. Dank Ascorbinsäure und Vitamin P hat die Zitrone bakterizide und aufhellende Eigenschaften und entfernt öligen Glanz.

Um das Produkt zuzubereiten, benötigen Sie trockene grüne Teeblätter (1 Esslöffel), frische Zitrone (2 Esslöffel) und kochendes Wasser (200 ml). Teeblätter sollten mit kochendem Wasser aufgebrüht und eine Viertelstunde ruhen gelassen werden. Weiter gießen Zitronensaft. Das Tonic ist fertig. Beachten Sie jedoch, dass das Tonikum sofort verwendet werden sollte, da es nicht gelagert werden muss. Wenn Sie ein Bleichmittel für die Langzeitlagerung benötigen, bereiten Sie eine Gurkenlotion vor. Dazu wird ein halbes Glas geriebene Gurke auf eine feine Reibe mit Wodka gegossen, damit das Glas voll ist. In einen fest verschlossenen Behälter füllen. Das Mittel wird 2 Wochen lang infundiert. Wird morgens und abends verwendet.

Weißer Ton

Eine der wirksamen Komponenten zur Pflege von fettiger und unreiner Haut ist weißer Ton. Es hat folgende Eigenschaften:

  • hellt auf;
  • trocknet;
  • richtet die Farbe aus;
  • verengt die Poren;
  • mit schwarzen Punkten kämpfen;
  • Mattierung;
  • lindert sanft abgestorbene Hautzellen.

In Masken ist oft weißer Ton enthalten. Vor nicht allzu langer Zeit verwendeten bekannte Marken für die Herstellung von Kosmetika für die Gesichtspflege weißen Ton für Stärkungsmittel. Da Ton eine in Flüssigkeiten unlösliche Komponente ist, müssen Tonika vor Gebrauch gut geschüttelt werden.

Wie benutzt man: Grundregeln

Tonic ist ein ideales Mittel für Jugendliche. Es macht die Haut mit minimalem Aufwand und Anstrengung sauber. Damit das Ergebnis jedoch wünschenswert und dauerhaft ist, gibt es bestimmte Regeln für seine Anwendung:

  • Wischen Sie die Haut nach dem Waschen ab, dh eine Vorreinigung ist erforderlich. Hierfür eignen sich alle Arten von Schäumen, Waschgels.
  • Tragen Sie Flüssigkeit auf Wattestäbchen oder Scheiben auf.
  • Die Reinigung erfolgt mit sanften Bewegungen entlang der Massagelinien: von der Gesichtsmitte bis zu den Rändern.
  • Tonic verbessert die Wirkung von Cremes. Nach dem Auftragen wird eine Gesichtscreme aufgetragen.
  • Besitzer trockener und sehr empfindlicher Haut sollten das Produkt mit den Fingerspitzen auftragen, da ein Wattepad die obere Schicht der Epidermis beschädigen kann.
  • Make-up nicht mit Tonic entfernen. Verwenden Sie dazu mizellares Wasser oder Milch. Mit dekorativer Kosmetik kommt er nicht zurecht.
  • Verwenden Sie nach einem Peeling oder einem Peeling keine antibakteriellen Mittel oder Mattierungsmittel. Dies kann den gegenteiligen Effekt hervorrufen und den Zustand der Haut verschlechtern, wodurch sie noch mehr geschädigt wird.

Bei trockener Haut ist es besser, sich für Stärkungsmittel zu entscheiden, die keinen Alkohol enthalten oder bei denen der Alkoholgehalt nicht mehr als 10% beträgt. Alkohol trocknet, aber das braucht schon trockene Haut nicht.

Bewertungen

Zahlreiche Kundenbewertungen von Tonics legen nahe, dass die Kosten des Produkts seine Eigenschaften nicht beeinflussen. Einige teure Produkte rechtfertigen ihren Zweck überhaupt nicht. Eine große Menge Alkohol strafft und trocknet die Haut.

Unter den Haushaltsmitteln hat Teebaum (Weißrussland) mit Teebaumöl gute Eigenschaften.

Unter den Stärkungsmitteln, die keinen Alkohol enthalten, wird La Cree Stop Acne genannt. Der Pflanzenkomplex (Extrakte) wirkt trocknend, tonisierend und erfrischend.

Eines der besten Stärkungsmittel für fettige Haut ist Nu Skin. Das Werkzeug ist zweiphasig. Es wird jedoch nicht für Besitzer trockener und empfindlicher Haut empfohlen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar