Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Tanzkleidung

Tanz offenbart die Seele, hilft, neue Stärken zu finden und Selbstvertrauen zu gewinnen. Profis auf diesem Gebiet raten, dass Sie beim Tanzen alle drängenden Probleme und schlechte Laune vergessen und nur Ihren Körper fühlen müssen. Leider wird dies mit einem nicht richtig ausgestatteten Tänzer fast unmöglich, was bedeutet, dass es wichtig ist, bei der Auswahl der Kleidung für den Tanz vorsichtig zu sein.

Schulung

Kleidung zum Tanzen ist in einen Kleiderschrank unterteilt:

  • für die Ausbildung;
  • für Aufführungen.

Probekleidung sollte aus natürlichen Stoffen unter Zusatz von Elastan oder aus hochwertigen Kunststoffen bestehen.

Die universelle Art der Bekleidung für das Training umfasst einen Gymnastikanzug. Dieses eng anliegende Outfit macht es einfach, jede Bewegung zu verfolgen und Ungenauigkeiten zu korrigieren.

Wenn die Art des Tanzes, die Sie wählen, zu kontrastreich zu einem Badeanzug ist, können Sie oben und Shorts oder Hosen bleiben. Das Oberteil sollte keine Ärmel haben, da die Handfreiheit die volle Bewegungsfreiheit gewährleistet. Geeignet für Training und ausgestellte Röcke über den Knien. Die letztere Option wird notwendigerweise durch einen bequemen Körper ergänzt.

Zum Turnen

Rhythmische Gymnastik erfordert die Genauigkeit jeder Bewegung und jeder Handbewegung. Daher ist es so wichtig, dass Sie Ihren Körper mit hochwertiger, eng anliegender Kleidung einrahmen. Es können kurze Shorts mit Top, T-Shirts mit einteiligem Kurzarm und Overalls sein. Einteilige Modelle werden besonders von Tänzern geschätzt, da bei der richtigen Größenauswahl der Tragekomfort des Overalls gewährleistet ist.

Für das Turnen eignen sich Modelle mit zurückhaltenden Farben ohne unnötige Aufdrucke. Saftige Farben lassen sich am besten für Bühnenkleider verwenden.

Outfits für Performances sind mit Kunstwerken zu vergleichen. Sie passen nicht nur zum Körper, sondern enthüllen auch die Essenz des Tanzes, seine Stimmung. Ein Gymnastikanzug besteht in der Regel aus einem Trikot mit oder ohne Ärmel. Zusätzlich kann ein Rock verwendet werden.

Für Auftritte

Schöne und stilvolle Kleidung für Auftritte ist einer der wichtigsten Bestandteile des Tanzes. Es sollte abhängig von der Art des Tanzes, seiner Geschichte und seinem Herkunftsort ausgewählt werden. Für die Choreografie eignet sich Tanzkleidung wie ein Trikot, ergänzt durch einen Rock, während sie für den Hip-Hop absolut ungeeignet ist.

Damentanzkleidung ist vielfältig und anfällig für Modetrends und Trends. Stilvolle Overalls sind jetzt in Mode. Sie werden in modernen Bereichen wie Pole Dance, Body Ballet und Gymnastik eingesetzt. Berufskleidung für Mädchen, die von den Bewegungen ihres Körpers verzaubert wird, endet hier jedoch nicht. So nehmen Kostüme für Gesellschaftstanz, die durch Weiblichkeit und Schönheit bestechen, eine bedeutende Nische ein.

Für lateinamerikanische Tänze

Das Latina-Tanzprogramm besticht durch Bewegungsvielfalt, Klarheit und Rhythmus. Die meisten lateinamerikanischen Tänze haben ein hohes Tempo, daher sind die Kleider nicht mit einem langen und üppigen Saum ausgestattet. Jede Bewegung betont hier Fransen, Federbälle, Rüschen, Schnitte an einem eng anliegenden Kleid. Es ist erwähnenswert, dass der Rand nicht nur mit seiner Besitzerin „tanzt“, sondern auch einige Unvollkommenheiten in ihrer Meisterschaft verbirgt. Wenn der Bewegung also Umfang und Amplitude fehlen, kann der Rand dieses Problem gekonnt bewältigen.

Eine der Arten des lateinamerikanischen Tanzes ist Tango. Die Sinnlichkeit des Tanzes wird nicht nur durch anmutige Bewegungen betont, sondern auch durch helle Kleidung. Rote Kleider mit Schnitten am Kleid oder üppige Volants betonen wirkungsvoll die präzisen Bewegungen des Tänzers.

Eine andere Art von Latein ist Salsa. Beweglich und hell verkörpert er die aufschlussreichsten Outfits. Es kann sich um fransige Kleider oder Anzüge handeln, die aus einem reich mit Pailletten, Strasssteinen und Blumen verzierten Oberteil und einem kurzen Rock in der gleichen Farbe bestehen.

Für indischen Tanz

Traditioneller indischer Tanz hat viele Unterarten, von denen jede ihr eigenes Outfit hat. Für die europäischen Nationen ist Indien immer mit leuchtenden Farben, Haremshosen und langen Röcken verbunden. Diese Art des stilisierten Kostüms ist für Leistungen unglaublich populär.

Das Kostüm enthält ein mit Strass und Pailletten verziertes Oberteil. Die Beine sind mit schmalen weißen oder roten Blüten bedeckt. Ein weiter Rock, der zum Oberteil passt, wird über der Haremshose getragen. Ein Kopftuch und Kopfschmuck besticht durch Luxus.

Transparente Kleidung für indischen Tanz wirkt verführerisch und geheimnisvoll. Eine solche Robe besteht aus einem Oberteil und einem Sari aus durchscheinend dünnem Stoff, der reich mit Stickereien verziert ist.

Flamenco

Unglaubliche Schönheitsoutfits für spanische Tänze. Besonders farbenfroh sind die Kleidungsstücke für Flamenco. Frauen in Kleidern für diesen Tanz sehen aus wie Paradiesvögel, die ihr luxuriöses Gefieder zeigen.

Lange Kleider passen in die Hüften, während sich der Saum im Gegenteil durch Pracht und eine Fülle von Rüschen auszeichnet. Der Kopf ist mit großen, in das Haar eingewebten Blumen verziert, und ein bunter Schal mit Fransen ergänzt häufig die Schultern.

Für Karnevale

Die Verkörperung von Helligkeit und Originalität ist die Kleidung für den brasilianischen Karneval. Erkennbare Federkronen, Flügel und sexy Minikleider oder eroberte Badebekleidung ließen kein Land gleichgültig.

Es ist erwähnenswert, dass die Federn von Hahn, Strauß und Pfau verwendet werden, um diese einzigartigen Outfits zu kreieren. Infolgedessen sieht das Kostüm wirklich luxuriös aus und die Federn exotischer Vögel strahlen natürliche Schönheit und Ausstrahlung aus.

Material

Es ist wichtig, verantwortungsbewusst mit der Wahl der Bühne und des Kostüms umzugehen, da der Zustand des Tänzers und damit des Tanzes direkt davon abhängt.

Hier werden, wie in jeder Sportbekleidung, synthetische Stoffe bevorzugt. Wenn die Probenbelastung jedoch gering ist, können Sie Baumwolle mit Elasthanzusatz verwenden.

Bei hohen Belastungen liegen die Nachteile von Naturgeweben auf der Hand:

  • Schweiß absorbieren;
  • schwer werden;
  • bleibe beim Körper;
  • unästhetische Schweißflecken verursachen;
  • herausgezogen werden.

Experten raten zur Auswahl von Tanzmodellen aus Polyester und Polyamid. Dieses Material zeichnet sich durch besondere Festigkeit, Beständigkeit gegen zahlreiche Waschvorgänge und Langzeitformbeständigkeit aus.

Sie sollten auch auf das Vorhandensein von Elastan achten. Es bietet maximale Körperanpassung und damit Kontrolle über jede Bewegung.

Abfälle aus billigen Kunststoffen, da diese nach dem ersten Waschen unwiederbringlich beschädigt werden. Darüber hinaus weist minderwertige Kleidung in der Regel raue und schlampige Nähte auf, die die Haut reiben können. Bei der Interaktion mit Schweiß kommt es zwangsläufig zu einer Reizung des Körpers.

Nach Größe

Kleidung zum Tanzen sollte die Schönheit des Körpers widerspiegeln, daher wird dringend davon abgeraten, eine größere oder kleinere Größe zu wählen, selbst wenn es sich um ein Kostüm für ein Kind handelt. Hängende Schultern erzeugen niemals Anmut und Anmut der Bewegung. Die kleinere Größe des Badeanzugs schneidet sich in die Haut ein, reibt sie und ist sogar in der Lage, Falten auf einer idealen Sportfigur zu bilden.

Farbe

Die Farbe der Kleidung für Trainingseinheiten und Bühnenauftritte ist sehr unterschiedlich. Für die Proben kaufen die Tänzer Kostüme in Schwarz-, Dunkelblau- und Brauntönen. In diesem Farbschema wird die Silhouette klarer, außerdem lenkt das Outfit nicht von stundenlangen Honkünsten ab. Die Regel des zurückhaltenden Kostüms ist für junge Talente relevanter.

Für die Szene können die Farben der Kostüme sehr unterschiedlich sein. Zu den beliebten Farben zählen also Aquamarin und Türkis, sattes Pink in Kombination mit Weiß oder Grau. Perfekt sportliche Figur sieht in schwarz aus. Gleichzeitig kann das Kostüm selbst mit Strasssteinen und handgemachter Stickerei reich verziert werden.

Kostüm Anforderungen

Wenn man über die Freiheit des Tanzes spricht, sollte man nicht die Regeln des Bühnenkostüms vergessen, die ihre Grenzen haben.

So lauteten die Regeln des Sportanzugs der Union des Tanzsports Russlands:

  • Ausschnitt und Bikini sollten aus blickdichtem Stoff sein. Die Körbchen des BH sollten mindestens 5 cm voneinander entfernt sein.
  • Der Taillenbereich kann mit jedem Stoff bezogen werden.
  • Tangas aus Spitze, Guipure sind auf der Bühne verboten;
  • Trotz der Tatsache, dass viele Tanzkostüme als Badeanzug bezeichnet werden, sollte es keine Ähnlichkeiten mit alltäglichen Modellen und Unterwäsche geben.
  • Symbole verschiedener Religionen sollten nicht als Zubehör verwendet werden.

Firmen

Zur Freude der Tänzer und derjenigen, die lernen möchten, ihren eigenen Körper gekonnt zu besitzen, gibt es heute viele Hersteller, die sich darauf spezialisiert haben, modische, stilvolle und hochwertige Kleidung für Tanz und Training herzustellen.

So bietet die russische Firma Belkina eine breite Palette an Kleidern, Trainingsanzügen und Bühnenbildern für Gesellschaftstanz, Choreografie und Gymnastik an. Jedes Modell aus der Kollektion entspricht GOST, ist aus strapazierfähigem Stretchmaterial genäht und hält einer langen Lebensdauer stand.

Eine andere russische Marke, Solo, ist erfreut, Qualitätsprodukte anzubieten, die in den Bereichen Bekleidung für Training, Leistung und Aufwärmen präsentiert werden. Ein interessantes Modell in der letzten Kategorie ist eine Jumpsuit-Sauna aus Polyester. Es hilft, den Körper bei intensiven Belastungen aufzuwärmen und schneller abzunehmen.

Mit europäischen Stoffen kann die inländische Firma Korri aufwarten. Exklusive Leinwände tragen dazu bei, einzigartige Outfits für Gesellschaftstanz, Gymnastik, Choreografie und Ballette zu kreieren, die auf perfekte Muster zugeschnitten sind. Im Katalog sehen Sie die Kinderkollektion, der Käufer bietet jedoch den Service der individuellen Schneiderei an.

Luxusmodelle für Kinder, Frauen und Männer finden Sie im Markenkatalog von AltraNatura. Stilvolle Ballkleider und Röcke werden durch asymmetrische Länge, Fransen und weiche Volants ergänzt.

Stilvolle Kleider und Kostüme werden von der Bekleidungsmarke Fiesta-Dance angeboten. Hier können Sie Bühnenoutfits und Kleidung für aktives Training sehen. Bietet eine Marke und stilvolle lange Gamaschen zum Aufwärmen der Muskeln.

Schicke Ballkleider und Kostüme für Kinder und Erwachsene werden von der Firma Talisman angeboten. Der untere Saum der exquisiten Outfits besteht aus dünner durchscheinender Spitze, sodass der Betrachter die Magie jeder Bewegung des Tänzers beobachten kann.

Streetdance-Liebhaber werden die Jugendmarke Danza lieben. T-Shirts, Tops, Pullover, Reithosen und Hosen werden in modischen Silhouetten hergestellt. Hier sehen Sie dünne und lockere Hosen, perfekt für Hip-Hop-Style

Probekleidung wird von einer Marke von St. Petersburg Kickers präsentiert. Tops und Shorts, Overalls und Accessoires sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und garantieren eine lange Lebensdauer. Das Maßraster der Modelle beginnt mit der Größe 28.

Pflege

Natürlich sollten Bühnenkleider mit handgefertigten Oberflächen und Stoffen von höchster Qualität sorgfältig gepflegt werden. Also, Kleider waschen ist notwendig:

  • mit speziellen sanften Gelen für empfindliche Stoffe;
  • manuell;
  • in leicht warmem oder kaltem Wasser;
  • zuvor auf einem Stück Stoff überprüft, ob das Material vergossen wird;
  • Die Einweichzeit auf 30 Minuten begrenzen.
  • Mit Bräunung und Kosmetika befleckte Bänder und Kanten, die vor Ort mit einer kleinen Bürste wie einer Zahnbürste gereinigt werden;
  • nicht zusammendrücken;
  • Trocknen Sie in horizontaler Position auf einem Handtuch und wechseln Sie es regelmäßig, wenn es nass wird.
  • Trocknen Sie die Fransen des Kleides mit einem Fön und drücken Sie es niemals zusammen.

Natürlich ist es nicht einfach, Kleidung für den Tanz zu pflegen. Wenn jedoch alle Bedingungen erfüllt sind, kann das Outfit lange getragen oder, falls gewünscht, verkauft werden.

Sehen Sie sich das Video an: Elegante und bequeme Tanzkleidung (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar