Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2020

Damen Snowboard Bekleidung

Snowboarden ist eine beliebte Sportart. Viele Frauen, die Nervenkitzel erleben wollten, beschlossen, all ihre Vorteile zu schätzen und die schneebedeckten Gipfel zu bezwingen. Gleichzeitig versucht jede der Frauen, modisch und schön auszusehen. Die Wahl der Kleidung für das Snowboarden ist jedoch ein ziemlich komplizierter Prozess. In der Tat werden eine Reihe von Anforderungen an diese Art von Ausrüstung gestellt, denen sie entsprechen muss.

Prinzip der Schichtung

Um sich beim Snowboarden richtig anzuziehen, müssen Sie das Prinzip der Schichtung einhalten. Kleidung zum Snowboarden und Skifahren sollte in erster Linie bequem und funktionell sein. Die moderne Damenausstattung ist sehr schön und wird unter Verwendung fortschrittlicher Technologien aus strapazierfähigen Materialien hergestellt. Vielschichtige Skating-Sportbekleidung schützt den Körper bei jeder Witterung und körperlichen Anstrengung. Schließlich ist das beste Modell des Produkts dasjenige, das unter Berücksichtigung aller Anforderungen und Standards von GOST erstellt wird.

Bei dem, was mit maximalem Komfort zu fahren ist, ist es wert, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Snowboardbekleidung für Damen zeichnet sich durch ein originelles Design, das Vorhandensein einer Vielzahl von Taschen, Klettverschlüssen, Anpassungen und anderen Elementen aus. Es zeichnet sich durch einen freien Schnitt und Schutzeinsätze an Stellen aus, die einem schnellen Verschleiß unterliegen. Bei der Auswahl müssen Sie die Qualität des Obermaterials und der Isolierung berücksichtigen. Gleichzeitig ist jede Kleidungsschicht gleich wichtig, da jede von ihnen ihre eigene Funktion erfüllt.

Thermowäsche

Thermounterwäsche ist die erste Schicht der Snowboardausrüstung. Richtig ausgewählte Unterwäsche schützt den Körper zuverlässig vor Unterkühlung bei aktiver Bewegung. Diese Art von Kleidung sollte Feuchtigkeit gut aufnehmen und ihren Überschuss durch die Gewebestruktur verdunsten lassen. Eine ideale Option ist eine hochwertige synthetische Thermowäsche auf Polyesterbasis. Es kann auch Elasthan enthalten, wodurch sich die Produkte gut an die Oberfläche des Körpers anpassen können.

Leinen aus natürlichen Materialien wird von Snowboardern nicht verwendet, da diese Art nicht in der Lage ist, Feuchtigkeit zu verdunsten, was zu Unterkühlung führen kann. Die erste Schicht besteht aus einem T-Shirt, Socken und Hosen. Bei der Auswahl sind Größen zu beachten, die für bestimmte Körperparameter geeignet sind.

Isolierung

Diese Schicht wurde entwickelt, um Wärme zu speichern und überschüssiges Material zu entfernen. Das Fleece-Sweatshirt ist eine tolle Lösung. Es speichert die Wärme gut und verdunstet Feuchtigkeit.

Produkte aus Wolle und Baumwolle sind für diesen Zweck nicht geeignet, da eine solche Heizung nicht den gewünschten Effekt erzielen kann. Die Kleidung sollte nicht zu eng oder zu locker sein, alles muss genau auf die Größe abgestimmt sein.

Membran

Die dritte Schicht wird üblicherweise als Membran bezeichnet, da der Nutzen der vorherigen Schichten direkt von ihrer Qualität abhängt. Es hat eine sehr wichtige Funktion, das Eindringen von Feuchtigkeit aus der Umgebung zu verhindern und die Verdunstung seines Überschusses von innen zu gewährleisten. Diese Kleidungsstücke haben Markenparameter, die einen bestimmten Membrantyp charakterisieren. Je höher der Indikator, desto besser ist das Material und desto zuverlässiger sind seine Schutzeigenschaften.

Hosen

Snowboardhosen werden in einem breiten Sortiment angeboten und können über einer Thermohose getragen werden. Es gibt Modelle für den aktiven Sport oder für den täglichen Gebrauch. In jedem Fall sollten sie sich gut erwärmen und Unterkühlung vermeiden. Ein wichtiger Indikator ist die hohe Wasserdichtigkeit dieser Kleidung, da diese bei nassem und schneereichem Wetter verwendet wird.

Snowboardhosen sollten von mittlerer Breite sein, mit Schlaufen für den Gürtel und mehreren geräumigen Taschen. Der untere Teil ist unbedingt mit speziellen Manschetten ausgestattet, die das Eindringen von Schnee verhindern. Manchmal werden die Knie und die Rückseite der Beine mithilfe einer zusätzlichen Isolierung gestärkt. Durch die obligatorische Belüftung der Hose wird das Fahren noch komfortabler. Vlies und Baumwolle, aber nicht Kapron, gelten als gutes Futter.

Hosen in Form von Overalls sind die beste Option, wenn Sie sich mit einem solchen Extremsport beschäftigen. Viele Frauen entscheiden sich für die sogenannten Self-Dumping-Muster. Sie sind insofern interessant, als sie entfernt werden, ohne dass die Schuhe entfernt werden müssen, was während des Betriebs sehr praktisch ist. Verantwortlich dafür ist ein spezieller Reißverschluss entlang der gesamten Hosenlänge.

Jacke

Das Material, aus dem die Jacke genäht wird, muss sich zwangsläufig durch eine einwandfreie Atmungsaktivität auszeichnen, damit sich unter der Kleidung keine Feuchtigkeit ansammelt. Richtig dimensionierte Produkte verursachen beim Snowboarden keine Beschwerden. Besonderes Augenmerk wird auf die Modelle gelegt, die im Bereich der Ärmel, der Kapuze und des Unterteils mit speziellen Anpassungen ausgestattet sind. Die beste Option wäre eine Damenjacke mit einem Schutzrock. Eine große Anzahl voluminöser Taschen an diesen Kleidungsstücken ermöglicht es Ihnen, wichtige Waren mit sich zu führen.

Schuhe & Accessoires

Als Schuhe werden Snowboardschuhe mit hohen Schutzeigenschaften verwendet. Sie halten Ihre Füße warm, werden nicht nass und wirken atmend. Damenschuhe haben einige Unterschiede zu Herrenmodellen. Bei der Herstellung werden anatomische Gegebenheiten berücksichtigt, wodurch die Stiefel für Frauen, die snowboarden, wirklich einzigartig und sehr bequem sind.

Ein verbindliches Element ist ein Hut, der vor Wind und Kälte schützt. Daher sollte es eng am Kopf anliegen, aber den Horizont nicht einschränken. Am besten geeignet sind Produkte aus natürlichen Materialien.

Zum Schutz der Augen dient eine Brille oder eine Maske. Die zweite Option ist praktischer und praktischer, da die Snowboardmaske gut hält, die Atmung nicht behindert und einen vollständigen Überblick bietet.

Handhandschuhe sind Spezialhandschuhe. Sie sind sehr komfortabel und ergonomisch, was die bequemsten Bedingungen für die Entspannung bietet.

Abmessungen

Damenbekleidung zum Snowboarden sollte klar nach den Körperparametern ausgewählt werden. Es ist notwendig, dass Thermowäsche eng am Körper anliegt und gleichzeitig beim Sport keine Beschwerden verursacht. Für die richtige Wahl werden Messungen des Umfangs der Brust, der Taille, der Hüften und auch des Wachstums vorgenommen. Das Fleece-Sweatshirt ist auf die Körpergröße abgestimmt, die Hose fällt um einige Größen größer aus und die Jacke fällt locker aus.

Stoffe

Stoffe für Snowboardbekleidung für Damen werden je nach Herkunft in verschiedene Typen eingeteilt:

  • Membranstruktur - porenfrei, porenfrei, kombiniert;
  • je nach Materialaufbau - zweischichtig, dreischichtig und zweieinhalbschichtig.

Porenmembranen lassen aufgrund der geringen Porengröße im Gewebe kein Wasser durch. In diesem Fall atmet das Produkt gut und entfernt Dämpfe. Porenfreie Membranen zeichnen sich durch Langlebigkeit und Funktionalität aus. Sie bedürfen keiner besonderen Pflege und sind in unterschiedlichen Temperaturbereichen weit verbreitet. Kombinierte Membranen vereinen harmonisch alle Vorteile der beiden bisherigen Sorten, was sich auf die Kosten der Bekleidung mit diesem Material auswirkt.

Das zweilagige Material wird durch ein Futter ergänzt und wird aktiv zur Herstellung von Damenoberbekleidung für das Snowboarden verwendet. Es ist hell und langlebig genug, um den Körper maximal vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Dreischichtig - ähnelt äußerlich einem Material, das auf der falschen Seite mit einem feinen Netz versehen ist. Es schützt den Körper hervorragend vor schädlichen Einflüssen. Die letztere Option ist ein reguläres Gewebe aus zwei Schichten mit einer zusätzlichen Schutzbeschichtung in Form von Pickeln, die kein zusätzliches Futter benötigt und ein relativ geringes Gewicht hat.

Kit-Eigenschaften

Jede Komponente eines Snowboardanzugs für Frauen hat ihre eigenen Eigenschaften. Solche multifunktionalen Klamotten werden hergestellt, um die bequemsten Bedingungen für fairen Sex beim Snowboarden zu schaffen.

Wichtige Merkmale der Jacke sind:

  • abnehmbare Kapuze und Futter;
  • Belüftung im Bereich der Ärmel;
  • das Vorhandensein einer Innentasche und Schutz mit einem Reißverschluss;
  • Reißverschlüsse oder Klettverschlüsse an den Manschetten;
  • Schneerock;
  • Anziehen des Gürtels und des Kragens;
  • Spezialtaschen für Handschuhe, Masken, Spieler.

Merkmale der Hosen sind:

  • Belüftung mit Blitz;
  • Bündchen im unteren Teil;
  • Einstellung der Riemenspannung;
  • zusätzliche Schutzelemente an den Knien;
  • lockere Passform.

Es lohnt sich, die aufgeführten Funktionen genauestens zu beachten, da sie alle für eine vollständige und komfortable Übung gleichermaßen wichtig sind.

Marken

Moderne Frauen bevorzugen am häufigsten hochwertige Snowboardbekleidung namhafter Hersteller. Viele Unternehmen, die sich auf die Herstellung stilvoller Sportgeräte spezialisiert haben, bevorzugen die Verwendung fortschrittlicher Technologien und des Geschmacks der Verbraucher. Solch eine professionelle Herangehensweise im Arbeitsprozess stellt eine große Nachfrage nach ihren Produkten und die Popularität der Marke. Das Ranking der gefragtesten und angesagtesten Hersteller ist eine Liste der folgenden Marken:

  • DC - das Unternehmen produziert Sportbekleidung und Schuhe für Extremsportarten. Sie bringt nicht nur die Ausstattungslinie für Frauen, sondern auch die für Männer und Kinder auf den Markt.
  • Burton - Produkte dieses Herstellers überzeugen durch ihre Praktikabilität, Funktionalität und hohe Qualität. Das Unternehmen produziert Kleidung, Schuhe und Accessoires für Outdoor-Aktivitäten.
  • Roxy ist ein australischer Hersteller, der Kollektionen von Damenbekleidung, Schuhen und Accessoires für Extremsportarten präsentiert.
  • 686 ist eine legendäre Marke für moderne und trendige Snowboardbekleidung, die sich durch unvergleichliche ästhetische Schönheit, Vielseitigkeit, professionelle Schneiderei und einfache Trageeigenschaften auszeichnet.
  • Picture Organic ist eine relativ junge Marke, die im Herstellungsprozess umweltfreundliche Materialien verwendet und strenge technologische Standards einhält.
  • Romp ist eine koreanische Marke, die aktiv exzellente Snowboardbekleidung zu den besten Preisen in einer Vielzahl von Modellen und Farben herstellt.
  • LMA ist eine Marke, die Snowboardausrüstung in Form von Kleidung und zusätzlichen Elementen herstellt.
  • STL ist ein koreanisches Unternehmen für die Herstellung von Damen- und Herrenbekleidung zum Snowboarden mit anständigen Qualitätsindikatoren und modernem Design.
  • Virus ist eine Marke, deren Produkte durch ein durchdachtes Design hohe Qualität, Komfort und Funktionalität kompetent verbinden.
  • Nitro ist führend in der Herstellung von Snowboardbekleidung, deren Produkte den internationalen Qualitätsstandards entsprechen.
  • Yobs ist eine beliebte Marke, deren Kleidung in idealer Weise hohe Qualität und erschwingliche Kosten vereint.
  • Nugget ist eine tschechische Marke, deren Kostüme durch Exzentrizität, Helligkeit, originelles Design und das Vorhandensein verschiedener technologischer Chips in Erstaunen versetzt werden.
  • Quiksilver ist eine Marke, die eine hohe Position in der Universalität und Nachfrage von Produkten einnimmt, die sich durch hohe Qualität und Multifunktionalität auszeichnen.
  • Bonfire ist ein amerikanisches Unternehmen, das hochwertige Kleidung, Schuhe und Accessoires für das Snowboarden herstellt.
  • O'Neill ist eine amerikanische Marke für Sportgeräte für Extremsportarten, deren Produkte den Eindruck eines Gleichgewichts zwischen hervorragender Zweckmäßigkeit, hoher Qualität und modernem Stil erwecken.

Pflege

Wie jedes andere Produkt eignen sich auch Membranartikel gut zum Waschen. Nur im Gegensatz zum herkömmlichen Waschen dürfen nur solche Pulver verwendet werden, die keine Bleichmittel oder andere aggressive Bestandteile enthalten. Für Membrankleider können Maschinenschleudern und chemische Reinigung nicht verwendet werden. Solche Produkte werden am besten von Hand gewaschen. Achten Sie unbedingt auf das Markenzeichen, auf dem der Hersteller deutlich macht, wie ein bestimmtes Produkt gepflegt werden muss, um seine makellosen Eigenschaften für viele Jahre zu erhalten.

Sehen Sie sich das Video an: Snowboardbekleidung Damen online bei Ridestore (April 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar