Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Saure Gesichtswasser

Tonic ist die zweite Stufe der Gesichtspflege und hat eine tonisierende Wirkung. Es normalisiert den Säuregehalt der Haut und bereitet sie auf den nächsten Schritt vor - Befeuchten oder Pflegen. Ohne Tonikum ist die Kette der richtigen Pflege für die Epidermis unterbrochen, daher ist es sehr wichtig, die Verwendung des Produkts nach dem Waschen nach einiger Zeit nicht zu vergessen. Saure Tonika tonisieren nicht nur die Gesichtshaut, sondern helfen auch bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten wie Komedonen, Verstopfung der Poren, leichten Entzündungen, Pigmentierung, matten und leblosen Oberflächen und feinen Falten. Die Liste der nützlichen Eigenschaften der Säurezusammensetzung kann für eine lange Zeit fortgesetzt werden. Lassen Sie uns nun mit der Beschreibung der bemerkenswerten Vorteile fortfahren.

Funktionen und Vorteile

Eine Gesichtslotion mit Säuren hat eine wichtige Funktion: Sie löst die obere Schicht der Epidermis auf und zerstört die Verbindungen zwischen den Proteinelementen und den keratinisierten oder "toten" Zellen. Säuren unterscheiden sich untereinander, sie vereinen sich jedoch durch eine Reihe von Vorteilen und Merkmalen:

  1. Für Mädchen und Frauen mit problematischer Haut ist ein Säuretonikum erforderlich: Das Produkt normalisiert den pH-Wert der Haut oder führt sie von einer alkalischen Umgebung zu einer normalen.
  2. Die Arbeit der Säure im Tonikum ist mit dem Kampf gegen Bakterien verbunden, die die normale Aktivität der Epidermis - der Talgdrüsen - stören.
  3. Durch die Auflösung des oberen Stratum Corneum steigt die natürliche Produktion von Elastin und Kollagen, die für die Elastizität und Glätte der Haut verantwortlich sind.
  4. Die Säure im Tonic befeuchtet die Haut zusätzlich und sättigt sie mit nützlichen Spurenelementen.

Spezies

Säuren können in zwei große Kategorien unterteilt werden:

  • AHA - Alpha-Hydroxysäuren oder Obst. Sie lösen sich in Wasser und wirken ausschließlich an der Oberfläche - sie entfernen abgestorbene Zellen. Als Bestandteil des Produkts ist es wirksam, Fruchtsäuren mit einer Konzentration von 5 bis 10% zu verwenden. Wenn die Konzentration höher ist, gilt das Produkt als professionell und eignet sich für den Salongebrauch. Nur Profis arbeiten mit hochkonzentrierten Säuren, um die Gefahr von Hautverbrennungen auszuschließen.

Hersteller von Tonic-Verpackungen bezeichnen Fruchtextrakte als Alpha-Hydroxysäuren, Apfelsäure, Milchsäure, Glykolsäure und Zitronensäure.

Es gibt viele Arten von Fruchtsäuren: Äpfelsäure, Milchsäure, Mandelsäure, Glykogel, Zitronensäure, Borsäure. Die häufigsten sind Milchsäure und Glykogel, einschließlich Gel. Stärkungsmittel mit Fruchtextrakten eignen sich für Besitzer trockener und empfindlicher, alternder Haut, da sie dazu neigen, die Epidermis zu befeuchten, die Oberfläche zu glätten und altersbedingten Veränderungen entgegenzuwirken.

Ein Peeling-Tonikum mit Milchsäure, Mandelsäure, Glycolsäure, Zitronensäure und Bernsteinsäure wird nach Ende der Sommerperiode empfohlen, um die Epidermis zu normalisieren und ihr Geschmeidigkeit und Frische zu verleihen. Die alkoholfreie Zusammensetzung wird bevorzugt, wenn ein Tonikum für die Gesichtshaut gewählt wird, während der pH-Wert des Arzneimittels für seine wirksame Wirkung im Bereich von 3 bis 4 (idealerweise 4) liegen sollte. Die Wiederherstellung des Stärkungsmittels für die Kopfhaut bekämpft Schuppen und stimuliert das Haarwachstum. Die Liste seiner Eigenschaften ist beeindruckend.

  • BHA - Betahydroxysäuren - der zweite Typ, der durch Fettlöslichkeit gekennzeichnet ist, sie können in die Poren eindringen und in den tieferen Schichten der Epidermis "arbeiten". Zu den BHA-Säuren gehört Salicylsäure - ein wirksamer Helfer im Kampf gegen Komedonen verschiedener Grade und Tiefen. Salicylsäure in der Zusammensetzung des Tonikums sollte eine Konzentration von 1 bis 2% nicht überschreiten. Ein solches Produkt sollte wiederum keinen Alkohol in seiner Zusammensetzung enthalten, um ein Übertrocknen der Haut zu vermeiden.

Salicylsäure ist das ganze Jahr über verwendbar, da sie die Lichtempfindlichkeit der Epidermis nicht erhöht und keine Pigmentierung verursacht (vorausgesetzt, Sie verwenden eine Feuchtigkeitscreme und einen Schutzfaktor SPF50 + für die Gesichtshaut).

Stärkungsmittel auf Salicylbasis eignen sich hervorragend für Besitzer von Mischhaut, fettiger und problematischer Haut, da sie die Talgproduktion unterbrechen, vergrößerte Poren reduzieren und der Haut eine schöne matte Textur verleihen.

Wie soll ich wählen?

Das Tonikum richtet sich nach dem Hauttyp: Bei problematischer Epidermis mit Entzündung und schwarzen Punkten sollten Sie sich für BHA - Betahydroxysäuren oder Salicylsäure entscheiden. Die Komponente basiert auf Aspirin und hat die Fähigkeit, Bakterien und Entzündungen zu bekämpfen, Rötungen zu beseitigen.

Hydroacids zerstören die Bindung zwischen den Proteinen des Stratum Corneum der Haut und scheinen sie aufzulösen, die Hautoberfläche zu peelen und sie zu glänzen. Daher ist es ratsam, Salicylsäure im Tonikum für Frauen mit verstopften Poren, Komedonen, Entzündungen, flachen Pigmentflecken von Akne und solchen, die Akne haben, zu wählen erhöhte Produktion von Unterhautfett und Glanz in der T-Zone.

Die Fruchtextraktlotion eignet sich für junge Mädchen mit trockener und empfindlicher Haut ebenso wie für ältere Damen mit normaler Epidermis. Fruchtsäuren wirken wie das Salicylanalogon, spenden zusätzlich Feuchtigkeit und dringen etwas tiefer in die Haut ein.

Bei der Wahl eines Stärkungsmittels mit Säure ist auf dessen Konzentration zu achten (Hersteller geben den Füllstand auf der Verpackung an): Bei Salicylsäurelösung lohnt es sich, eine Konzentration von 1 bis 2%, jedoch nicht weniger als 0,5, für ein Stärkungsmittel mit Fruchtsäuren von 5 bis 10% einzuhalten. Es ist wichtig, den pH-Wert von PH zu berücksichtigen: für BHA sind es normalerweise 3-4 Einheiten, eine größere Menge verringert die Wirksamkeit des Tonikums.

Sie können eine Gesichtslotion in einer Apotheke oder einem Kosmetikgeschäft, einem Schönheitssalon, auswählen. In jedem Fall lohnt es sich, sich bei der Auswahl der Mittel an eine Kosmetikerin zu wenden. Ein professioneller Arzt hilft dabei, den Hauttyp richtig zu bestimmen und bestehende Probleme und Möglichkeiten zu identifizieren, um sie außerhalb des Kosmetikkabinetts zu behandeln.

Bewerbung

Hersteller von Tonern mit Säuren schreiben normalerweise Empfehlungen zur Verwendung auf das Verpackungsetikett. Übrigens gibt es tägliche Pflegeprodukte und solche, die nur einmal alle 7 bis 10 Tage angewendet werden: In der Regel hängt dies von der Säurekonzentration in der Zusammensetzung ab. Je höher die Konzentration, desto weniger Tonikum sollte verwendet werden.

Sprechen wir über wirksamere Heilmittel - Stärkungsmittel für jeden Tag. Es ist ratsam, sie nach dem Waschen aufzutragen und vor dem Auftragen einer Feuchtigkeitscreme etwas zu warten, bis das Tonikum vollständig von der Haut aufgenommen wurde (bis zu 30 Minuten).

Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie einen allergischen Reaktionstest durchführen: Tragen Sie die Lotion auf die Haut der Armbeuge auf und warten Sie 5-10 Minuten. Wenn sich keine Rötung oder kein Juckreiz bildet, können Sie die Lotion sicher auf die Gesichtshaut auftragen. Wenn die Lotion auf der Gesichtshaut ein brennendes Gefühl, eine Rötung, hervorruft, muss sie sofort abgewaschen werden und die weitere Verwendung eingestellt werden.

Es ist anzumerken, dass Mittel mit irgendwelchen Säuren für die Verwendung im Sommer nicht empfohlen werden, da die chemischen Elemente in der Zusammensetzung des Produkts die Lichtempfindlichkeit der Haut selbst für einen kleinen Teil verbessern können; Dies gilt für Stärkungsmittel und Lotionen mit Säuren. Nach dem Auftragen ist es nicht empfehlenswert, diese längere Zeit in der Sonne zu verbringen (Sonnenbaden).

Bewertung der Besten

Die Aravia-Lotion enthält als Hauptbestandteil Kamillenextrakt und ätherisches Pfefferminzöl. Sie wurde entwickelt, um die Epidermis vor der Paraffintherapie zu reinigen und zu straffen.

Norel Gel Lotion hat eine hohe Konzentration an Mandelsäure und ist alkoholfrei. Es reinigt die Haut perfekt und bekämpft das Stratum Corneum der Epidermis, wodurch die Textur und der Teint verbessert werden. Reinigendes Lumene-Tonikum mit einer Reihe von Fruchtsäuren, die die Haut verwandeln. Es enthält Extrakt aus Heidelbeeren, Orange, Zitrone, Zuckerrohr und Moltebeeren. Tonic Arcadia mit Fruchtsäuren reinigen die Haut, Kamillenextrakt, Malz, Ringelblume beruhigen sie.

Mist Tonic hat die Fähigkeit, dank eines Zitronenextrakts, der die Epidermis aufhellt und festigt, ein Peeling durchzuführen.

Die Stopproblem-Markenlotion basiert auf Salicylsäure und bekämpft wirksam Entzündungen und Hautausschläge, das heißt, sie wird zu einem idealen Partner bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten bei fettiger und Mischhaut.

Bewertungen

Saure Lotionen bereiten den Besitzern einer unvollständigen Epidermis große Freude, und besonders die Arbeit der Mittel wird von Mädchen mit kleinen Hautausschlägen aufgrund der erhöhten Arbeit der Talgdrüsen bemerkt. Mädchen verletzen die Gesichtshaut nicht mehr mit Peelings, indem sie Tonics mit Säuren in der Zusammensetzung verwenden und die richtige Konzentration wählen.

Sehen Sie sich das Video an: Porzellanhaut Poren verfeinern & verkleinern hilft gegen Pickel & Mittesser DIY Gesichtswasser (Februar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar